Karriereplanung: 24. und 25. November 2016 in Köln

Countdown zum ABSOLVENTENKONGRESS DEUTSCHLAND in Köln

Am 24.11.2016 öffnet der Absolventenkongress Deutschland in der Koelnmesse seine Türen. An zwei Tagen können Studenten und Absolventen ihren Traumjob finden, professionelle Tipps und Beratungen erhalten und wichtige Kontakte knüpfen.


Studientipps:

Was tun, wenn die Welt in der Apokalypse versinkt?

Gabby und die kleine Claire wachsen ganz normal heran - bis die Welt in der Apokalypse versinkt. Die Jagd um das Überleben ist eröffnet! Soweit die Grundlage zu LEFT BEHIND VANISHED, der am 8. Dezember in den Kinos startet. Academicworld.net nahm das als Anlass, sich mal mit zwei echten Survival-Spezialisten über postapokalyptische Welten und Überlebenstrainings zu unterhalten.

Klassiker:

Im Netz der Zwischenmenschlichkeit gefangen

Er ist einer von vielen Soldaten, die nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wieder zurückkehren: Eugen Faber. Er ist genausowenig der einzige, der bei der Rückkehr auf Probleme stößt - sein Umfeld und er prallen wie unterschiedliche Welten aufeinander.

STUDIUM:

Studentenkonten im Vergleich

Es gibt unzählige Angebote für Girokonten. Einige Banken bieten ihren Kunden Extras, wie Startguthaben, kostenlose Kreditkarten oder mehr. Klingt gut, passt aber nicht zu jeder finanziellen Situation. Für euch Studenten ist meistens die Frage nach Kontoführungsgebühren und Zusatzkosten wichtig. Für einen Überblick der besten Anbieter hat Sten Köppe Studentenkonten verglichen und seine Ergebnisse...



TV/DVD/Game:

Es grünt so grün...

... wenn Gwen in SMARAGDGRÜN dem Grafen zeigen will, dass er eben nicht so einfach die Weltherrschaft übernehmen kann! Am 8. Dezember kommt Teil der Edelsteintrilogie ins Heimkino - ein zufriedenstellendes Ende dieser Filmreihe?


Gewinnspiele & Tests:

Die Menschheit kämpft mit!

Selene erwacht aus ihrem Koma. Die Welt befindet sich im Krieg, Werwölfe kämpfen gegen Vampire. Doch es kommt ein neuer Gegner: die Menschheit. Sie wissen um die Existenz der Rassen und wollen sie vernichten. Selene begibt sich in einer kriegerischen Welt auf die Suche nach ihrer Familie. Wer gewinnt den Kampf und sieht Selene ihre Familie wieder? Hier das Gewinnspiel zum Film!


Technologie:

Coolar Kühlschrank

Mit Wärme kühlen? Das klingt im ersten Moment paradox. Wie gut es aber funktioniert, beweist das Berliner Social-Start-up Coolar, das mit seinem wärmebetriebenen Kühlschrank drauf und dran ist, das wohl wichtigste Haushaltsgerät vom Stromkreislauf unabhängig zu machen. Im Interview sprach Coolar-Gründerin Julia Römer darüber, wie aus der anfänglichen Idee ein handfestes Produkt wurde, das nicht nur zum Klimaschutz beitragen, sondern sogar Menschenleben retten kann.

Technologie:

Von einer, die auszog, die Erotik zu digitalisieren

Die Marke Beate Uhse stand über Jahrzehnte hinweg für das Versprechen, die Bedürfnisse von Männern zu erfüllen. In einer Zeit, in der 80 Prozent aller Kaufentscheidungen von Frauen dominiert werden, ein Rezept mit Katastrophengarantie. Zur Unterstützung hat sich der Erotik-Konzern Nicola Schumann ins Boot geholt, die gemeinsam mit ihrem Team die digitale Transformation voranbringen soll.

Technologie:

Ada Lovelace als Role Model für Frauen in der IT

Die britische Mathematikerin Ada Lovelace hat bereits vor etwa 200 Jahren bewiesen, dass Frauen sehr wohl einen Platz in MINT-Berufen haben. Im exklusiven Interview mit academicworld.net erläutert Carolin de Lorenzi vom IT-Dienstleister Computacenter, wie sich Frauen in der bis heute männerdominierten Branche behaupten können.

