KARRIERE: Tabuthema Kündigung

Outplacement - Vorteile für Arbeitnehmer und Unternehmen

Als Outplacement wird die Unterstützung bei der beruflichen Neuorientierung bezeichnet. Unternehmen, die einem Mitarbeiter kündigen, bieten häufig diese Form der Unterstützung an, um Arbeitnehmer zu schützen und gleichzeitig das eigene Image zu pflegen. Der betroffene Mitarbeiter wird fachgerecht beraten und bis zu Vertragsunterzeichnung bei einem neuen Arbeitgeber begleitet.


Musik:

Die Krüge hoch!

Seit 25 Jahren sind Fiddler's Green auf Deutschlands und Europas Bühnen zu Hause. Insgesamt 17 Alben sind akustische Zeugen einer ereignisreichen Bandgeschichte. Für eine Band, die das Feiern auch in ihren Songs gerne thematisiert, ist es natürlich Ehrensache, das eigene Jubiläum gebührend zu begehen: Am 13. Februar 2015 erscheint mit „25 BLARNEY ROSES“ erstmalig in der Historie von Fiddler's...

Film:

Vorsicht beim Wünschen!

Mit Wünschen ist das so eine Sache. Meistens bringt ihre Erfüllung nicht das, was man sich davon versprochen hat. Das müssen auch die Märchenfiguren im Disney-Musicalfilm „Into the Woods“ feststellen. Den Wunsch nach einem unterhaltsamen Kinoabend können sich die Zuschauer ab 19. Februar damit aber auf jeden Fall erfüllen.

STUDIUM: Finanzierung

Knapp bei Kasse? Vielseitige Möglichkeiten in Sachen Nebeneinkünfte...

Es ist allgemein bekannt, dass Studenten (zumindest im Durchschnitt) finanziell nicht unbedingt gut aufgestellt sind. Möglichkeiten sich neben dem Studium etwas dazuzuverdienen sind oftmals unausweichlich. Da stellt sich natürlich die Frage, wo genau und wie?



TV/DVD/Game: Rezension zu „Dark Skies“

Allein, Allein?

Sind wir wirklich allein in diesem Universum? Die Wissenschaft ist sich nicht sicher und auch die Familie Barrett muss sich nach einigen komischen Events bald einer womöglich fantastischen Realität stellen …


Gewinnspiele & Tests:

Aloha!

Commander McGarett hat einige bunte Jahre hinter sich - der vemeintliche Tod seiner Mutter belastet ihn schwer, doch die Jagd nach den Mördern seines Vaters verstrickte ihn in einen undurchsichtigen Dschungel: Lügen, Verrat, unerwartete Wendungen. Jetzt kommt sein Team und er mit der vierten Staffel zurück ins Wohnzimmer!


KARRIERE: Finance

Eine Karriere im Banken-Sektor

Wer VWL, BWL oder auch im mathematischen Bereich studiert, der hat vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, später im Banken-Sektor tätig zu werden. Hier winken mitunter ansprechende Herausforderungen sowie eine attraktive Bezahlung. Gleichzeitig hat die Branche auch einiges aufzuarbeiten, was im Zuge der vergangenen Finanzkrise in Schieflage geraten ist und teilweise auch einen Ruf wieder...

Beratung & Prüfung: Consulting

Unternehmen als externer Berater betreuen

Der Begriff "Consulting" hat sich zu einem neuen Modewort gemausert, welches in vielen Branchen wie selbstverständlich in den Sprachgebrauch übergegangen ist. Dahinter verbirgt sich die Ausgliederung bestimmter Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens zu externen Dienstleistern, was in der Tat zu einer Alltagserscheinung geworden ist. Damit verbunden ist in der Regel das Ziel, sich als Firma mehr auf das eigenen Kerngeschäft konzentrieren zu können und Randaufgaben, die anfallen, an Experten mit entsprechendem Know-how auszugliedern.

Karriereplanung: Zeitarbeit

Der Arbeitsmarkt für Studenten boomt

Ein Nebenjob ist für einen Großteil der deutschen Studenten zu einer Notwendigkeit geworden. Je nach Umfrage geben bis zu 70 Prozent der Teilnehmer an, mindestens einer regelmäßigen Tätigkeit nachzugehen. In den vergangenen drei Jahren ist es wieder einfacher geworden, einen passenden Job zu finden: Sowohl kleine als auch mittlere und große Unternehmen stellen neues Personal ein und setzen dabei verstärkt auf Studenten. Es ist zu erwarten, dass sich diese Entwicklung im Jahr 2015 fortsetzen wird.

