Praktika & Bindungsprogramme: Bewerbung

Erstellung professioneller und aussagekräftiger Praktikumsanschreiben

Auf einen Praktikumsplatz kommen häufig viele Bewerbungen und der potenzielle Arbeitgeber kann sich nicht viel Zeit zur Auswahl nehmen. Deshalb ist das Verfassen eines individuellen und dennoch seriösen Anschreibens essenziell um bei der Vergabe des gewünschten Praktikums nicht leer auszugehen.



Karriereperspektiven:

BP sucht junge Digital Talents

Peter Alexewicz ist Pressesprecher der BP Europa SE in Bochum. Wie sich das internationale Mineralölunternehmen der Digitalen Transformation stellt und welche Einstiegsmöglichkeiten BP für Absolventen bereithält, verrät Peter Alexewicz im kurzen Interview.

Bewerbung & Berufseinstieg, Karriereperspektiven, Absolventen:

Das Bewerbungsgespräch mit links meistern

Das Vorstellungsgespräch ist die Feuerprobe jeder Bewerbung. Autor und Bewerbungscoach Christian Püttjer verrät im Interview mit Tabea Hornung, wie man sich am besten auf Vorstellungsgespräche vorbereitet, seine Chancen optimiert und was Arbeitgeber von einem High Potential erwarten.

Karriereperspektiven:

Kunst trifft auf Business

Die University of Chicago Booth School of Business gehört weltweit zu den ersten Business Schools, die einen „Gastkünstler“ in ihr MBA-Programm einbeziehen. Bei dem Künstler handelt es sich um John Michael Schert, einen professionellen Ballett-Tänzer, Absolvent des renommierten American Ballet Theat...

Karriereperspektiven: Karriere & Web

Berufsbild Online Marketing Manager: Lernen von den Agenturen

Online-Marketing-Manager ist ein relativ neues Berufsbild, das in den nächsten Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Die steigende Relevanz von Web-Aktivitäten und das Web 2.0- Phänomen hat diesen zukunftsträchtigen Beruf hervorgebracht. Mit einer Spezialisierung in diesem Bereich ergeben si...

Karriereperspektiven:

Informatik mit Kommunikationsgeschick

Jeder erwartet heutzutage, von überall aus arbeiten zu können. Mit zunehmender Digitalisierung und Mobilität müssen Versicherungen, Banken oder Behörden in ihren IT-Services optimiert werden, um den Ansprüchen ihrer Kunden und Mitarbeiter gerecht zu werden.

Karriereperspektiven:

Emotionale Intelligenz im Job

Wer mit seinen Emotionen im Reinen ist, versteht auch andere Menschen besser. Das führt zu guter Beziehungsfähigkeit und die wiederum schafft Vertrauen – vor allem im Job sorgt das für höhere Wirksamkeit. Was emotional intelligente Menschen anderen voraushaben und ob man emotionale Intelligenz lerne...

Praktika & Bindungsprogramme: Praktikantenprogramm von MLP

Erfahrungsbericht "Join the best": Medienprofi auf Zeit

Internationale Praktika bei weltweit agierenden Topunternehmen – das und noch viel mehr bietet die Initiative „Join the best” von MLP. Jonas Schneider hat sich erfolgreich beworben: Als Praktikant bei Axel Spinger in Berlin und London erlebte er eine spannende Zeit. Ein Erfahrungsbericht.

Karriereperspektiven: Abi nachholen

Das Abitur als Türöffner für Studium und Job

Mindestens ein Fachabitur, oft aber auch ein vollwertiges Abitur sind elementare Voraussetzung um den gewünschten Studiengang in Angriff zu nehmen. Auch in Sachen Job und Karriere ist das Abitur ein wichtiger Grundbaustein, um die Tür zu bestimmten Ausbildungsberufen oder Berufsbildern zu öffnen. Es...

Karriereperspektiven:

Willkommen in der Matrix!

München ist mit einem Ausländeranteil von fast 25 Prozent die multikulturellste Metropole Deutschlands. Diese Quote toppt die Matrix Communications AG allerdings locker: Allein in der Münchner Mannschaft arbeiten 14 verschiedene Nationalitäten unter einem Dach. Diese Vielfalt spiegelt nicht nur ganz...

Karriereperspektiven:

„Join the best“: Die Chance auf hochkarätige Auslandsstipendien

Ein interessantes Praktikum bei einem internationalen Konzern im Ausland - für viele Studierende ist das ein Traum. Mit dem Join the best-Programm kann er in Erfüllung gehen. Bewerbungen sind jetzt möglich!

Karriereperspektiven:
Karriereperspektiven, Arbeitgeber:

Mit dem Chef auf du und du

Vor allem der sogenannte Mittelstand hat etwas zu bieten, das Absolventen nicht außen vor lassen sollten bei der Wahl des ersten Arbeitgebers: Flache Hierarchien. Was die Vorteile sind und worin sich das zeigt, davon berichteten uns einige Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.

