Studientipps: ARD-alpha mit neuem Campusmagazin

Uni-TV

Start für wöchentliches, bundesweites Hochschulmagazin alpha-Campus MAGAZIN, ab 16. Oktober 2014, jeden Donnerstag um 19.00 Uhr, in ARD-alpha


Wissenschaft und Forschung, Karrierewege: Ein Beitrag von Silke Oehrlein-Karpi

Netzwerken für die erfolgreiche Wissenschaftskarriere

Wer sich für die akademische Laufbahn entscheidet und eine Hochschulprofessur anstrebt, sollte vorausschauend und strategisch vorgehen. Dazu gehört von Beginn an, sich bewusst mit den wichtigsten Spielregeln des Wissenschaftsbetriebs vertraut zu machen und vor allen Dingen kontinuierlich und aktiv mit anderen Fachkolleginnen und -kollegen zu kooperieren.

Film: Rezension zu „5 Zimmer, Küche, Sarg“

Höllen-WG zum Knutschen

Selten so gelacht? Könnt ihr sogar mal ganz ohne Sarkasmus oder Ironie sagen, wenn ihr euch „5 Zimmer, Küche, Sarg“ angeschaut hat. Ob Vampirhasser oder -liebhaber – hier kommt jeder auf seine Kosten!

Musik: Die neuen Platten von Paloma Faith & Ella Henderson

Klänge für den Herbst

Zwei starke Damen der Popwelt bestücken die Regale des Tonträgerhändlers eures Vertrauens mit neuen Alben: Paloma Faith & Ella Henderson. Was die beiden Sängerinnen gemeinsam haben? Lest ihr hier.



TV/DVD/Game: "Knights of Badassdom" ab 28.10. auf DVD und Blu-ray

Sind wir nicht alle ein bisschen Nerd?

Gut, vielleicht sind die wenigsten von uns soooo tief in ihrer kleinen Nerd-Welt, wie die Jungs (und Mädels) in „Knights of Badassdom“, aber der Nerd ist längst in Mitten der Gesellschaft angekommen. In vielen Filmen ist er längst zum geheimen Helden geworden. Hier aber müssen sich die wunderlichen Außenseiter tatsächlich in den Kampf gegen das Böse begeben. Jetzt auch fürs Heimkino zu haben.


Gewinnspiele & Tests:

Urlaubspeinlichkeiten, Teil 2

Nach dem riesigen Erfolg des ersten Teils erfüllt auch die langersehnte Fortsetzung der schrägen Urlaubsabenteuer um vier partyhungrige Jungs alle Erwartungen: SEX ON THE BEACH 2 (Originaltitel: The Inbetweeners 2) erzielte in Großbritannien das beste Komödien-Einspiel aller Zeiten am Starttag. Ab 30. Oktober auch bei uns im Kino.


Karriereplanung:

Mädchen mit Geige sucht Karriere? Lindsey Stirling hat es geschafft.

Lindsey Stirling ist das geradezu perfekte Beispiel dafür, wie man im Zeitalter des world wide webs, social media und mit einer Prise Selbstmanagement eine solide Karriere auf die Bühne stellen kann.


academicworld-Dossier: Karriere bei der Rücker GmbH

Über Rücker – die Ingenieurgesellschaft

Die Rücker GmbH, Wiesbaden, ist eine der weltweit führenden Ingenieurgesellschaften für die internationale Verkehrstechnik-Industrie. Sowohl im Bereich der Automobil- und der Luftfahrtindustrie als auch in der Bahntechnik deckt das Leistungsspektrum von Rücker die gesamte Prozesskette der Produktentstehung ab.

Dabei ist das Unternehmen mit seinen hoch motivierten und erfahrenen Spezialisten Berater der OEMs und deren Zulieferer und übernimmt darüber hinaus anspruchsvolle, komplexe Gesamtprojekte für die Verkehrstechnik der Zukunft.

Mit ihren weltweit präsenten Tochterunternehmen und deren Niederlassungen bietet die Rücker GmbH ein den Globus umspannendes Kompetenz-Netzwerk und kann damit ihren Kunden an ihren jeweiligen Standorten alle relevanten Dienstleitungen bieten.

„Bei Rücker bekam ich die Möglichkeit während meines Studiums verschiedene Praktika im Bereich der Fahrzeugherstellung und des Versuchs zu absolvieren. Zudem konnte ich als Werkstudentin weitere Fachbereiche, wie zum Beispiel die Konstruktion, kennenlernen. In 2011 schrieb ich bei Rücker meine Diplomarbeit auf dem Gebiet des Fußgängerschutzes. 