                                                                

 

Der besondere DVD-Tipp! Leckerbissen für Cineasten °

„Die letzte Flut“

DVD des Monats: „Die letzte Flut“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Mediathek stehen.

TV/DVD/Game:

Starke Frauen im Doppelpack

Das MARVEL-Universum ist um zwei Heldinnen reicher: Eine mit und eine sogar ganz ohne übernatürliche Superkräfte - Jessica Jones und Agent Carter mischen ihre Epochen auf ihre ganz eigene Art auf!


Film:

Die neue Mid-Twenty-Crisis

Habe ich das richtige studiert? Wohne ich in der richtigen Stadt? Habe ich den richtigen Partner an meiner Seite? Die Gen Y hat immer das Gefühl, dass noch "etwas Besseres" in der Welt auf sie wartet. In der Konsequenz hinterfragt sie jede Entscheidung und stürzt sich so selbstverschuldet in so manche Sinnkrise. Das ist genau das Thema des FIlms NIRGENDWO, der ab dem 27. Oktober in den Kinos...


STUDIUM: Finanzen

Verdienstmöglichkeiten für Studenten in Deutschland

Zahlreiche Studentinnen und Studenten sind darauf angewiesen, neben dem Studium und/oder in den Semesterferien einer Erwerbstätigkeit nachzugehen. Dies ist oft der Tatsache geschuldet, dass das Einkommen der unterhaltspflichtigen Eltern über der für den BAFöG-Bezug geltenden Einkommensgrenze liegt und dass Eltern für den Unterhalt des Studenten nicht oder nur teilweise aufkommen können oder wollen.


Gesellschaft & Netz

Digitales Leben: Mehr Chancen für junge Autoren

Auf dem Weg zum E-Bestsellerautor

Schnell, günstig, einfach – das elektronische Buch hat viele Vorteile. Und das nicht nur für den Leser, denn die drei Attribute begünstigen in gleichen Maße auch veröffentlichungswillige Autoren. Marla B. Singer, eine junge deutsche Autorin, setzte von Anfang an nur auf das neue Medium. Kristian Laban, der Experte für digitales Leben auf academicworld.net, erörterte mit ihr die Frage, wie man e



Der Psychoblog zum Weltgeschehen

PsychoCiety:

Herumgestupse

Ständig wir darüber berichtet, dass unsere Daten, ohne unser Wissen, verwertet werden. Doch selten wird auf diese Verwertung genau eingegangen. Pauschal versuchen die Industrien wohl ein Profil von uns zu erstellen, um gezielt Werbung zu platzieren für Dinge, die zu uns passen bzw. für die wir anfällig sind. Die Bundesregierung hat jetzt aber eine neue Art der Verwertung gefunden, die natürlich au


Karriereplanung: Style-Guide

Mehr als Anzug, Krawatte und Schuhe: Die richtigen Businessaccessoires für den Mann

Schon Oscar Wilde wusste: „Eine gut gebundene Krawatte ist der erste wichtige Schritt im Leben.“ Doch im heutigen Berufsleben reicht diese längst nicht mehr aus, um als Mann in Sachen Business-Styling überzeugen zu können. Erst die richtigen Accessoires komplettieren den perfekten Look für den Erfolg. Welche Uhr ist die richtige und darf es auch Hut im Beruf sein?

Karriereperspektiven:

BP sucht junge Digital Talents

Peter Alexewicz ist Pressesprecher der BP Europa SE in Bochum. Wie sich das internationale Mineralölunternehmen der Digitalen Transformation stellt und welche Einstiegsmöglichkeiten BP für Absolventen bereithält, verrät Peter Alexewicz im kurzen Interview.

Bewerbung & Berufseinstieg, Karriereperspektiven, Absolventen:

Das Bewerbungsgespräch mit links meistern

Das Vorstellungsgespräch ist die Feuerprobe jeder Bewerbung. Autor und Bewerbungscoach Christian Püttjer verrät im Interview mit Tabea Hornung, wie man sich am besten auf Vorstellungsgespräche vorbereitet, seine Chancen optimiert und was Arbeitgeber von einem High Potential erwarten.


TV/DVD/Game:

Wenn die Hotelerbin mit dem Kellner ...

