Karriereplanung:

Neben dem Beruf zum Studienabschluss

Die richtige Ausbildung kann für die Karriere beflügend wirken. In Sachen Studium muss es dabei nicht immer das Modell "Erst Bildung, dann Arbeit" sein. Im dualen Bereich haben sich in letzter Zeit vor allem die berufbegleitenden Studiengänge hervorgetan. Ein Beispiel gefällig? Aber gerne doch: Wings - wo studieren per App möglich ist.


Klassiker:

Eine Welt von vielen

Er ist ein Schneider, der auf die 65 zugeht. Ein Missgeschick in einem Chemielabor macht seinem Vorruhestand einen gewaltigen Strich durch die Rechnung: Plötzlich findet er sich in einer vollkommen neuen Welt wieder.

Studientipps: Geld

Was kostet ein Studium? Eine kleine Orientierungshilfe

Das ein Studium Geld kostet, ist wohl jedem klar. Dabei handelt es sich nicht nur um anfallende Studiengebühren und Kosten, die direkt mit dem Studium in Verbindung stehen, sondern auch um individuelle Kosten für Miete und den eigenen Lebensunterhalt.

Studientipps: Finanzen

Steuererklärung für Studenten: Das sind die wichtigsten Punkte

Fast jeder schiebt die alljährliche Steuererklärung gerne bis zum allerletzten Tag auf, um sich vor dem auszufüllenden Papierberg zu drücken. Dabei ist das Zurückbekommen von Steuern und Abgaben ein positiver Effekt, der mit der Erklärung erreicht werden soll. Selbst Studenten können von der Offenlegung ihrer Einnahmen profitieren.



TV/DVD/Game: Rezension zu RECLAIM

Kampf dem Menschenhandel

So lautet zumindest die grundsätzliche Thematik des Films Reclaim mit Ryan Phillippe und John Cusack. Ein junges, amerikanisches Ehepaar kämpft darin um das Schicksal des Waisen-Mädchens Nina. Sie ist das Opfer eines gewieften Menschenhändlerrings. Das klingt hochpolitisch und brisant – aber hält der Film, was er damit verspricht?


Gewinnspiele & Tests: 5 Regencoats für die Festivalsaison zu gewinnen

Wetterfeste Festivallooks: Trocken rocken mit Didriksons

Für das schwedische Label Didriksons zählt neben Musik und Spaß vor allem eines: trocken bleiben! Und da eine Regenjacke der eindeutig bessere Tanzpartner als der Regenschirm ist, bietet die Sommerkollektion praktische Styles, die zur Jeans genauso funktionieren wie zum Maxikleid. Und die auch eine Woche Campen überleben, ohne dass Funktion und Optik leiden müssen.


KARRIERE: IQ-Tests

Karrierefaktor Intelligenz?

Die Frage nach dem Zusammenhang zwischen Intelligenz und Erfolg beschäftigt die Forschung schon seit Jahrzehnten. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das berühmte Testverfahren eingeführt, das die Intelligenz messbar machen soll: der Intelligenzquotient, kurz IQ. Aber wie aussagekräftig ist die Zahl wirklich – und wie beeinflusst sie die Karriere?

Karriereplanung: 3D-Drucker und die Arbeitswelt

Additive Fertigung - ein potenzieller Zukunftsmarkt für Akademiker

Spätestens seitdem die 3D-Drucker in aller Munde sind und in den Medien immer wieder über die verblüffenden Möglichkeiten dieser Technologie berichtet wird, kristallisieren sich auch zunehmend praktische Anwendungsbereiche der additiven Fertigung heraus. Bereits heute existieren eine Reihe von Unternehmen, die den 3D-Druck im B2C- sowie B2B-Bereich zu nutzen wissen. Analysten gehen davon aus, dass sich dieser Trend in Zukunft intensivieren wird und neue Arbeitsplätze in diesem Bereich entstehen werden.