Karriereplanung:

Die Mutigen und die Karriere

Jens Hilbert ist trotz seines jungen Alters erfolgreicher Unternehmer. Er sagt, dass er das seinen innovativen und unkonventionellen Ideen verdankt. Diese erfordern vor allem eines: Mut. Doch wie viel Mut braucht Karriere wirklich?

                                                                

 

Der besondere DVD-Tipp! Leckerbissen für Cineasten °

„Die letzte Flut“

DVD des Monats: „Die letzte Flut“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Mediathek stehen.

TV/DVD/Game:

Der amerikanische (Alp)Traum

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten sollte alles besser werden, doch die Schwestern Ewa und Magda müssen feststellen, dass die neue Welt nicht unbedingt auf sie gewartet hat. Ab 30. Januar kann man sich das bildgewaltige Einwandererdrama „The Immigrant“ auf DVD, Blu-ray und als VoD auf die heimische Mattscheibe holen.


Film:

Da steppt der Bär!

Wenn der Tyrannosaurus Rex sich wie ein verspieltes Hündchen aufführt und von den Hunnen bis zu den Miniaturcowboys alle Figuren eines Museums zum Leben erwachen, dann kann das nur einen Grund haben: Nachts im Museum ist zurück!


Fernweh: Auslandsstudium

Den Horizont mit Auslandssemestern erweitern

Schaut man sich die heutige Arbeitswelt an, so stellt man fest, dass diese bereits zu weiten Teilen globalisiert ist und immer weiter in diese Richtung tendiert. Dies betrifft besonders alle Arbeitsbereiche für die eine höhere Qualifikation erforderlich ist. Dem entsprechend wird es gerade für angehende Akademiker, die in Wirtschaft oder Politik im späteren Berufsleben nicht selten Führungsrollen übernehmen sollen, umso mehr von Bedeutung sein, auch fremde Umfelder kennenzulernen. Nicht zuletzt ...


Gesellschaft & Netz

Digitales Leben: Mehr Chancen für junge Autoren

Auf dem Weg zum E-Bestsellerautor

Schnell, günstig, einfach – das elektronische Buch hat viele Vorteile. Und das nicht nur für den Leser, denn die drei Attribute begünstigen in gleichen Maße auch veröffentlichungswillige Autoren. Marla B. Singer, eine junge deutsche Autorin, setzte von Anfang an nur auf das neue Medium. Kristian Laban, der Experte für digitales Leben auf academicworld.net, erörterte mit ihr die Frage, wie man e



Der Psychoblog zum Weltgeschehen

PsychoCiety:

Herumgestupse

Ständig wir darüber berichtet, dass unsere Daten, ohne unser Wissen, verwertet werden. Doch selten wird auf diese Verwertung genau eingegangen. Pauschal versuchen die Industrien wohl ein Profil von uns zu erstellen, um gezielt Werbung zu platzieren für Dinge, die zu uns passen bzw. für die wir anfällig sind. Die Bundesregierung hat jetzt aber eine neue Art der Verwertung gefunden, die natürlich au


Karriereperspektiven: Abi nachholen

Das Abitur als Türöffner für Studium und Job

Mindestens ein Fachabitur, oft aber auch ein vollwertiges Abitur sind elementare Voraussetzung um den gewünschten Studiengang in Angriff zu nehmen. Auch in Sachen Job und Karriere ist das Abitur ein wichtiger Grundbaustein, um die Tür zu bestimmten Ausbildungsberufen oder Berufsbildern zu öffnen. Es kommt jedoch nicht selten vor, dass Schüler das Bildungssystem bereits nach dem...

Bewerbung & Berufseinstieg: Selbstorganisation

Das Studium mit Ordnung und System angehen

"Ordnung ist das halbe Leben" - diesen Spruch kennt wahrscheinlich jeder. Bei der oberflächlichen Inkenntnisnahme solcher Aussagen und ihrer Profanität, vergisst man jedoch schnell, wie viel Wahrheitsgehalt eigentlich dahinter steckt. Zum effizienten Arbeiten braucht der Mensch schlichtweg Struktur!

Bewerbung & Berufseinstieg: Bewerbungsmaterial

Zeugnisse und Zertifikate - hierzulande essentiell für eine erfolgreiche Bewerbung

In frühem Kindesalter fängt es an, dass für bestimmte Aufgaben, Nachweise zu den Fähigkeiten und Qualifikationen benötigt werden. Ob es sich zum Beispiel um eine spezielle Sportart handelt, wo ein Gesundheitszeugnis erbracht werden muss oder auch anderweitige Nachweise, wichtige Unterlagen werden nicht nur überall benötigt, sondern sollten nach Möglichkeit auch immer aufgehoben werden. Im Laufe...