Heute bin ich festangestellte Versuchsingenieurin und arbeite vor Ort beim Kunden als Funktionsspezialistin zum Thema Bauteilfunktion. Dabei verantworte ich die Absicherung der Innenausstattung, prüfe sorgfältig Versuchsergebnisse und agiere als Schnittstelle zu anderen Fachbereichen. Wichtig in meinem Job sind mir immer neue Herausforderungen und Abwechslung, beides hab ich bei Rücker Testing Services gefunden.“

Rosemarie Beier, Funktionsspezialistin für den Bereich Bauteilfunktion





Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen erneut vom CRF Institute Deutschland als "Top Arbeitgeber für Ingenieure 2013" ausgezeichnet.

Angesichts des geschäftlichen Wachstums sucht die Rücker GmbH mit großem Engagement eine Vielzahl weiterer, qualifizierter Ingenieurinnen und Ingenieure. Gesucht werden insbesondere Ingenieure aus den Fachrichtungen Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Mechatronik, Elektrotechnik/Elektronik, Anlagenbau und Softwareentwicklung.
Sind Sie dabei?

Weitere Informationen erhalten Sie unter job.ingenieure.ruecker.de

Duales Studium:

Mit Teamwork überzeugen

Gerade Abiturienten sollten vor Beginn ihres dualen Studiums darauf achten, den richtigen Arbeitgeber dazu zu finden. Vor allem im Bereich IT solltet ihr euch eines fragen: Was sollte ein Informatiker heute mitbringen und wie wird er so ausgebildet, dass er nicht zum reinen Spezialisten wird? Wir sprachen darüber mit Christian Taube von der Münchner Matrix Communications AG.

Karriereplanung: Lokaltermin

Nach dem Business-Studium in Frankfurt richtig durchstarten

Das erfolgreich abgeschlossene Business-Studium öffnet Absolventen den Start in eine sichere Zukunft. Wer davon ausgehen möchte, direkt durchstarten zu können, der sollte sich einen Ort suchen, wo das Business zuhause ist – so wie in Frankfurt am Main.

Beratung & Prüfung:

Der Weg zum Wirtschaftsprüfer

Wer in eine nahezu krisensichere Branche im Anschluss an sein Studium starten will, sollte in die Wirtschaftsprüfung gehen. Im Zuge des globalen Wandels wird die Kompetenz von Wirtschaftsprüfern immer unentbehrlicher. Wie sich der Weg zum Wirtschaftsprüfer darstellen kann erklärt Wiebke Fröhlich, Geschäftsstellenleiterin des Masterstudiengangs "MAFT" der Fachhochschule Münster und der Hochschule Osnabrück.

                                                                

 

Der besondere DVD-Tipp! Leckerbissen für Cineasten °

„October Sky“: Wir waren jung und brauchten Raketen

DVD des Monats: „October Sky“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

TV/DVD/Game: Rezension zu Staffel 2 von „the killing“

Wer war es denn nun?

Es ist nicht das Morden, das ungehindert seinen Weg geht, sondern die Suche nach dem Täter. Aber auch in Staffel 2 ist die Sache nicht so einfach, wie es anfangs schien. Hält die zweite Staffel von the killing, was die erste verspricht?


Film:

Leben, Lernen, Sterben

Er ist erfolgloser Schauspieler, sie schuftet im Großraumbüro an der Seite eines ekelhaften Sexisten, um die Familie durchzubringen. Die Kinder werden in einer Privatschule streng jüdisch erzogen und zumindest die Tochter ist auch höchst orthodox gläubig, kann nicht schwimmen und will eine Perücke tragen. Die Krebserkrankung des Großvaters flammt wieder auf, er muss akzeptieren, dass er stirbt....


Lifestyle:

Wohin in München?

Wenn man neu in einer Stadt ist, helfen nette Kollegen, die besten Plätze kennenzulernen. Diesmal beweisen die Mitarbeiter von Matrix Communications, dass sie sich nicht nur mit Übersetzungen aller Arten und Größen auskennen, sondern wirklich in München zuhause sind.