Studientipps: Lernen

Mit einer perfekte Lernumgebung zum Prüfungserfolg

Studenten befinden sich im Rahmen ihrer Ausbildung an der Universität bekanntlich nur zu einem geringen Teil in Hörsälen oder bei Seminaren. Die überwiegende Zeit verbringen sie außerhalb des Institutsgebäudes, um abseits von Lärm und Hektik den Prüfungsstoff zu vertiefen. Das Umfeld spielt dabei eine wichtige Rolle und hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Effizienz beim Lernen. Aber auch zu Hause wird häufig gepaukt, da man sich in den eigenen vier Wänden meistens am besten konzentrieren kann.

Beratung & Prüfung: Consulting

Unternehmen als externer Berater betreuen

Der Begriff "Consulting" hat sich zu einem neuen Modewort gemausert, welches in vielen Branchen wie selbstverständlich in den Sprachgebrauch übergegangen ist. Dahinter verbirgt sich die Ausgliederung bestimmter Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens zu externen Dienstleistern, was in der Tat zu einer Alltagserscheinung geworden ist. Damit verbunden ist in der Regel das Ziel, sich als Firma mehr auf das eigenen Kerngeschäft konzentrieren zu können und Randaufgaben, die anfallen, an Experten mit entsprechendem Know-how auszugliedern.

                                                                

 

Der besondere DVD-Tipp! Leckerbissen für Cineasten °

„Die letzte Flut“

DVD des Monats: „Die letzte Flut“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Mediathek stehen.

TV/DVD/Game:

Horror-Trip

Gegen Disney kann man nun wirklich jederzeit intelligent wettern - quietschbunt, alles wird gut und Geld kostet es einiges. Vor allem die Disney-Worlds sind so eine Sache. "Escape From Tomorrow" thematisiert genau das - und erweist sich als der viel größere Verlierer.


Film: Rezension zu Pitch Perfect 2

Bellas, Go International!

Im zweiten Teil der Kult-Komödie Pitch Perfect nehmen die Barden Bellas an den internationalen A Cappella-Meisterschaften in Kopenhagen teil. Die Konkurrenz scheint diesmal nahezu unbezwingbar und leiden kann die Amis sowieso keiner. Ob es doch eine Chance gibt? Davon überzeugt ihr euch am besten selbst - im Kino - ab dem 14. Mai.


Fernweh: Urlaub

Raus in die Welt für wenig Geld – Ferienhäuser für Studenten und Akademiker

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“, so das Fazit des umtriebigen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe. Auch die weniger bibliophilen Menschen wissen um den Wert des Reisens, schließlich heißt es im Volksmund auch „Reisen bildet“. Egal ob gebildet oder nicht, Urlaub ist für jeden die schönste Zeit des Jahres.


Gesellschaft & Netz

Digitales Leben: Mehr Chancen für junge Autoren

Auf dem Weg zum E-Bestsellerautor

Schnell, günstig, einfach – das elektronische Buch hat viele Vorteile. Und das nicht nur für den Leser, denn die drei Attribute begünstigen in gleichen Maße auch veröffentlichungswillige Autoren. Marla B. Singer, eine junge deutsche Autorin, setzte von Anfang an nur auf das neue Medium. Kristian Laban, der Experte für digitales Leben auf academicworld.net, erörterte mit ihr die Frage, wie man e



Der Psychoblog zum Weltgeschehen

PsychoCiety:

Herumgestupse

Ständig wir darüber berichtet, dass unsere Daten, ohne unser Wissen, verwertet werden. Doch selten wird auf diese Verwertung genau eingegangen. Pauschal versuchen die Industrien wohl ein Profil von uns zu erstellen, um gezielt Werbung zu platzieren für Dinge, die zu uns passen bzw. für die wir anfällig sind. Die Bundesregierung hat jetzt aber eine neue Art der Verwertung gefunden, die natürlich au


Bewerbung & Berufseinstieg: Bewerbung

Tipps – so klappt´s mit dem Vorstellungsgespräch

Kommt die Einladung für ein Vorstellungsgespräch, ist die erste Hürde bereits erfolgreich genommen. Trotzdem ist es ebenso auch verständlich, dass viele Angst vor dem Vorstellungsgespräch haben, denn schließlich entscheidet nur ein einziges Gespräch über die mögliche Zukunft.