... dann könnte daraus ein handfester Skandal werden, vor allem Anfang des 20. Jahrhunderts. Deswegen konzentriert der Kellner Pietro sich lieber darauf, seine aus dem Grand Hotel Imperial verschwundene Schwester zu suchen. Angeblich wurde ihr gekündigt, doch dann taucht ihre blutbefleckte Kleidung auf ...

Humor:

50 Shades of schwarzer, irischer Humor

Paddy Buckley hat so ein bisschen mit dem Leben abgeschlossen: So richtig Spaß hat er nicht, denn nach dem Tod seiner schwangeren Frau ist alles in der Welt so ... relativ uninteressant. Das ändert sich rapide, als er unabsichtlich und überraschend nicht nur eine, sondern zwei Menschen um die Ecke bringt.

Science Fiction:

Wider die Ewigkeit

In diesem Band der Foundation-Reihe schickt Isaac Asimov als Protagonist Andrew Harlan ins Rennen. Als sogenannter Ewiger kann er die Zeit manipulieren - ein Job, der klinische und mathematische Präzision erfordert. Die kommt ihm abhanden, als er sich Hals über Kopf in eine Zivilistin verliebt. Mit enormen Konsequenzen für die Ewigkeit ...



TV/DVD/Game:

Der blinde Rächer von Hells Kitchen

Matt Murdock ist Anwalt. Gerade hat er mit seinem College-Freund eine Kanzlei mitten in Hells Kitchen gegründet, wo sie beide auch aufgewachsen sind. Doch manchmal stellt die (bestochene) Justiz das Recht der Reichen über das der Armen - und Matt sieht keine andere Möglichkeit, als im Namen der Gerechtigkeit im Schatten der Nacht einzugreifen (großer Endfeind inklusive).


Studientipps:

Schluss mit dem betreuten Lesen

Der erste Job, das erste Mal Verantwortung. Und schon kommen Herausforderungen, auf die man nicht vorbereitet ist. Einen guten Text schreiben. Vor Kollegen reden. Eine überzeugende Präsentation halten. Ein Meeting moderieren. Viele Chefs schauen da ganz genau hin. Wie lösen die Neuen diese Aufgabe? Jetzt bräuchte man eine schnelle Anleitung: Wie soll man vorgehen? Was ist zu beachten? Welche...

Studientipps: Bewerbungsfrist nicht verpassen
Studientipps: Navigator

Was können Absolventen den Erstsemesterstudenten für ihr Studium mit auf den Weg geben?

Wer zu Beginn vom Studium einen jüngeren Absolventen in der Familie oder im Bekanntenkreis hat, ist oft gut beraten. Die Tinte der Unterschrift auf dem Abschlusszeugnis solle noch nicht lange getrocknet sein, damit der Betreffende auch über aktuelle Entwicklungen informiert ist.


Film:

Über die Grenzen hinweg

Das All ist die finale Grenze der Menschheit? Nicht, wenn Chris Pine alias Captain Kirk ein Wörtchen mitzureden hat - und der stolpert wegen eines Hilferufs gleich mal in das nächste große Abenteuer in einem Eck unerforschten Weltraums.


Beratung & Prüfung:

Berufseinstieg Wirtschaftsprüfung: Die DHPG sucht Nachwuchs

Die DHPG ist eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört zu den 15 größten seine...

Buch:

„Die Zeit bleibt, auch wenn wir alle weg sind“

Lilly Lindners neuer Roman „Die Autobiographie der Zeit“ ist anders: Kurze, nachdenkliche Kapitel mit den Gedanken der 15-jährigen Zeit. Eine Reflexion über unser Leben und unserem Tod, still und doch kraftvoll. Im Interview beschreibt Lilly Lindner die Zeit – was sie für sie bedeutet und wie es für sie war ihre Autobiographie zu schreiben.

Buch:

Why make up stories?

Spätestens nach dem Erfolg ihrer ersten Trilogie "Die gelben Augen der Krokodile" im Jahr 2006 ist Katherine Pancol DIE französische Bestsellerautorin. Zehn Jahre später ist nun ihre neue Trilogie "Muchachas" erschienen. Die Autorin verrät im Interview, warum die Romanfiguren wie eine Familie für sie sind und wie sie Menschen in ihrer Umgebung schamlos ,bestiehlt'.

