Praktika & Bindungsprogramme: Kooperation mit dem World Food Programme der Vereinten Nationen (WFP)

Praktikum bei MasterCard im Bereich Marketing - inklusive Afrikabesuch

Für dich ist das Internet kein #Neuland? Dann bewirb dich für ein Praktikum bei MasterCard im Bereich Marketing und werde Teil des MasterCard Social Media Teams. Hier tust du nicht nur etwas Gutes für dich, sondern auch für andere. Denn ein Teil deines Aufgabenbereiches wird sein, die Partnerschaft ...



Karriereperspektiven:

Karriere im Vertrieb – was einen Topverkäufer ausmacht

Gerade im Vertrieb werden High Potentials händeringend gesucht. Doch Bestnoten allein machen noch keinen guten Verkäufer. Was ein idealer Vertriebler leistet und welche Rolle Neuro Linguistisches Programmieren (NLP) dabei spielt, erklärt NLP-Trainer Stefan Heller.

Praktika & Bindungsprogramme: Eine Bewerbung - 18 Praktika im April 2014

Blind Date mit 18 Top Arbeitgebern

Jeder weiß, was ein Blind Date ist, viele haben es selbst schon ausprobiert und so mancher hat sein privates Glück gefunden. Warum sollte man also nicht auch so das berufliche Glück finden können? Genau diese Frage stellten sich 18 internationale Unternehmen und starten darum eine gemeinsame Aktion,...

Karriereperspektiven:

„Join the best“: Die Chance auf hochkarätige Auslandsstipendien

Ein interessantes Praktikum bei einem internationalen Konzern im Ausland - für viele Studierende ist das ein Traum. Mit dem Join the best-Programm kann er in Erfüllung gehen. Bewerbungen sind jetzt möglich!

Karriereperspektiven:

Meinung äußern wird belohnt!

Sich Gedanken über wichtige Themen zu machen, ist das eine - seine Meinung auch zu äußern, etwas ganz anderes. Und wer an der „StudentSurvey 2013" teilnimmt, kann sogar etwas gewinnen.

Karriereperspektiven, Arbeitgeber:

Mit dem Chef auf du und du

Vor allem der sogenannte Mittelstand hat etwas zu bieten, das Absolventen nicht außen vor lassen sollten bei der Wahl des ersten Arbeitgebers: Flache Hierarchien. Was die Vorteile sind und worin sich das zeigt, davon berichteten uns einige Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.

Karriereperspektiven: Interview
Karriereperspektiven: Als zivile Ingenieurin bei der Bundeswehr

Als Ingenieur ohne Uniform bei der Bundeswehr

Dr.-Ing. Sonja Schubert hat sich nach ihrer Promotion entschieden als zivile Ingenieurin zur Bundeswehr zu gehen. Wie der Weg dorthin verlief und wie man dort auch ohne Uniform als Ingenieur eine erfolgreiche Karriere starten kann, davon berichtet sie hier.

Praktika & Bindungsprogramme: Du bleibst da, und zwar sofort!

Studentenbindungsprogramme

Studierende verplanen ihre Semesterferien weit im Voraus - und das, um so bedeutungsvolle Aufgaben zu erledigen wie Kaffee kochen, Akten sortieren und den Kopierer bedienen. Dies sind die Vorstellungen, die man im Allgemeinen mit dem viel zitierten Begriff "Generation Praktikum" verbindet. Und auch,...

Karriereperspektiven:

„Future Work“ - Das Ende der Stechuhren?

Das neue Buch "Future Work" beschreibt, wie die Arbeitswelt in zehn Jahren aussehen wird: Angestellte sollen künftig selbst bestimmen können, wann, wo und wie sie ihre Arbeit verrichten.

Karriereperspektiven:

Direkteinstieg oder Trainee?

Direkt in den Beruf einsteigen, und gleich viel Geld verdienen - sehr verlockend diese Idee. Was aber, wenn sich nach kurzer Zeit herausstellt, dass der Job den eigenen Ansprüchen nicht gerecht wird? Wäre es nicht besser, erst einmal ein Trainee-Programm zu durchlaufen, bevor endgültige berufliche E...

academicworld.net

Das Portal für Abiturienten, Studenten und Absolventen.
Und alle vielfältig Interessierten.



März bis November, bundesweit 17 Städte

Die jobmesse deutschland tour

Recruitingreise durch 17 bundesdeutsche Städte - Zielgruppe sind Professionals, Wechselwillige, Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Weiterbildungsinter...

25.9.2014 in Berlin

jobvector career day für Naturwissenschaftler & Ingenieure in Berlin

Das branchenspezifische Recruiting Event für Naturwissenschaftler & Ingenieure: Nutzen Sie am 25.09.2014 in Berlin den jobvector career day, um Ihre B...

16. Oktober in München

OVERBECK Job Lounge

OVERBECK Job Lounge verbindet die Vorzüge einer Jobmesse mit der Effizienz und Vertraulichkeit einer Personalberatung.