Karriereperspektiven: Abi nachholen

Das Abitur als Türöffner für Studium und Job

Mindestens ein Fachabitur, oft aber auch ein vollwertiges Abitur sind elementare Voraussetzung um den gewünschten Studiengang in Angriff zu nehmen. Auch in Sachen Job und Karriere ist das Abitur ein wichtiger Grundbaustein, um die Tür zu bestimmten Ausbildungsberufen oder Berufsbildern zu öffnen. Es kommt jedoch nicht selten vor, dass Schüler das Bildungssystem bereits nach dem...

Bewerbung & Berufseinstieg: Selbstorganisation

Das Studium mit Ordnung und System angehen

"Ordnung ist das halbe Leben" - diesen Spruch kennt wahrscheinlich jeder. Bei der oberflächlichen Inkenntnisnahme solcher Aussagen und ihrer Profanität, vergisst man jedoch schnell, wie viel Wahrheitsgehalt eigentlich dahinter steckt. Zum effizienten Arbeiten braucht der Mensch schlichtweg Struktur!


Populäres Sachbuch: Academicworld hat zwei getestet

Was taugen Social Media Ratgeber?

Klar, mit Social Media ist quasi schon eine ganze Generation herangewachsen. Natürlich kennen sich alle Personen unter 30 aus und können ganz easy und locker damit umgehen. Richtig? Jein. Eine private Präsenz auf Facebook ist eine komplett andere als eine für ein Unternehmen. Lohnt sich der Blick in einen Ratgeber?

Thriller: Rezension zu „Das Grab im Wald“

Geister der Vergangenheit

Es ist der Mord an seiner Schwester, der das Leben von Paul Copeland nachhaltig beeinflusst hat. Er selbst war damals im gleichen Feriencamp unterwegs, wo sie auf ihren Mörder traf. Doch nicht nur sie, auch andere Jugendliche starben. Jetzt? Liegt eines der Opfer als 40-jähriger Mann frisch tot auf dem Obduktionstisch …

Zeitgenössische Literatur: Rezension zu "Das Tagebuch eines Mannes von fünfzig Jahren"

Lesen mit Mehrwert

Ein Leben ohne Henry James soll sinnlos sein? Nun ja, so weit sollte man vermutlich nicht gehen. Nun sind sechs seiner Kurzgeschichten zum ersten Mal übersetzt worden und März 2015 als 'kleine' Sammlung veröffentlicht. Halten die Geschichten, was der Autorenname verspricht?



Zeitgenössische Literatur:

Widerrechtliche Inbesitznahme

Einer liebt immer mehr. Doch in dieser Geschichte liebt Einer überhaupt nicht. Und die Andere? Leidet. Die ganze Zeit. Bis auf's Mark. Wer auf Beziehungsdramen steht und bestenfalls einen leichten Hang zum Sadismus hat, sollte sich das Buch der schwedischen Autorin Lena Andersson zu Gemüte führen.


Fernweh: Sprache

Achtung Fettnäpfchen: So vermeiden Sie peinliche Situationen im Urlaub

Wenn wir auf Reisen gehen und uns in ein anderes Land und damit auch in eine andere Kultur begeben, kommt es nicht selten zu kleinen Missverständnissen aufgrund der Sprache oder unterschiedlichen Verhaltensweisen. Um diese unangenehmen Momente zu vermeiden, zeigen wir Ihnen hier die häufigsten Fettnäpfchen, in die man im Urlaub treten kann.

Fernweh: Weiterbildung

Sprachreisen auf der ganzen Welt - für Schüler und Erwachsene

Kommunikation läuft über Sprachen ab. Dabei ist es egal, ob man eine E-Mail oder einen Brief schreibt, sich für ein Telefonat entscheidet oder das persönliche Gespräch wählt. Nur mithilfe von Sprachen ist Kommunikation überhaupt möglich.

Fernweh: Business-Trips

Beruflich unterwegs: Tipps für die Geschäftsreise

Geschäftsreisen sind heute in vielen Branchen gang und gäbe. Begibt man sich zum ersten Mal im Auftrag des jeweiligen Unternehmens ins Ausland, ist die Vorbereitung besonders wichtig.


Film: academicworld verlost 2x2 Kinokarten

DER BABADOOK: Das wird nicht schön ...