Buch: Street-Art

Neuer Banksy-Bildband

"Banksy, you are an acceptable level of threat and if you were not you would know about it" ist ein über 200-Seiten starker Fotoband der Arbeiten des britischen Street Art Künstlers Banksy, dessen pointierte Botschaften und ikonischen Motive seit Jahren das Interesse einer breiten Öffentlichkeit erregen. Im Sommer 2012 in Großbritannien erschienen, ist das Buch (neu bei Gingko Press) nun auch im...

Philosophische Frauen-Power

Film:

Wer war Lou Andreas-Salomé? Ihr Name ist vielen heute unbekannt, doch sie war nicht nur eine der gelehrtesten Frauen ihrer Generation, sondern hat auch vielen bedeutenden Intellektuellen der...

„Eine Depression ist ein fucking Event!“

Film:

Karo ist Ende 20, bezeichnet sich selbst als „laute, emotionale Bestie“ und sagt, ihre Superkraft sei „Arsch-Sein“. Einsam, launisch, egoistisch und hysterisch wie sie ist, geht das irgendwann mal...

Bewerbung & Berufseinstieg:

Das Potenzial der Personalknappheit

In Deutschland fehlen talentierte und gut ausgebildete, junge Leute. Für die Arbeitgeber wird es dadurch zunehmend schwieriger, ihre Arbeitsplätze mit qualifizierten Fachkräften zu besetzen. Einer Studie des Beratungsunternehmens Kienbaum zufolge haben 38 Prozent der befragten Unternehmen Probleme bei der Rekrutierung von Ingenieurstalenten. Aber mal ehrlich: Das ist eure Chance!


Shopping: Neue Produkte: Getestet von academicworld

Populäres Sachbuch:

ExtraVEGANza in der Küchenzeile

Seit Jahren werfen sich Fleischesser, Vegetarier und Veganer Studien um die Ohren und wollen beweisen, welche Ernährung die Gesündeste ist. Dabei muss man sich nicht unbedingt für nur eine Ernährungsart entscheiden - oder? Wir haben zu diesem Zweck ein aktuelles veganes Kochbuch getestet.



Karrierewege: Sportstudium und Alternativen

Sport als Hobby? Warum nicht zum Beruf machen?

Bist du sportlich? So wie ein Viertel der Deutschen, die monatlich aktiv Sport betreiben? Dann könntest du dein Hobby zum Beruf machen - ein Sportstudium machts möglich. Wir haben einen Überblick der Studienmöglichkeiten zusammengestellt.


academicworld-Dossier: Studieren, Leben und Überleben mit Survivalspezialist Joe Vogel

Johannes "Joe" Vogel, Jahrgang 1984, studiert Biologie in Karlsruhe. Aber eher nebenberuflich. Denn der Survivalexperte ist nicht nur regelmäßig weltweit auf Expedition, sondern hat mit "Tierische Notnahrung" auch ein Outdoor-Standardwerk mit Kultcharakter veröffentlicht. David Lins unterhielt sich mit ihm.

Feuer machen ohne Streichhölzer: Die Tage werden kürzer und die Nächte bitter kalt. Der Winter steht vor der Tür. Wenn man in dieser Jahreszeit vom rechten Weg abkommt und kein Feuerzeug dabei hat, kann man auch schon mal erfrieren. Um das zu verhindern zeigt uns Überlebenskünstler Johannes "Joe" Vogel, wie man mit einfachsten Werkzeugen und vor allem dem richtigen Wissen, Feuer machen kann.

Kaffee ist fertig! Der heutige Student kann kaum noch ohne iPhone, Facebook und 24-Stunden Bibliothek überstehen. Was aber den akademischen Motor wirklich am Laufen hält, merkt man erst, wenn der Kaffee ausgegangen ist. Dabei wächst an jeder Straßenecke der Grundstoff für ein tiefschwarzes und aromatisches Gebräu.

Leckerei aus dem Wald: Der letzte Schnee des Winters ist geschmolzen, für viele Studenten Zeit, um die ersten Vitamine des Semesters zu tanken - am besten mit einem selbst gemachten Bärlauchpesto.