Gesellschaft & Netz

Digitales Leben: Mehr Chancen für junge Autoren

Auf dem Weg zum E-Bestsellerautor

Schnell, günstig, einfach – das elektronische Buch hat viele Vorteile. Und das nicht nur für den Leser, denn die drei Attribute begünstigen in gleichen Maße auch veröffentlichungswillige Autoren. Marla B. Singer, eine junge deutsche Autorin, setzte von Anfang an nur auf das neue Medium. Kristian Laban, der Experte für digitales Leben auf academicworld.net, erörterte mit ihr die Frage, wie man e



Der Psychoblog zum Weltgeschehen

PsychoCiety:

Herumgestupse

Ständig wir darüber berichtet, dass unsere Daten, ohne unser Wissen, verwertet werden. Doch selten wird auf diese Verwertung genau eingegangen. Pauschal versuchen die Industrien wohl ein Profil von uns zu erstellen, um gezielt Werbung zu platzieren für Dinge, die zu uns passen bzw. für die wir anfällig sind. Die Bundesregierung hat jetzt aber eine neue Art der Verwertung gefunden, die natürlich au


Karriereperspektiven:

Willkommen in der Matrix!

München ist mit einem Ausländeranteil von fast 25 Prozent die multikulturellste Metropole Deutschlands. Diese Quote toppt die Matrix Communications AG allerdings locker: Allein in der Münchner Mannschaft arbeiten 14 verschiedene Nationalitäten unter einem Dach. Diese Vielfalt spiegelt nicht nur ganz gut das Münchner Stadtbild wider, sondern auch das Kerngeschäft des 2006 gegründeten Unternehmens:...

Karriereplanung: Der eigene Chef sein

Karriereziel Selbstständigkeit: Wie sollte man seine Schwerpunkte setzen?

Irgendwann einmal der eigene Chef sein oder sogar selbst Mitarbeiter beschäftigen? So manch ein Student träumt schon während seiner Studienzeit von einer Karriere abseits als Angestellter und möchte einmal ein solches Ziel erreichen. Die Wege um zu diesem Ziel zu gelangen können dabei sicherlich sehr vielfältig und individuell aussehen. Dennoch kann man Studenten einige Ratschläge mit auf den Weg...

Karriereplanung: Vorsorge

Langzeit-Studenten aufgepasst: Die Rentenlücke droht!

So manch einen Student hält es bekanntlich etwas länger an der Uni. Schon zu Beginn des Studiums ist es häufig so, dass viele keinen "geraden Weg" in Richtung Uni unternommen haben. Häufig wurde zuvor bereits mit einer Ausbildung begonnen oder man hat in der Schule die eine oder andere Runde extra gedreht.


Crime:

Männlich, 40, attraktiv und tot sucht...

...Täter! Ein Toter wird quasi nackt in einer Gumpe beim Schliersee gefunden, um den Pullermann ein blondes Haar gewickelt und zwischen den Pobacken eine verdächtig aussehende Einstichstelle - War hier eine grausame Sexmörderin am Werk? Rezension zu „Gefährliches Gelände“ von Rosemarie Bus

Populäres Sachbuch:

Achtung! Menschen haften für ihre Hirne!

Darum fordert Christiane Stenger ganz zu Recht: Lassen Sie Ihr Hirn Nicht Unbeaufsichtigt! Larissa Marolt hat viel mehr verstanden als sie wusste, als sie sagte: „I hab mi selbst noch nicht an mich gewöhnt“ Was ändert sich da oben die ganze Zeit? Warum sehen wir uns manchmal von außen bei unsern eigenen Dummheiten zu? Wieso geben wir uns unserem Kopfkino hin, obwohl wir grade was Dringendes zu...

Hörbuch: Rezension zu „101 Nacht“

Die Magie des Orients

Wer glaubt, hier fehlt eine „0“ und es müsse „1001 Nacht“ heißen, der irrt. Vor nicht allzu langer Zeit wurden bisher unentdeckte Manuskripte gefunden, übersetzt und als Buchform herausgegeben. Jetzt erschien das Hörbuch und bringt Scheherazades Magie in unsere Gedankenwelt. Ist es manchmal nicht schön, sich zu irren?



TV/DVD/Game:

Reisen bildet den Charakter ...

... aber beileibe nicht immer zum Besseren. Das zeigt auch Hossein Amini in seinem Regiedebüt. „Die zwei Gesichter des Januars“ beruht auf einem Thriller von Patricia Highsmith und beschert Viggo Mortensen, Kirsten Dunst und Oscar Isaac einen Höllentripp. Ab 9. Oktober auf Blu-ray und DVD im Handel.