Das Genre des Gruselfilmes erfindet sich selten neu und meist wird eine neue Filmkuh zu oft gemolken wie dies etwa bei "Paranormal Activity" der Fall war. "Der Babadook" spielt mit den Ängsten, die man als Kind hatte und bringt sogesehen nicht neues - aber einen der fiesesten Horrorfilme der letzten Jahre.


Beratung & Prüfung:

Der Weg zum Wirtschaftsprüfer

Wer in eine nahezu krisensichere Branche im Anschluss an sein Studium starten will, sollte in die Wirtschaftsprüfung gehen. Im Zuge des globalen Wandels wird die Kompetenz von Wirtschaftsprüfern immer unentbehrlicher. Wie sich der Weg zum Wirtschaftsprüfer darstellen kann erklärt Wiebke Fröhlich, Ge...

Bewerbung & Berufseinstieg, Offerten:
Buch: Street-Art

Neuer Banksy-Bildband

"Banksy, you are an acceptable level of threat and if you were not you would know about it" ist ein über 200-Seiten starker Fotoband der Arbeiten des britischen Street Art Künstlers Banksy, dessen pointierte Botschaften und ikonischen Motive seit Jahren das Interesse einer breiten Öffentlichkeit erregen. Im Sommer 2012 in Großbritannien erschienen, ist das Buch (neu bei Gingko Press) nun auch im...

Buch: Rezension zu Jordan Belforts Biographie "Der Wolf der Wall Street"
Buch: Der Alltag eines Referendars

Am Rande des Wahnsinns - Der tägliche Klassen-Kampf

Auf diesen Moment warten Lehramtsstudenten das gesamte Studium über: endlich keine Theorie mehr, sondern vor einer richtigen Klasse stehen und unterrichten. Was folgt, ist Ernüchterung. In seinem Buch "Nein, Torben-Jasper, du hast keinen Telefonjoker" lässt Autor Thorsten Wiese zahlreiche Referendaren aus ganz Deutschland über ihre Erfahrungen zu Wort kommen.

Spiel und Spaß mit Mutter Malkin

Film: Rezension zu Seventh Son

Aber wer wird das auch schon zu genau nehmen mit diesem ganzen Schicksalsgerede. Klar, Tom ist für eine Laufbahn als Held auserkoren, vor allem im Kampf gegen Hexen. Blöd nur, wenn man sich Hals über...

Passt der Schuh?

Film: Ab 12. März im Kino: Cinderella im Realfilm

Einer der zeitlosen Disney-Klassiker hat den Sprung in die Realfilm-Welt gewagt. Ab 12. März geht es zusammen mit Cinderella auf den großen Ball und mit dem Prinzen auf die Suche nach der rechten...

Bewerbung & Berufseinstieg: Bewerbungsmaterial

Zeugnisse und Zertifikate - hierzulande essentiell für eine erfolgreiche Bewerbung

In frühem Kindesalter fängt es an, dass für bestimmte Aufgaben, Nachweise zu den Fähigkeiten und Qualifikationen benötigt werden. Ob es sich zum Beispiel um eine spezielle Sportart handelt, wo ein Gesundheitszeugnis erbracht werden muss oder auch anderweitige Nachweise, wichtige Unterlagen werden nicht nur überall benötigt, sondern sollten nach Möglichkeit auch immer aufgehoben werden. Im Laufe...


LEBEN: Versicherungen

Frühjahrsaufräumaktion – Welche Policen und Verträge sind tatsächlich wichtig?

Im Tarifdschungel der unterschiedlichen Versicherungsprodukte fällt es den meisten Verbrauchern schwer, zwischen wichtigen und unwichtigen Policen zu unterscheiden. Welche Verträge braucht wirklich jeder? Gibt es vielleicht günstigere? Der Frühling ist ideal, um aufzuräumen – dazu gehört auch die Kündigung unsinniger Verträge!


Sach- und Fachbücher: Ellen J. Langer: Mindfulness

Achtsamkeit als Lebenselixier

Das Werk der Psychologin Ellen J. Langer Werk erscheint 25 Jahre nach Erstveröffentlichung in der Jubiläumsausgabe. Dass das Thema Achtsamkeit heute wie damals hochaktuell ist, verdeutlicht die Autorin wissenschaftlich fundiert und mit beeindruckenden Praxisbeispielen.


