Drucken
Fernweh

"Namasteeeeee" in India!

Eva-Maria Klett (27) aus München hat mit ESL Sprachreisen Indien erkundet. Bei uns erzählt sie von ihren Erfahrungen auf dem Subkontinent.

Englisch lernen auf dem Elefantenrücken

Reisebericht "Indien"
Machts wie Eva-Maria und erkundet Indien. © privat

Sprachunterricht und Erlebnisreise kombiniert

Mit dem Programm "English on the Road in India" kombiniert der Sprachreiseanbieter ESL ein exotisches Reiseerlebnis nach Indien mit einem Sprachkurs. Das Angebot aus einem Englischkurs in der Metropole Neu-Delhi und einer geführten Tour durch den eindrucksvollen Norden des Subkontinents ist in Deutschland bislang einzigartig. 

Die Reisen richten sich an 20- bis 30-Jährige. Je nach Englisch-Niveau sind Intensität und Kursdauer frei wählbar, Minimum ist ein einwöchiger Standardkurs mit drei Stunden Englischunterricht pro Tag. In Kleingruppen von maximal 14 Sprachschülern trainieren junge Menschen aus aller Welt gemeinsam in einer renommierten Sprachschule in Neu-Delhi englische Grammatik und Wortschatz. Den Beginn des Englischkurses kann jeder Teilnehmer selbst bestimmen, lediglich die Starttermine der Touren stehen fest.

Exotische Städte und einmalige Landschaften erkunden

Um den Sprachunterricht aktiv und abwechslungsreich zu gestalten, brechen die Teilnehmer in Gruppen von Neu-Delhi aus mit einem erfahrenen Guide zu einer sechs- oder neuntägigen Tour auf. Wahlweise geht es quer durch die Wüstenlandschaft von Rajasthan, ein indischer Bundesstaat im Nordwesten, oder durch die atemberaubende Natur der Himalaya-Region im Norden Indiens.

Besondere Highlights sind die Pilgerstätte Haridwar am Ganges, der goldene Tempel von Amritsar und das am Fuße des Himalaya gelegene Rishikesh, die Welt-Yoga-Hauptstadt. Zur Fortbewegung dienen neben dem Reisebus auch ganz traditionelle Transportmittel wie Elefanten oder Kamele.

Wohnen bei Gastfamilien oder im Apartment

Um noch tiefer in den indischen Alltag einzutauchen, können die Sprachschüler zusätzlich Hindi-Kurse belegen. Für eine authentische Indienerfahrung gehört auch die entsprechende Unterbringung. Daher organisiert ESL die Unterkunft in einer indischen Gastfamilie, die englisch spricht. Alternativ vermitteln sie komplett möblierte Apartments nahe der Sprachschule sowie saubere und gute Low-Budget-Unterkünfte. Interessierte finden alle notwendigen Informationen zu Preisen und Terminen online


März bis November, bundesweit 17 Städte

Die jobmesse deutschland tour

Recruitingreise durch 17 bundesdeutsche Städte - Zielgruppe sind Professionals, Wechselwillige, Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Weiterbildungsinter...

25.9.2014 in Berlin

jobvector career day für Naturwissenschaftler & Ingenieure in Berlin

Das branchenspezifische Recruiting Event für Naturwissenschaftler & Ingenieure: Nutzen Sie am 25.09.2014 in Berlin den jobvector career day, um Ihre B...

16. Oktober in München

OVERBECK Job Lounge

OVERBECK Job Lounge verbindet die Vorzüge einer Jobmesse mit der Effizienz und Vertraulichkeit einer Personalberatung.

23. bis 25. Oktober 2014 in Istanbul

Oliver Wyman-Workshop “Automotive Summit 2014” in Istanbul

Oliver Wyman lädt Studierende zu “Automotive Summit 2014” ein – Der Workshop aus der Reihe „Crack the Case“ findet vom 23. bis 25. Oktober 2014 in Ist...

T5 JobMesse in Hamburg

T5 - die erfolgreiche Jobbörse für Biotechnologie, Chemie, Erneuerbare Energien, Healthcare, Life Sciences, Medizintechnik und Pharmazie.


Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Karen Heumann, Miss Jung van Matt

21 Fragen an:

Karen Heumann stieg 2000 als Geschäftsführerin bei Jung van Matt, einer der führenden Werbeagenturen in Deutschland, ein. Seit 2004 ist die 46-Jährige im Vorstand tätig. Die Wetzlarin hat Germanistik und Wirtschaft in Frankreich studiert.


Die Berufseinsteigerfrage

Karriere im Bankensektor: Wie wichtig ist der erste Arbeitgeber?

Die Berufseinsteigerfrage:

Maike S. (24) aus Hamburg schreibt uns: „Ich möchte gerne später einmal im internationalen Bankengeschäft tätig sein, um möglichst viel Geld zu verdienen. Ich habe mich nach dem Studium bei mehreren Banken beworben und nun eine Zusage von einer Genossenschaftsbank erhalten. Meine Freunde raten mir aber davon ab, dort anzufangen, weil sie meinen, dass nur bei den Privatbanken das große Gehalt zu erwarten ist. Stimmt das? Welche Karriereperspektiven kann ich bei einer Genossenschaftsbank maximal erwarten? Und wie entscheidend ist der erste Arbeitgeber für den späteren beruflichen Weg?“


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum sind Hühnerküken ausgerechnet gelb?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum sind Hühnerküken ausgerechnet gelb?Antwort: "Auch für Hühnerküken gilt: 'der Apfel fällt nicht weit vom Stamm'. Sowohl in morphologischen Eigenschaften, wie der Gefiederfarbe, aber auch in Merkmalen der Physiologie und des Verhaltens ähneln die Küken genetisch ihren Eltern. Das flauschigegelbe Küken ist dabei nur ein Beispiel, wie der Kükenflaum kurz nach dem Schlupf gefärbt sein kann. Aus gelben Küken entstehen zumeist weiße Hennen und Hähne. Oftmals ist bei den Küken aber auch eine spezielle Jungtierfärbung zu erkennen, die mit der ersten Mauser verschwindet. Über die Entstehung der Gefiederfarben herrscht keineswegs Einigkeit in der Wissenschaft.So finden sich in einigen Handbüchern Äußerungen darüber, dass die gelbliche Färbung der sogenannten Erstlingsdunen weißer Hü...



Jobbox
Job suchen
und bewerben!

Was?
Wo?
Umkreis
Position
studentische Nebenjob
Auszubildender
Einsteiger, Trainee, Volontär
Praktikant
Werkstudent, Diplomand