Studientipps: Notebook, Tablet oder Hybrid?

Mobiles Lernen & Arbeiten

Als Studierender ist man in aller Regel viel auf Achse. Mal hält man sich in der Uni auf, mal zuhause, mal ist man im Rahmen Exkursion unterwegs oder auf Reisen. Lerninhalte oder Arbeitsaufgaben begleiten einen jedoch mehr oder weniger in allen Lebenslagen. Dem entsprechend ist es sinnig, auch immer entsprechendes Arbeitsgerät dabei zu haben – spätestens seit Erfindung des Laptops kein Problem...

Studientipps: Der Arbeitsplatz im engeren Sinn

Film: „Jack“, ab 9.10. in den Kinos

Wie ein herrenloser Hund

Kindheit als Sozialdrama: Mit „Jack“ kommt am 9.10. ein erschreckend authentischer, zugleich tiefbewegender Film über einen vernachlässigten Berliner Jungen in die Kinos.


Bewerbung & Berufseinstieg, Offerten:

Die Partner von academicworld.net

Mit diesen Unternehmen, Karrieremessen, Webportalen, studentischen Gruppen, Careercentern und Initiativen arbeiten wir zusammen!

Buch: Die neuen Bücher für den Sommer sind da

Rezensionen schreiben auf academicworld

Es wird kühl, die Blätter färben sich bunt und der Wind weht kalt. Schreckliche Sache, dieser Herbst. Das Tolle? Man kann sich wieder genussvoll dem geschriebenen Wort widmen. Wer beim letzten Mal vergebens warten musste, darf sich nun wieder freuen, denn es gibt neue Bücher für euch zum rezensieren!

Buch: Rezension zu Jordan Belforts Biographie "Der Wolf der Wall Street"

Sex, Drugs and Anlagenbetrug

Ein fesselnd geschriebenes Buch über den rasanten Aufstieg und anschließend tiefen Fall des Jordan Belfort.

Buch: Der Alltag eines Referendars

Am Rande des Wahnsinns - Der tägliche Klassen-Kampf

Auf diesen Moment warten Lehramtsstudenten das gesamte Studium über: endlich keine Theorie mehr, sondern vor einer richtigen Klasse stehen und unterrichten. Was folgt, ist Ernüchterung. In seinem Buch "Nein, Torben-Jasper, du hast keinen Telefonjoker" lässt Autor Thorsten Wiese zahlreiche Referendaren aus ganz Deutschland über ihre Erfahrungen zu Wort kommen.

"Ruhet in Frieden" - keine friedliche Ruhe für schwachen Nerven ...

Film: RUHET IN FRIEDEN – A WALK AMONG THE TOMBSTONES, Kinostart: 13. November 2014

Schießereien, Mord und Totschlag - der Alltag auf den Straßen von New Yorks abgelegensten Vierteln … Genau hier spielt sich Liam Neesens abenteuerliche Jagd nach brutalen Serienkillern ab.

RUHET IN FRIEDEN –  A WALK AMONG THE TOMBSTONES: Schießereien, Mord und Totschlag - der Alltag auf den Straßen von New Yorks abgelegensten Vierteln … Genau hier spielt sich Liam Neesens abenteuerliche Jagd nach brutalen Serienkillern ab. Ab 13. November 2014 in den deutschen Kinos.

BaSIN CITY Calling

Film: Rezension zu Sin City 2

Der Ruf der gottverdammten Stadt aller Städte ereilt aktuell die deutschen Kinos. Frank Millers Sin City 2: A Dame To Kill For ist eine lang erwartete Fortsetzung: Doch hält sie, was sie verspricht?

Bewerbung & Berufseinstieg: Bewerbung

Tipps – so klappt´s mit dem Vorstellungsgespräch

Kommt die Einladung für ein Vorstellungsgespräch, ist die erste Hürde bereits erfolgreich genommen. Trotzdem ist es ebenso auch verständlich, dass viele Angst vor dem Vorstellungsgespräch haben, denn schließlich entscheidet nur ein einziges Gespräch über die mögliche Zukunft.


LEBEN: Gesund bleiben im Herbst

Biete der Erkältung die Stirn

Jeden Erwachsenen kann jährlich bis zu dreimal ein grippaler Infekt treffen. Gerade im Herbst, wenn die Temperaturen wieder auf um die zehn Grad sinken und das nasskalte Wetter überwiegt, ist die Gefahr groß, an einer Erkältung zu erkranken.