KARRIERE:

„I am a Digital Citizen.“

Roya Mahboob ist eine Entrepreneurin mit Star-Status: 2013 wurde sie als eine der Top 100 Influential People by TIME magazine ausgezeichnet. Zwei Jahre später erfolgte die Auszeichnung zur World Economic Forum Young Global Leaders 2015. Was sie so besonders macht? Sie kommt aus Afghanistan und kämpft dafür, Frauen für die IT-Branche auszubilden – und so kulturelle Barrieren zu überwinden und ihr Land für die Zukunft fit zu machen.


academicworld.net

Das Portal für Abiturienten, Studenten und Absolventen.
Und alle vielfältig Interessierten.





DIE UNTERNEHMENSKULTUR ENTSCHEIDET, WELCHE ARBEITGEBER WIRKLICH ALS ATTRAKTIV WAHRGENOMMEN WERDEN.




Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Dominik Graf, der Rekordpreisträger

21 Fragen an: Dominik Graf

Dominik Graf wurde 1952 in München geboren, wo er die Hochschule für Fernsehen und Film besuchte. Als Kino- und TV-Regisseur ist er unter anderem für zahlreiche Folgen der Kriminalserien “Tatort” und “Polizeiruf” bekannt. 2011 gewann er zum neunten Mal den Adolf-Grimme-Preis und ist damit der am häufigsten ausgezeichnete Träger des begehrten Fernsehpreises. Seit 2004 ist Dominik Graf Professor für Spielfilmregie an der Internationalen Filmschule Köln und wurde 2005 zum Honorarprofessor ernannt.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum hat der bayerische Dialekt so viele Gemeinsamkeiten mit der englischen Sprache?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum hat der bayerische Dialekt so viele Gemeinsamkeiten mit der englischen Sprache?Antwort:...


Der Survivalblog: Woche für Woche überleben

Ernährung in Extremsituationen

Leben und Überleben mit Johannes "Joe" Vogel: Survivalwissen 6

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, während der Sie sich vollständig autark versorgen müssen, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Ernährung.


Sportliche Clips

The worlds fastest receiver

Clips:

Normal spielen wir ein bischen Frisbee im Park bei Sonne und Bier. Es gibt aber auch Leute denen das zu langweilig ist.


Kuriose Sportarten

Elefantenpolo

Kurioser Sport:

Das Elefantenpolo ist eine Sportart, die dem Polo ähnelt, jedoch mit indischen Elefanten gespielt wird. Im Vergleich zum regulären Polo ist die Dauer der "chukka" genannten Spielphasen kürzer, die Spi...



Die Berufseinsteigerfrage

Wie geht man als Chef mit Mobbing um?

Die Berufseinsteigerfrage:

“Nach einem Traineeprogramm bin ich seit 10 Monaten in leitender Position in einem Industrieunternehmen. Ich habe promoviert und halte mich für überdurchschnittlich qualifiziert. Mit Teamarbeit in einem überwiegend akademischem Umfeld hatte ich noch nie Probleme. In meinem Team, welches aus 22 Mitarbeitern besteht, gibt es aber gerade auf der niedrigsten Hierarchieebene Mitarbeiter, die meinen Anweisungen nicht folgen und an jeder Stelle boykottieren. Die Respektlosigkeit, mit der ich dabei konfrontiert werde, ist vollkommen neu für mich. Die Rüpelhaftigkeit, mit der mir mitgeteilt wird, man sei sowieso unkündbar und ich solle mir ‘die Sekräterinnenbande’ besser nicht zum Feind machen, macht mich sprachlos. Wie soll ich mit dieser Form des Vorgesetzten-Mobbings umgehen?“ Philip S. (29) aus...


Experten-Blog: Tacheles von Posé

Mitarbeiter müssen unbedingt loyal sein. Stimmt das?

Meine Meinung - von Ulf D. Posé:

Loyalität wird in Unternehmen groß geschrieben. Manch einer meint damit ungebrochenen Gehorsam. Aber will man wirklich einen Mitarbeiter, der keine Anweisung hinterfragt? Viel wertvoller ist doch ein mündiger Kollege, der sein Handeln auch selbst ver...


Experten-Blog: Wille zur Bildung

Talentschmiede Winterthur

Bildung:

Als eine der führenden Schweizer Hochschulen für angewandte Wissenschaften verschafft die ZHAW den Studierenden der Ingenieurwissenschaften einen Wettbewerbsvorteil am Arbeitsmarkt, indem sie die neuesten digitalen Technologien und Industrieprozesse ...


Experten-Blog: Einwurf von Eschle

Die wahre Tabelle der letzten zehn Jahre

Fußball : Wenn es wirklich einen Fußballgott gäbe ...