23. bis 25. Oktober 2014 in Istanbul

Oliver Wyman-Workshop “Automotive Summit 2014” in Istanbul

Oliver Wyman lädt Studierende zu “Automotive Summit 2014” ein – Der Workshop aus der Reihe „Crack the Case“ findet vom 23. bis 25. Oktober 2014 in Ist...

T5 JobMesse in Hamburg

T5 - die erfolgreiche Jobbörse für Biotechnologie, Chemie, Erneuerbare Energien, Healthcare, Life Sciences, Medizintechnik und Pharmazie.




DIE UNTERNEHMENSKULTUR ENTSCHEIDET, WELCHE ARBEITGEBER WIRKLICH ALS ATTRAKTIV WAHRGENOMMEN WERDEN.




Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Ronald Reng, der Fußball-Literat

21 Fragen an: Ronald Reng

Ronald Reng, geboren 1970, ist freier Sportreporter und wohnt in Barcelona. Wann immer Ronaldinho und Co. in der Champions League an den Ball treten, kann man Rengs Berichte in der Süddeutschen Zeitung lesen. Außerdem hat er sich in den letzten Jahren als vielversprechender Buchautor ("Der Traumhüter", "Fremdgänger") hervorgetan.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Heute: Warum steht auf Verpackungen immer "kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten"?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum steht auf Verpackungen immer "Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalt...


Der Survivalblog: Woche für Woche überleben

Ernährung in Extremsituationen

Leben und Überleben mit Johannes "Joe" Vogel: Survivalwissen 6

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, während der Sie sich vollständig autark versorgen müssen, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Ernährung.


Sportliche Clips

Candle extinguisher

Clips:

Kerzen kann man ausblasen, aber das wäre etwas zu langweilig, denn man könnte auch ein Sportgerät dafür benutzen.


Kuriose Sportarten

Kabaddi

Kurioser Sport:

Kabaddi ist eine Mannschaftssportart, die hauptsächlich in Süd- und Südostasien betrieben wird. Der Name Kabaddi leitet sich von einem Hindi-Wort her, das so viel wie den Atem halten bedeutet. Dieser ...



Die Berufseinsteigerfrage

Welche Unternehmenskultur ist die richtige für mich?

Die Berufseinsteigerfrage:

Irina M. (27) aus Frankfurt schreibt uns: Ich bin kein direkter Berufseinsteiger mehr, sondern seit 13 Monaten in meinem ersten Job. Mein Arbeitgeber ist ein großes Unternehmen und das Renommee der Firma war für mich auch entscheidend, dort anzufangen. Jetzt hat sich aber deutliche Ernüchterung breit gemacht. Denn es geht nicht mehr um die Aufgaben, sondern darum, sich intern permanent abzusichern. Überall müssen Reports vorgelegt werden, für jede Nichtigkeit werden 20 Kollegen in cc. gesetzt. Ich habe das Gefühl, dass meine Eigeninitiative verkümmert und ich langsam eine gewisse Beamtenmentalität an den Tag lege. Mehrere erfahrene Kollegen meinten jetzt, die Praxis der ineffizienten Überkommunikation sei generelles Markenzeichen der Großkonzerne. Würde dies stimmen, müsste ich mich ga...



Experten-Blog: Tacheles von Posé

Mitarbeiter müssen unbedingt loyal sein. Stimmt das?

Meine Meinung - von Ulf D. Posé:

Loyalität wird in Unternehmen groß geschrieben. Manch einer meint damit ungebrochenen Gehorsam. Aber will man wirklich einen Mitarbeiter, der keine Anweisung hinterfragt? Viel wertvoller ist doch ein mündiger Kollege, der sein Handeln auch selbst ver...


Experten-Blog: Wille zur Bildung

Lasst uns über Indien reden!

Bildung: Franziska Wille, die Expertin für Bildung, blickt über den Tellerrand

Indien – nix Neues und dennoch irgendwie noch in weiter Ferne für viele. Ich sprach mit Indien-Experte Peter Braun, Jahrgang 1978, über seine Leidenschaft und konnte gar nicht aufhören, mitzutippen.

http://www.iss-hamburg.de/uploads/media/ISS_MBA_Brochure.pdf

Experten-Blog: Einwurf von Eschle

Die wahre Tabelle der letzten zehn Jahre

Fußball : Wenn es wirklich einen Fußballgott gäbe ...

Das Leben ist ungerecht. Wer dies als kleiner Junge noch nicht lernt (wenn die braven Mädels grundsätzlich immer bessere Noten bekommen als die Buben), kapiert das spätestens, wenn er als Fußballfan Anhänger eines kleinen Klubs ist. Eines Vereins, de...


Was tun nach dem Abi? Hier gibt es Infos, Anregungen, Studiengänge - und Reisetipps!