Film: „Shaun das Schaf – Der Film“, ab 19.3. im Kino

Summääh in the City

Britanniens pfiffigstes Schaf verschlägt es in die große Stadt und erstmals auf die Leinwand. „Shaun das Schaf – Der Film“, ab 19.3. im Kino, bietet vollkommenes Vergnügen.


Karriereplanung: Zeitarbeit

Der Arbeitsmarkt für Studenten boomt

Ein Nebenjob ist für einen Großteil der deutschen Studenten zu einer Notwendigkeit geworden. Je nach Umfrage geben bis zu 70 Prozent der Teilnehmer an, mindestens einer regelmäßigen Tätigkeit nachzugehen. In den vergangenen drei Jahren ist es wieder einfacher geworden, einen passenden Job zu finden: Sowohl kleine als auch mittlere und große Unternehmen stellen neues Personal ein und setzen dabei...


academicworld-Dossier: Studieren, Leben und Überleben mit Survivalspezialist Joe Vogel

Johannes "Joe" Vogel, Jahrgang 1984, studiert Biologie in Karlsruhe. Aber eher nebenberuflich. Denn der Survivalexperte ist nicht nur regelmäßig weltweit auf Expedition, sondern hat mit "Tierische Notnahrung" auch ein Outdoor-Standardwerk mit Kultcharakter veröffentlicht. David Lins unterhielt sich mit ihm.

Feuer machen ohne Streichhölzer: Die Tage werden kürzer und die Nächte bitter kalt. Der Winter steht vor der Tür. Wenn man in dieser Jahreszeit vom rechten Weg abkommt und kein Feuerzeug dabei hat, kann man auch schon mal erfrieren. Um das zu verhindern zeigt uns Überlebenskünstler Johannes "Joe" Vogel, wie man mit einfachsten Werkzeugen und vor allem dem richtigen Wissen, Feuer machen kann.

Kaffee ist fertig! Der heutige Student kann kaum noch ohne iPhone, Facebook und 24-Stunden Bibliothek überstehen. Was aber den akademischen Motor wirklich am Laufen hält, merkt man erst, wenn der Kaffee ausgegangen ist. Dabei wächst an jeder Straßenecke der Grundstoff für ein tiefschwarzes und aromatisches Gebräu.

Leckerei aus dem Wald: Der letzte Schnee des Winters ist geschmolzen, für viele Studenten Zeit, um die ersten Vitamine des Semesters zu tanken - am besten mit einem selbst gemachten Bärlauchpesto.


STUDIUM: Weiterbildung

Berufsbegleitendes Fernstudium - Organisation, Finanzierung und Förderung

Das berufsbegleitende Studium in seinen unterschiedlichen Ausprägungen eröffnet attraktive Alternativen zum klassischen Präsenzstudium, das sich direkt an die Schulausbildung anschließt. Vor allem finanziell haben diese Varianten enorme Vorteile, allerdings dürfen die Anstrengungen und vor allem die Anforderungen an die Selbstdisziplin nicht unterschätzt werden.


academicworld.net

Das Portal für Abiturienten, Studenten und Absolventen.
Und alle vielfältig Interessierten.




DIE UNTERNEHMENSKULTUR ENTSCHEIDET, WELCHE ARBEITGEBER WIRKLICH ALS ATTRAKTIV WAHRGENOMMEN WERDEN.




Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Rolf Miller, der Halbsatz

21 Fragen an: Rolf Miller

Rolf Miller ist der "Meister des unfreiwilligen Humors". Der Träger des Deutschen Kleinkunstpreises glänzt durch breitesten Odenwälder Dialekt und die Fähigkeit, Sätze einfach mal gar nicht oder wenigstens ganz anders zu beenden, als der Zuhörer erwartet. Die Themen: Alles und Nichts. Die Kunst: Treffende Aussagen eines schlichten Gemüts. Grandios.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum bekommt das Eigelb bei hartgekochten Eiern manchmal so einen unansehnlichen grünblauen Rand?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum bekommt das Eigelb bei hartgekochten Eiern manchmal so einen unansehnlichen grünblauen ...