Karriereperspektiven: Interview

Karriere im Familienunternehmen

Im Interview: Marc Grimminger erzählt, welche Rolle Zielorientierung und Eigenverantwortung für den beruflichen Werdegang spielen.

Karriereperspektiven: Als zivile Ingenieurin bei der Bundeswehr

Als Ingenieur ohne Uniform bei der Bundeswehr

Dr.-Ing. Sonja Schubert hat sich nach ihrer Promotion entschieden als zivile Ingenieurin zur Bundeswehr zu gehen. Wie der Weg dorthin verlief und wie man dort auch ohne Uniform als Ingenieur eine erfolgreiche Karriere starten kann, davon berichtet sie hier.

Praktika & Bindungsprogramme: Du bleibst da, und zwar sofort!

Studentenbindungsprogramme

Studierende verplanen ihre Semesterferien weit im Voraus - und das, um so bedeutungsvolle Aufgaben zu erledigen wie Kaffee kochen, Akten sortieren und den Kopierer bedienen. Dies sind die Vorstellungen, die man im Allgemeinen mit dem viel zitierten Begriff "Generation Praktikum" verbindet. Und auch,...

academicworld.net

Das Portal für Abiturienten, Studenten und Absolventen.
Und alle vielfältig Interessierten.





DIE UNTERNEHMENSKULTUR ENTSCHEIDET, WELCHE ARBEITGEBER WIRKLICH ALS ATTRAKTIV WAHRGENOMMEN WERDEN.




Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Hubertus Meyer-Burckhardt, Mister NDR

21 Fragen an: Hubertus Meyer-Burckhardt

Der Gastgeber der NDR-Talkshow Hubertus Meyer-Burckhardt war bis1991Creative Director der Werbeagentur BBDO. Danach gründete er mehrere Filmproduktionsgesellschaften und arbeitete als Moderator. Er war Vorstand bei Axel Springer und Pro7 und ist Jury-Mitglied des Deutschen Fernsehpreises. Seit 2005 ist Meyer-Burckhardt Professor an der Hamburg Media School.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Heute: Warum steht auf Verpackungen immer "kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten"?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum steht auf Verpackungen immer "Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalt...


Der Survivalblog: Woche für Woche überleben

Ernährung in Extremsituationen

Leben und Überleben mit Johannes "Joe" Vogel: Survivalwissen 6

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, während der Sie sich vollständig autark versorgen müssen, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Ernährung.


Sportliche Clips

Snowkiting

Clips:

Snowkiting ist eine Sportart und eine Variante des Kitesailing, die man im Winter auf verschneiten, freien Flächen betreiben kann. Man benötigt dafür einen geeigneten Zugdrachen und Ski oder ein Snowboard....


Kuriose Sportarten

Sport Stacking

Kurioser Sport:

Sport Stacking (deutsch: Sportstapeln) ist ein Geschicklichkeitssport, bei dem man mit einem Satz von zwölf geformten Bechern (Cups) Pyramiden in einer bestimmten Reihenfolge auf- und wieder abstapelt...



Die Berufseinsteigerfrage

Welche Unternehmenskultur ist die richtige für mich?

Die Berufseinsteigerfrage:

Irina M. (27) aus Frankfurt schreibt uns: Ich bin kein direkter Berufseinsteiger mehr, sondern seit 13 Monaten in meinem ersten Job. Mein Arbeitgeber ist ein großes Unternehmen und das Renommee der Firma war für mich auch entscheidend, dort anzufangen. Jetzt hat sich aber deutliche Ernüchterung breit gemacht. Denn es geht nicht mehr um die Aufgaben, sondern darum, sich intern permanent abzusichern. Überall müssen Reports vorgelegt werden, für jede Nichtigkeit werden 20 Kollegen in cc. gesetzt. Ich habe das Gefühl, dass meine Eigeninitiative verkümmert und ich langsam eine gewisse Beamtenmentalität an den Tag lege. Mehrere erfahrene Kollegen meinten jetzt, die Praxis der ineffizienten Überkommunikation sei generelles Markenzeichen der Großkonzerne. Würde dies stimmen, müsste ich mich ga...


Experten-Blog: Tacheles von Posé

Mitarbeiter müssen unbedingt loyal sein. Stimmt das?

Meine Meinung - von Ulf D. Posé:

Loyalität wird in Unternehmen groß geschrieben. Manch einer meint damit ungebrochenen Gehorsam. Aber will man wirklich einen Mitarbeiter, der keine Anweisung hinterfragt? Viel wertvoller ist doch ein mündiger Kollege, der sein Handeln auch selbst ver...