Populäres Sachbuch:

Süßer Zahn?

Kochbücher gibt es viele, Backbücher fast noch mehr. Nicht in jedem finden sich neue oder durchgängig interessante Rezepte. Jetzt aber gibt es Tartes & Tartelettes - geniale, französische Kuchen und Küchlein für jedermann!


KARRIERE: Praxiserfahrung

Das Praktikum im Studium

Wer studiert, sammelt an der Hochschule zunächst theoretisches Wissen. Damit die graue Theorie angewendet werden kann, ist in vielen Studiengängen das Praktikum verpflichtend. Aber wie lässt es sich seit der Bologna-Reform am besten in den studentischen Alltag einfügen?


Karriereplanung: Berufe

Wie wird man SAP-Berater?

Dass der Beruf des SAP-Beraters mit einem hohen Gehalt verknüpft ist, hat sich herumgesprochen. Dass es in der SAP-Beratung viele Stellen zu besetzen gibt, auch. Doch wie wird man eigentlich SAP-Berater? Haben auch Quereinsteiger eine Chance auf die gut bezahlten Jobs?


academicworld-Dossier: Studieren, Leben und Überleben mit Survivalspezialist Joe Vogel

Johannes "Joe" Vogel, Jahrgang 1984, studiert Biologie in Karlsruhe. Aber eher nebenberuflich. Denn der Survivalexperte ist nicht nur regelmäßig weltweit auf Expedition, sondern hat mit "Tierische Notnahrung" auch ein Outdoor-Standardwerk mit Kultcharakter veröffentlicht. David Lins unterhielt sich mit ihm.

Feuer machen ohne Streichhölzer: Die Tage werden kürzer und die Nächte bitter kalt. Der Winter steht vor der Tür. Wenn man in dieser Jahreszeit vom rechten Weg abkommt und kein Feuerzeug dabei hat, kann man auch schon mal erfrieren. Um das zu verhindern zeigt uns Überlebenskünstler Johannes "Joe" Vogel, wie man mit einfachsten Werkzeugen und vor allem dem richtigen Wissen, Feuer machen kann.

Kaffee ist fertig! Der heutige Student kann kaum noch ohne iPhone, Facebook und 24-Stunden Bibliothek überstehen. Was aber den akademischen Motor wirklich am Laufen hält, merkt man erst, wenn der Kaffee ausgegangen ist. Dabei wächst an jeder Straßenecke der Grundstoff für ein tiefschwarzes und aromatisches Gebräu.

Leckerei aus dem Wald: Der letzte Schnee des Winters ist geschmolzen, für viele Studenten Zeit, um die ersten Vitamine des Semesters zu tanken - am besten mit einem selbst gemachten Bärlauchpesto.



academicworld.net

Das Portal für Abiturienten, Studenten und Absolventen.
Und alle vielfältig Interessierten.



März bis November, bundesweit 17 Städte

Die jobmesse deutschland tour

Recruitingreise durch 17 bundesdeutsche Städte - Zielgruppe sind Professionals, Wechselwillige, Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Weiterbildungsinter...

29.10.2014 in Hamburg

T5 JobMesse in Hamburg

T5 - die erfolgreiche Jobbörse für Biotechnologie, Chemie, Erneuerbare Energien, Healthcare, Life Sciences, Medizintechnik und Pharmazie.

5. bis 6. November 2014 in München

HOKO - Hochschulkontaktmesse

Die HOKO - Hochschulkontaktmesse findet an zwei Tagen von Mittwoch, 5. November bis Donnerstag, 6. November 2014 in München statt.

20.11.2014 in Düsseldorf

jobvector career day für Naturwissenschaftler & Ingenieure in Düsseldorf

Nutzen Sie am 20.11.2014 in Düsseldorf den jobvector career day, das Recruiting Event für Naturwissenschaftler & Ingenieure, um Ihre Berufschancen bei...




DIE UNTERNEHMENSKULTUR ENTSCHEIDET, WELCHE ARBEITGEBER WIRKLICH ALS ATTRAKTIV WAHRGENOMMEN WERDEN.




Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Sascha Lobo, der rote Blogger

21 Fragen an: Sascha Lobo

Sascha Lobo ist Autor, Blogger, Microblogger und Strategieberater mit den Schwerpunkten Internet und Markenkommunikation. Als freier Mitarbeiter engagiert er sich bei der Zentralen Intelligenz Agentur und ist verantwortlicher Redakteur des mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten Weblogs «Riesenmaschine». Sein Debütroman “Strohfeuer” (September 2010 im Rowohlt Verlag erschienen) handelt von der Lebensgier in den Zeiten der New Economy.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Wird man im Wasser badend tatsächlich brauner als am Strand liegend?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Wird man im Wasser badend tatsächlich brauner als am Strand liegend?Antwort: "Für die Br...


Der Survivalblog: Woche für Woche überleben

Ernährung in Extremsituationen

Leben und Überleben mit Johannes "Joe" Vogel: Survivalwissen 6

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, während der Sie sich vollständig autark versorgen müssen, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Ernährung.


Sportliche Clips

C-Walk crip walk London 5 Way

Clips:

Der Crip-Walk, auch bekannt als C-Walk, ist ein US-amerikanischer Tanzstil. Der Crip-Walk entspringt dem Gangleben der 80er Jahre in Los Angeles und wurde erst Ende der 90er medientauglich. Er begann als s...


Kuriose Sportarten

Elefantenpolo

Kurioser Sport:

Das Elefantenpolo ist eine Sportart, die dem Polo ähnelt, jedoch mit indischen Elefanten gespielt wird. Im Vergleich zum regulären Polo ist die Dauer der "chukka" genannten Spielphasen kürzer, die Spi...



Die Berufseinsteigerfrage

Karriere im Bankensektor: Wie wichtig ist der erste Arbeitgeber?

Die Berufseinsteigerfrage:

Maike S. (24) aus Hamburg schreibt uns: „Ich möchte gerne später einmal im internationalen Bankengeschäft tätig sein, um möglichst viel Geld zu verdienen. Ich habe mich nach dem Studium bei mehreren Banken beworben und nun eine Zusage von einer Genossenschaftsbank erhalten. Meine Freunde raten mir aber davon ab, dort anzufangen, weil sie meinen, dass nur bei den Privatbanken das große Gehalt zu erwarten ist. Stimmt das? Welche Karriereperspektiven kann ich bei einer Genossenschaftsbank maximal erwarten? Und wie entscheidend ist der erste Arbeitgeber für den späteren beruflichen Weg?“



Experten-Blog: Tacheles von Posé

Mitarbeiter müssen unbedingt loyal sein. Stimmt das?

Meine Meinung - von Ulf D. Posé:

Loyalität wird in Unternehmen groß geschrieben. Manch einer meint damit ungebrochenen Gehorsam. Aber will man wirklich einen Mitarbeiter, der keine Anweisung hinterfragt? Viel wertvoller ist doch ein mündiger Kollege, der sein Handeln auch selbst ver...


Experten-Blog: Wille zur Bildung

Lasst uns über Indien reden!

Bildung: Franziska Wille, die Expertin für Bildung, blickt über den Tellerrand

Indien – nix Neues und dennoch irgendwie noch in weiter Ferne für viele. Ich sprach mit Indien-Experte Peter Braun, Jahrgang 1978, über seine Leidenschaft und konnte gar nicht aufhören, mitzutippen.

http://www.iss-hamburg.de/uploads/media/ISS_MBA_Brochure.pdf

Experten-Blog: Einwurf von Eschle

Die wahre Tabelle der letzten zehn Jahre

Fußball : Wenn es wirklich einen Fußballgott gäbe ...

Das Leben ist ungerecht. Wer dies als kleiner Junge noch nicht lernt (wenn die braven Mädels grundsätzlich immer bessere Noten bekommen als die Buben), kapiert das spätestens, wenn er als Fußballfan Anhänger eines kleinen Klubs ist. Eines Vereins, de...


Was tun nach dem Abi? Hier gibt es Infos, Anregungen, Studiengänge - und Reisetipps!



Studium fertig - oder Ende in Sicht? Hier gibt es Infos zur Karriereplanung

 

 

 

Berufswunsch Consultant



Gewinnspiel

Lachen erlaubt

Gewinnspiele & Tests:

Mit 5 Zimmer, Küche, Sarg kommt eine wirklich geniale Komödie ins Kino, die wahrscheinlich selbst den härtesten Zyniker Tränen lachen lassen wird. Wie gut, dass wir für euch die Kinokarten haben!


Gewinnspiel

Ab ins Kino!