Der Survivalblog: Woche für Woche überleben

Ernährung in Extremsituationen

Leben und Überleben mit Johannes "Joe" Vogel: Survivalwissen 6

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, während der Sie sich vollständig autark versorgen müssen, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Ernährung.


Sportliche Clips

Tripple Rodeo

Clips:

Billy Morgan hat es getan. Er ist der erste Boarder, der einen dreifachen Rodeo gestanden hat. Der gute Mann ist absolut geisteskrank, lebt wohl trotz dieses Handicaps immer noch in bester körperlicher Ver...


Kuriose Sportarten

Rasenmäherrennen

Kurioser Sport:

Als Rasenmäherrennen oder auch Rasenmähertreckerrennen wird der Motorsport auf ursprünglich handelsüblichen aber teilweise massiv umgebauten Rasentraktoren oder so genannten Aufsitzmähern ("Lawn Mower...



Die Berufseinsteigerfrage

Gefühlschaos: Fernbeziehung, Karriere, Kinderwunsch

Die Berufseinsteigerfrage:

"Mein Freund und ich leben seit fünf Jahren glücklich zusammen. Nun hat uns der Berufseinstieg in verschiedene Städte verschlagen, sodass wir uns nur am Wochenende sehen. Wir merken beide, dass dies für die Beziehung eine Belastung ist, da wir beide das Wochenende in erster Linie zur Erholung benötigen. Beiden ist klar, dass wir wieder an einem Ort leben wollen. Beide sind wir in unseren jeweiligen Jobs zufrieden, so dass jeder vom anderen erwartet, sich zu verändern. Ich argumentiere so, dass ich den anspruchsvolleren Job mit einem höheren Verdienst habe und dieser auch nicht mehr so leicht zu finden ist. Er sagt, dass bei einer beabsichtigen Familiengründung mein Karrierevorsprung sowieso nicht mehr ins Gewicht falle, da es dann auf ihn ankomme. Ich aber möchte nach einer Elternzeit wied...



Experten-Blog: Tacheles von Posé

Mitarbeiter müssen unbedingt loyal sein. Stimmt das?

Meine Meinung - von Ulf D. Posé:

Loyalität wird in Unternehmen groß geschrieben. Manch einer meint damit ungebrochenen Gehorsam. Aber will man wirklich einen Mitarbeiter, der keine Anweisung hinterfragt? Viel wertvoller ist doch ein mündiger Kollege, der sein Handeln auch selbst ver...


Experten-Blog: Wille zur Bildung

Lasst uns über Indien reden!

Bildung: Franziska Wille, die Expertin für Bildung, blickt über den Tellerrand

Indien – nix Neues und dennoch irgendwie noch in weiter Ferne für viele. Ich sprach mit Indien-Experte Peter Braun, Jahrgang 1978, über seine Leidenschaft und konnte gar nicht aufhören, mitzutippen.

http://www.iss-hamburg.de/uploads/media/ISS_MBA_Brochure.pdf

Experten-Blog: Einwurf von Eschle

Die wahre Tabelle der letzten zehn Jahre

Fußball : Wenn es wirklich einen Fußballgott gäbe ...

Das Leben ist ungerecht. Wer dies als kleiner Junge noch nicht lernt (wenn die braven Mädels grundsätzlich immer bessere Noten bekommen als die Buben), kapiert das spätestens, wenn er als Fußballfan Anhänger eines kleinen Klubs ist. Eines Vereins, de...


Was tun nach dem Abi? Hier gibt es Infos, Anregungen, Studiengänge - und Reisetipps!



Studium fertig - oder Ende in Sicht? Hier gibt es Infos zur Karriereplanung

 

 

 

Berufswunsch Consultant



Gewinnspiel

Das ist der Abschuss!

Gewinnspiele & Tests:

Schule ist vorbei, Mathebücher will keiner mehr sehen und Lehrer erst recht nicht - und wo bleibt bitteschön der Sommer zum Feiern? Das denken sich auch die drei Loser Paul, Berny und Max, die es auf ihrer Abschlussfahrt nach Prag mal so richtig krac...