Das Leben ist ungerecht. Wer dies als kleiner Junge noch nicht lernt (wenn die braven Mädels grundsätzlich immer bessere Noten bekommen als die Buben), kapiert das spätestens, wenn er als Fußballfan Anhänger eines kleinen Klubs ist. Eines Vereins, de...


Was tun nach dem Abi? Hier gibt es Infos, Anregungen, Studiengänge - und Reisetipps!



Studium fertig - oder Ende in Sicht? Hier gibt es Infos zur Karriereplanung

 

 

 

Berufswunsch Consultant



Gewinnspiel

Guter Böser Nikolausi!

Gewinnspiele & Tests:

Der Nikolaus gehört zur Vorweihnachtszeit wie die Strohsterne an den Baum. Doof nur, wenn sich darunter ein Schurke verkleidet und eine Wohltätigkeitsveranstaltung ausrauben will. Witzig aber, wenn er sich vorher die Hucke vollgetrunken hat und der P...


Gewinnspiel

Der Berg ruft und rockt

Gewinnspiele & Tests: 2x2 Karten zu gewinnen

BERGFESTival Saalbach Hinterglemm: der Berg rockt wieder – von 2. bis 4. Dezember heißt es wieder „rocken und rodeln"


Gewinnspiel

Keine Artikel in dieser Ansicht.


DVD der Woche

Nice one for Christmas: „Arthur Weihnachtsmann“

DVD des Monats: „Arthur Weihnachtsmann“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Die zehn Besten

Die 10 ... Filme, die immer im Fernsehen kommen

TOP 10: Gefühlt täglich

Ja, es scheint Filme zu geben, die täglich im TV laufen. Und oft genug ist man einfach zu kraftlos, um um- oder auszuschalten. Außerdem: Da man die Handlung schon kennt, hat man keine Mühe, dieser zu folgen. Ob das nun allerdings das Kalkül der Fernsehsender ist? Oder ob man einfach beim Rechtekauf die Klausel übersehen hat, mit der man sich verpflichtet, den Film täglich zu zeigen? Wie dem auch s...


Fernweh

Raus in die Welt für wenig Geld – Ferienhäuser für Studenten und Akademiker

Fernweh: Urlaub

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“, so das Fazit des umtriebigen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe. Auch die weniger bibliophilen Menschen wissen um den Wert des Reisens, schließlich heißt es im Volksmund auch „Reisen bildet“. Egal ob gebildet oder nicht, Urlaub ist für jeden die schönste Zeit des Jahres.


Fernweh

Achtung Fettnäpfchen: So vermeiden Sie peinliche Situationen im Urlaub

Fernweh: Sprache

Wenn wir auf Reisen gehen und uns in ein anderes Land und damit auch in eine andere Kultur begeben, kommt es nicht selten zu kleinen Missverständnissen aufgrund der Sprache oder unterschiedlichen Verhaltensweisen. Um diese unangenehmen Momente zu vermeiden, zeigen wir Ihnen hier die häufigsten Fettnäpfchen, in die man im Urlaub treten kann.


Lesen

Wasserleichen gesucht

Thriller:

Nach der negativen Presse seines letzten Falles verlebt David Hunter seinen Alltag als Universitätsprofessor in London. Dies ändert sich allerdings schlagartig, als man seine Fähigkeiten als forensischen Anthropologen in den Backwaters benötigt. Neben einer Wasserleiche und weiteren Körperstücken, findet er in dieser unwirtlichen Gegend auch eine unerwartete Liebschaft.


Lesen

"Im Krieg musst du ein Arschloch sein"

Zeitgenössische Literatur:

Julius ist eigentlich ein ganz normaler junger Kerl - bis der Erste Weltkrieg heranrollt und sein ganzes Leben auf den Kopf stellt. Und zwei seiner Freunde innerhalb weniger Momente ins frühe Grab bringt...


Lesen

Literarische Gedenktafel für eine Stadt

Zeitgenössische Literatur:

Berlin in den 80er und 90er Jahren - die Kulisse für die letzten Jahre der DDR, eingeschlossen zwischen ehemaligem Wirtschaftswunder, Kalter Krieg und der Stasi. Mittendrin lebt Georg Authenrieth, der in "Apollokalypse" seinen Erinnerungen nachhängt.