Gewinnspiele & Tests:

Der Meister des irisch-schwarzen Humors ist zurück! Regisseur John Michael McDonagh übertrumpft mit seiner Schuld-und-Sühne-Komödie AM SONNTAG BIST DU TOT sein Kino-Debüt "The Guard - Ein Ire sieht schwarz". Und ihr? Könnt euch den Film gratis ansehe...


Gewinnspiel

„Das Leben ist schön, Hazel Grace.“

Gewinnspiele & Tests:

Die Buchvorlage avancierte zum internationalen Bestseller und wurde in Deutschland u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 ausgezeichnet. Ab 12. Juni kommt "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" auch im Kino.


DVD der Woche

Clouseau-Bond „OSS 117 – Der Spion, der sich liebte“

DVD des Monats: „OSS 117 – Der Spion, der sich liebte“

Arthaus statt Blockbuster: Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Die zehn Besten

Die 10 ... Filme, die immer im Fernsehen kommen

TOP 10: Gefühlt täglich

Ja, es scheint Filme zu geben, die täglich im TV laufen. Und oft genug ist man einfach zu kraftlos, um um- oder auszuschalten. Außerdem: Da man die Handlung schon kennt, hat man keine Mühe, dieser zu folgen. Ob das nun allerdings das Kalkül der Fernsehsender ist? Oder ob man einfach beim Rechtekauf die Klausel übersehen hat, mit der man sich verpflichtet, den Film täglich zu zeigen? Wie dem auch s...


Fernweh

Fünf Fragen, ein Ziel: Die Karriere im Ausland

Fernweh: Internationale Karriere

Viele Berufsanfänger stellen sich eine langfristige Karriere im Ausland sehr romantisch vor: Ein ausgesprochen gutes Gehalt, die Sonne scheint den ganzen Tag und man genießt Privilegien, von denen man in Deutschland nur träumen kann. Doch entspricht das der Wahrheit und sind Sie tatsächlich bereit für eine Karriere außerhalb Deutschlands? Hier kommen fünf Fragen, die Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein können.

Viele Berufsanfänger stellen sich eine langfristige Karriere im Ausland sehr romantisch vor: Ein ausgesprochen gutes Gehalt, die Sonne scheint den ganzen Tag und man genießt Privilegien, von denen man in Deutschland nur träumen kann. Doch entspricht das der Wahrheit und sind Sie tatsächlich bereit für eine Karriere außerhalb Deutschlands? Hier kommen fünf Fragen, die Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein können. 


Fernweh

Bären, Dracula und Schnaps

Fernweh: Eine Reise durch Rumänien

Rumänien! Bären sehen, Wölfe heulen hören, etwas Dracula-Grusel verspüren, zwei Wochen nur Fleisch, Wurst und Paprika essen und mit zahnlosen Schafhirten selbstgebrannten Schnaps trinken - das war die To-do-Liste für eine Reise durch Transsilvanien und die Wallachei.


Lesen

Märchen? Fiktion? Apokalypse?

Science Fiction: Rezension zu „Der letzte Engel“

Motte ist etwas irritiert, als er plötzlich stirbt, mit Flügeln am Rücken aufwacht und sein Vater nur lakonisch mit den Schultern zuckt. Natürlich ist eine ‚alles erklärende‘ Prophezeiung über ihn nicht weit, nur schießen um ihn herum die Feinde aus dem Boden. Hilfe!


Lesen

Herabstürzendes Himmelszelt

Fantasy & Horror: Rezension zu „Das Gewölbe des Himmels 2“

Was für manches Wesen der Zahn der Zeit, ist für Tahn und seine Freunde die Stille. Die wird von einem mächtigen Feind verkörpert, der ihre Welt zerstören möchte. Eine Reise ins Ungewisse unter der Leitung des Sheson Vendanij sollte bei der Lösung des klitzekleinen Problems helfen. Doch erstens kommt es anders zweitens als man denkt …


Lesen

Die Welt in einem Buch

Fantasy & Horror: Rezension zu „Die Brücke der Gezeiten“, Band 1

Einst schuf ein Magier eine Brücke zwischen zwei verfeindeten Kontinenten. Nur alle zwölf Jahre erhebt sie sich aus den Fluten des Ozeans, der die Kontinente trennt. Doch die Menschen nutzten sie bisher nur für kriegerische Zwecke – und die zwölf Jahre sind bald wieder abgelaufen …