Sach- und Fachbücher:

Bairisch fluchen in 104 Lektionen

Fluchen, behaupten Psychologen, neutralisiert Emotionen, die sich sonst gegen einen selbst oder andere richten würden. In dieser Hinsicht darf man „Zefix!“ wohl als Beitrag zur Volksgesundheit sehen. Denn seit 2011 sorgt der Bestseller des bayrischen Fluchens und Schimpfens Jahr für Jahr dafür, dass auch nicht der geringste Ärger unterdrückt werden muss. Die gesammelte Flucherei gibt es nun auch...

TV/DVD/Game: Rezension zu „The White Queen“

Königsmorde deluxe

Die Rosenkriege in England waren eine blutige Zeit. Die Kämpfe der Familien Lancaster und York um den Thron stürzten die ganze Insel in einen jahrelangen Krieg. Kann die Serie das halten, was die Epoche an Spannung geboten hat?

TV/DVD/Game:

Eine für alle ...

... Abenteuerfreunde: Heldenhafte schneidige Kerle, rasante Fechtduell, Intrigen am Königshof … für jeden Fan des klassischen Abenteuerkinos sollte die BBC-Version von Alexandre Dumas‘ Musketieren Pflichtprogramm sein, aber auch alle anderen sollten damit viel Spaß haben. Seit 12. Januar auf Blu-ray und DVD im Handel.



TV/DVD/Game: Rezension zu „Another Me“

Duales Leben

Schon mal euch selbst dabei zugeschaut, wie man verrückt wird? Zugegeben, jeder Mensch hat einen Hauch Chaos im Kopf. Aber Fay (Game of Thrones-Sophie Turner) scheint eine mysteriöse Doppelgängerin zu haben, die sie langsam in den Wahnsinn treibt …


Abiturienten:

Wie wird man eigentlich ...

... dieser Typ hinter dem PC, der diese unglaublichen digitale Effekte für Filme zum Leben erweckt? Hendrik Panz ist VFX-Animator bei Disney und hat uns einige Fragen zu seiner Arbeit und sich selbst beantwortet.

Fernweh: Feierferien

Feiern & Reisen - die guten Seiten des Studentenlebens

Studieren hat oftmals etwas mit Selbstbeherrschung, Lernstress, zeitlichem Druck und finanzieller Knappheit zu tun. In der Regel hat man als Student nicht ewig Zeit seine Ausbildung abzuschließen, möchte voran kommen und das kostet eine Menge Nerven. Auf der anderen Seite haben jedoch auch viele Studenten realisiert, dass die Studienzeit nicht einzig und allein dazu gedacht ist, auf die...

Fernweh: Weltsprache Englisch

Warum Englischkenntnisse bei Personalverantwortlichen schon vorausgesetzt werden!

Die englische Sprache, offiziell English, gehört zu den germanischen Sprachen. Der Name leitet sich vom Volksstamm der Angeln ab die in den ersten Jahrhunderten nach der Zeitenwende gemeinsam mit anderen Stämmen wie den Friesen, Jüten und Sachsen (Angelsachsen) aus dem Gebiet des heutigen Norddeutschland und Dänemark nach Britannien übersiedelten und nach und nach die dort ansässigen Kelten...


LEBEN: Seminare im Bereich Trading und Finanzen

Auf dem Stundenplan: Trading und Finanzen für Privatanleger

Der Finanzmarkt ist so verführerisch wie heimtückisch: man kann viel gewinnen und noch viel mehr verlieren. Und trotzdem erfreuen sich Aktien- und Devisenhandel auch nach der Finanzkrise erneut großer Beliebtheit bei privaten Anlegern.


Beratung & Prüfung:

Der Weg zum Wirtschaftsprüfer

Wer in eine nahezu krisensichere Branche im Anschluss an sein Studium starten will, sollte in die Wirtschaftsprüfung gehen. Im Zuge des globalen Wandels wird die Kompetenz von Wirtschaftsprüfern immer unentbehrlicher. Wie sich der Weg zum Wirtschaftsprüfer darstellen kann erklärt Wiebke Fröhlich, Ge...

Bewerbung & Berufseinstieg, Offerten:

Die Partner von academicworld.net

Mit diesen Unternehmen, Karrieremessen, Webportalen, studentischen Gruppen, Careercentern und...