Gewinnspiel

It’s not a crime if they can’t catch you

Gewinnspiele & Tests:

Rasante Action, faszinierender Nervenkitzel und ein atemberaubender Blick auf den Großstadtdschungel New York, wie man ihn noch nie gesehen hat – das ist die Welt von TRACERS.


Gewinnspiel

Who's the murderer?

Gewinnspiele & Tests:

Wer tötete Danny Latimer? - fragen sich die Bewohner der Kleinstadt Broadchurch. Die Erfolgsserie aus England startet nun endlich auch in Deutschland.


DVD der Woche

Nice one for Christmas: „Arthur Weihnachtsmann“

DVD des Monats: „Arthur Weihnachtsmann“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Die zehn Besten

Die 10 ... Filme, die immer im Fernsehen kommen

TOP 10: Gefühlt täglich

Ja, es scheint Filme zu geben, die täglich im TV laufen. Und oft genug ist man einfach zu kraftlos, um um- oder auszuschalten. Außerdem: Da man die Handlung schon kennt, hat man keine Mühe, dieser zu folgen. Ob das nun allerdings das Kalkül der Fernsehsender ist? Oder ob man einfach beim Rechtekauf die Klausel übersehen hat, mit der man sich verpflichtet, den Film täglich zu zeigen? Wie dem auch s...


Fernweh

Feiern & Reisen - die guten Seiten des Studentenlebens

Fernweh: Feierferien

Studieren hat oftmals etwas mit Selbstbeherrschung, Lernstress, zeitlichem Druck und finanzieller Knappheit zu tun. In der Regel hat man als Student nicht ewig Zeit seine Ausbildung abzuschließen, möchte voran kommen und das kostet eine Menge Nerven. Auf der anderen Seite haben jedoch auch viele Studenten realisiert, dass die Studienzeit nicht einzig und allein dazu gedacht ist, auf die berufliche Zukunft vorbereitet zu werden, sondern dass es sich dabei auch schlichtweg um Lebenszeit sowie das Sammeln von wichtigen Erfahrungen, Knüpfen von Freundschaften und Kontakten handelt.


Fernweh

Warum Englischkenntnisse bei Personalverantwortlichen schon vorausgesetzt werden!

Fernweh: Weltsprache Englisch

Die englische Sprache, offiziell English, gehört zu den germanischen Sprachen. Der Name leitet sich vom Volksstamm der Angeln ab die in den ersten Jahrhunderten nach der Zeitenwende gemeinsam mit anderen Stämmen wie den Friesen, Jüten und Sachsen (Angelsachsen) aus dem Gebiet des heutigen Norddeutschland und Dänemark nach Britannien übersiedelten und nach und nach die dort ansässigen Kelten verdrängten. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die englische Sprache als Nationalsprache auf den britischen Inseln.


Lesen

wölfisch und erhaben

Fantasy & Horror: Rezension zu "Zwillingsmond"

Im Ungarn des 15. Jahrhunderts kämpfen Sultane, Könige, Christen, Muslime und Werwölfe um ihren Platz in der Welt: Mittendrin Ildiko und Janko, zwei geborene Werwölfe. Das macht sie zu etwas ganz Besonderem und stellt sie in den Fokus einer klar scheinenden Prophezeiung – die keiner von beiden zu erfüllen gedenkt.


Lesen

Studium brutale

Fantasy & Horror: Teil 2 der Reihe „Die Auslese“ von Joelle Charbonneau

Wie staatlich vorgesehen hat Cia den grausamen Ausleseprozess für die Universität vergessen. Doch die verstörenden Aufzeichnungen auf dem Kommunikator ihres Bruders lassen ihr keine Ruhe. Ist das alles wirklich passiert? Und wenn ja: Wem kann sie noch vertrauen? Und vor allem: Ist Versagen während des Studiums ähnlich verhängnisvoll?


Lesen

Und schuld ist immer der Russe?

Zeitgenössische Literatur: Thomas Wendrich „Eine Rose für Putin“

Zwei Kindesentführungen und ein Filmmacher-Duo mit Schreibhemmungen – so gestaltet sich das Grundkonstrukt einer leicht verwirrende Geschichte voller menschlicher Abgründe.