Studium fertig - oder Ende in Sicht? Hier gibt es Infos zur Karriereplanung

 

 

 

Berufswunsch Consultant



Gewinnspiel

Music was my first love

Gewinnspiele & Tests:

Mit "CAN A SONG SAVE YOUR LIFE?" startet am 28. August ein wunderbarer Film über die Liebe zur Musik in den deutschen Kinos. Logisch, dass wir dazu auch Musik verlosen.


Gewinnspiel

Das Böse ist immer und überall

Gewinnspiele & Tests: Gewinnspiel zum Film "Erlöse uns von dem Bösen"

Ab dem 4. September wird auf den deutschen Leinwänden der Exorzismus-Schocker ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN gezeigt. Eric Bana spielt den Polizisten Ralph Sarchie, der mit einer Reihe von verstörenden und mysteriösen Verbrechen konfrontiert ist. Als sich ...


Gewinnspiel

Abstieg in ein besseres Leben

Gewinnspiele & Tests:

Die Silvesternacht mit ihrem Übergang vom alten ins neue Jahr ist gleichzeitig die Nacht mit der höchsten Selbstmordrate. So scheint es gar nicht so verwunderlich, als Martin auf dem Dach eines Hochhauses plötzlich nicht mehr der einzige ist, der spr...


DVD der Woche

Tragikomödie „König der Fischer“

DVD der Woche: „König der Fischer“

Arthaus statt Blockbuster: Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Die zehn Besten

Die 10 ... Filme, die immer im Fernsehen kommen

TOP 10: Gefühlt täglich

Ja, es scheint Filme zu geben, die täglich im TV laufen. Und oft genug ist man einfach zu kraftlos, um um- oder auszuschalten. Außerdem: Da man die Handlung schon kennt, hat man keine Mühe, dieser zu folgen. Ob das nun allerdings das Kalkül der Fernsehsender ist? Oder ob man einfach beim Rechtekauf die Klausel übersehen hat, mit der man sich verpflichtet, den Film täglich zu zeigen? Wie dem auch s...


Fernweh

Fünf Fragen, ein Ziel: Die Karriere im Ausland

Fernweh: Internationale Karriere

Viele Berufsanfänger stellen sich eine langfristige Karriere im Ausland sehr romantisch vor: Ein ausgesprochen gutes Gehalt, die Sonne scheint den ganzen Tag und man genießt Privilegien, von denen man in Deutschland nur träumen kann. Doch entspricht das der Wahrheit und sind Sie tatsächlich bereit für eine Karriere außerhalb Deutschlands? Hier kommen fünf Fragen, die Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein können.

Viele Berufsanfänger stellen sich eine langfristige Karriere im Ausland sehr romantisch vor: Ein ausgesprochen gutes Gehalt, die Sonne scheint den ganzen Tag und man genießt Privilegien, von denen man in Deutschland nur träumen kann. Doch entspricht das der Wahrheit und sind Sie tatsächlich bereit für eine Karriere außerhalb Deutschlands? Hier kommen fünf Fragen, die Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein können. 


Fernweh

Sprachkurs im Ausland – Welche Möglichkeiten gibt es?

Fernweh: Fremdsprachen lernen

Wer seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern möchte, kommt um einen Auslandsaufenthalt nicht herum. Im Mutterland der Sprache ist man 24 Stunden am Tag von dieser umgeben und gezwungen, sie in Alltagssituationen anzuwenden. In Kombination mit einem Sprachkurs lassen sich so schnell Lernerfolge erzielen.


Lesen

Ausgewandert – und jetzt?

Historische Romane: Rezension zu Ines Thorns „Wolgatöchter“

Kürzlich erschien Ines Thorns neuester historischer Roman: Unter der Zarin Katharina II, die ursprünglich eine deutsche Prinzessin aus Zerbst war, werden die weitläufigen Gebiete Russlands erschlossen. Besiedelt werden sie mit Auswanderern anderer Länder. Auch Georg, seine Frau Ines und ihre 3 äußerst unterschiedlichen Töchter machen sich auf ins Ungewisse.


Lesen

Tick, tick, tick …

Zeitgenössische Literatur: Rezension zu Andrea Camilleris „mein ein und alles“

Arianna führt ein gutes Leben an der Seite ihres Ehemanns Giulio. Sie muss nicht arbeiten und lebt in einem luxuriösen Umfeld. Ein anderes Leben könnte sie nicht führen. Denn auch wenn sie wie eine normale Person erscheint, innerlich liegt da einiges im Argen …


Lesen

Lächeln und winken!

Fantasy & Horror: Rezension zu Kai Meyers „Phantasmen“

Geister sind harmlos! Das stellt die Welt zumindest fest, als sie plötzlich da auftauchen, wo auch immer Menschen gestorben sind. Dann beginnen sie zu lächeln und die Welt stellt fest, wie tödlich so ein Lächeln sein kann …