Experten-Blog: Wille zur Bildung

Talentschmiede Winterthur

Bildung:

Als eine der führenden Schweizer Hochschulen für angewandte Wissenschaften verschafft die ZHAW den Studierenden der Ingenieurwissenschaften einen Wettbewerbsvorteil am Arbeitsmarkt, indem sie die neuesten digitalen Technologien und Industrieprozesse ...


Experten-Blog: Einwurf von Eschle

Die wahre Tabelle der letzten zehn Jahre

Fußball : Wenn es wirklich einen Fußballgott gäbe ...

Das Leben ist ungerecht. Wer dies als kleiner Junge noch nicht lernt (wenn die braven Mädels grundsätzlich immer bessere Noten bekommen als die Buben), kapiert das spätestens, wenn er als Fußballfan Anhänger eines kleinen Klubs ist. Eines Vereins, de...


Was tun nach dem Abi? Hier gibt es Infos, Anregungen, Studiengänge - und Reisetipps!



Studium fertig - oder Ende in Sicht? Hier gibt es Infos zur Karriereplanung

 

 

 

Berufswunsch Consultant



Gewinnspiel

Wenn sich hinter dir die Gitter schließen ...

Gewinnspiele & Tests:

... bist du voll in die Serie WENTWORTH eingetaucht. Die Hauptfigur Bea Smith ist dort wegen des versuchten Mordes an ihrem Mann gelandet. Wenn sie nicht schnell lernt, wie man im Knast überlebt, scheint sie hier kaum Überlebenschancen zu haben!


Gewinnspiel

Düster und gefährlich

Gewinnspiele & Tests:

Na, schon aufgeregt? FIFTY SHADES OF GREY – GEFÄHRLICHE LIEBE kommt pünktlich zum Valentinstag in die Kinos. Und wir verlosen tolle Fanpakete!


Gewinnspiel

Der lange Weg

Gewinnspiele & Tests:

Saroo Brierley geht als kleines Kind verloren. Mutterseelenallein kämpft er ums üÜberleben, in einer Großstadt in Indien. Bis er von australischen Eltern adoptiert wird. Wie sein Leben weitergeht - seht selbst! Hier das Gewinnspiel zum Film.


DVD der Woche

„Die letzte Flut“

DVD des Monats: „Die letzte Flut“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Mediathek stehen.

Die zehn Besten

Die 10 ... Filme, die immer im Fernsehen kommen

TOP 10: Gefühlt täglich

Ja, es scheint Filme zu geben, die täglich im TV laufen. Und oft genug ist man einfach zu kraftlos, um um- oder auszuschalten. Außerdem: Da man die Handlung schon kennt, hat man keine Mühe, dieser zu folgen. Ob das nun allerdings das Kalkül der Fernsehsender ist? Oder ob man einfach beim Rechtekauf die Klausel übersehen hat, mit der man sich verpflichtet, den Film täglich zu zeigen? Wie dem auch s...


Fernweh

Raus in die Welt für wenig Geld – Ferienhäuser für Studenten und Akademiker

Fernweh: Urlaub

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“, so das Fazit des umtriebigen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe. Auch die weniger bibliophilen Menschen wissen um den Wert des Reisens, schließlich heißt es im Volksmund auch „Reisen bildet“. Egal ob gebildet oder nicht, Urlaub ist für jeden die schönste Zeit des Jahres.


Fernweh

Achtung Fettnäpfchen: So vermeiden Sie peinliche Situationen im Urlaub

Fernweh: Sprache

Wenn wir auf Reisen gehen und uns in ein anderes Land und damit auch in eine andere Kultur begeben, kommt es nicht selten zu kleinen Missverständnissen aufgrund der Sprache oder unterschiedlichen Verhaltensweisen. Um diese unangenehmen Momente zu vermeiden, zeigen wir Ihnen hier die häufigsten Fettnäpfchen, in die man im Urlaub treten kann.


Lesen

Jenseits der Milchstraße

Fantasy & Horror:

Victoria Roth ist vor allem für ihre Trilogie "Die Bestimmung" bekannt. Mit ihrem neuesten Werk, "Rat der Neun" wagt sie sich in ein neues Gebiet - denn die Geschichte rund um Cyra und Akos nimmt in einem Science Fiction Szenario übernatürliche Züge an. Top oder Flop?


Lesen

Mit Dr. Made der Wahrheit auf der Spur

Populäres Sachbuch:

Mythen faszinieren die Menschheit seit eh und je - besonders die Frage nach der Wahrheit. Wer hat sich schließlich noch nie Gedanken um Phänomene wie die Obduktion eines Aliens oder die spontane Selbstentzündung von Menschen gemacht?


Lesen

Frauenrollen in den 1920ern

Zeitgenössische Literatur:

Scott Fitzgerald ist ein weithin bekannter Autor - dessen Frau ebenfalls Schriftstellerin war. Ein Teil ihrer Arbeit - kurze Geschichten rund um diverse Frauen in den 1920ern - erschien nun als Anthologie bei Manesse. Ein literarisches Goldstück?