Buch: Rezension zu Jordan Belforts Biographie "Der Wolf der Wall Street"
Buch: Der Alltag eines Referendars

Am Rande des Wahnsinns - Der tägliche Klassen-Kampf

Auf diesen Moment warten Lehramtsstudenten das gesamte Studium über: endlich keine Theorie mehr, sondern vor einer richtigen Klasse stehen und unterrichten. Was folgt, ist Ernüchterung. In seinem Buch "Nein, Torben-Jasper, du hast keinen Telefonjoker" lässt Autor Thorsten Wiese zahlreiche Referendaren aus ganz Deutschland über ihre Erfahrungen zu Wort kommen.

Buch: Literatur zu Fuß

Serie: Die besten Bücher. Teil 2: Bücher übers Wandern

Wandern ist eine zeitliche und örtliche Aneinanderreihung von Ärgernissen und Mühsalen und am Ende ist es wunderschön. Aus den Puschen kommen und darüber schreiben: Die besten Bücher übers Wandern. Gelesen und bewertet von David Lins (academicworld.net).

Nur die Mission zählt

Film: „Exodus: Götter und Könige“, ab 25.12. im Kino

Bible goes cinema! Ridley Scott macht aus dem alttestamentarischen Moses-Mythos ein monumentales, raumpoetisches Historiendrama: „Exodus: Götter und Könige“, ab 25.12. im Kino.

Bible goes cinema! Ridley Scott macht aus dem alttestamentarischen Moses-Mythos ein monumentales, raumpoetisches Historiendrama: „Exodus: Götter und Könige“, ab 25.12. im Kino.

Eine letzte Reise nach Mittelerde

Film: Rezension zu DER HOBBIT: Die Schlacht der fünf Heere

Seine großen, haarigen Füße haben ihn weit gebracht: Bilbo Beutlin, Hobbit und Meisterdieb. Er steht mit seiner Reisegruppe aus kampf- und trinklustigen Zwergen im Berg, dem Ziel ihrer Reise. Doch...

Bewerbung & Berufseinstieg: www.ich.de

Die nächste Stufe der Bewerbung: persönliche Website im Netz

Im Berufsleben, gerade in der Bewerbungsphase, geht es um die richtige Präsentation. Dabei hilft das Internet, und zwar nicht nur in Form elektronisch übermittelter CVs, sondern mit persönlichen Homepages. Diese neue Form der Eigenwerbung liegt im englischsprachigen Raum längst im Trend und verbreitet sich auch in Deutschland immer mehr.



STUDIUM: Weiterbildung

Mit Vollgas ins Jahr 2015 - Das Fernstudium als alternativer Bildungsweg?

Ein neues Jahr verspricht immer auch einen Neubeginn. Viele Menschen kommen am Jahresende ins Grübeln, fragen sich: Was habe ich erreicht im Leben? Was will ich noch erreichen, was will ich ändern? Wer beruflich unzufrieden ist, hat mit einem Fernlehrgang bzw. einem Fernstudium eine Chance, sich neben seinen eigentlichen Verpflichtungen wie der Berufstätigkeit oder der Elternzeit fortzubilden und...


KARRIERE: Meinungsforschung in der Arbeitswelt

Umfragen - sinnvolle Basis für Entscheidungen

Gerade Akademiker werden im Rahmen ihrer Ausbildung und Karriereplanung oftmals auch darauf vorbereitet, im späteren Berufsleben als Entscheider zu agieren. Entscheidungen sollten jedoch immer auf belastbaren Informationen beruhen, die es sich erst einmal zu beschaffen gilt. Wer beispielsweise im Vertrieb tätig ist, sollte stets die Meinungen seiner Endkunden kennen und Verkaufsstrategien entsprechend anpassen.


Bewerbung & Berufseinstieg: Knigge

Dos and Don'ts beim Vorstellungsgespräch

Mit dem erlösenden Anruf und der Einladung zum Vorstellungsgespräch ist bereits die erste Hürde zu einem neuen Job überwunden. Die Bewerbungsunterlagen haben überzeugt und das Unternehmen zeigt eindeutiges Interesse an meiner Person.


academicworld-Dossier: Studieren, Leben und Überleben mit Survivalspezialist Joe Vogel

Johannes "Joe" Vogel, Jahrgang 1984, studiert Biologie in Karlsruhe. Aber eher nebenberuflich. Denn der Survivalexperte ist nicht nur regelmäßig weltweit auf Expedition, sondern hat mit "Tierische Notnahrung" auch ein Outdoor-Standardwerk mit Kultcharakter veröffentlicht. David Lins unterhielt sich mit ihm.

Feuer machen ohne Streichhölzer: Die Tage werden kürzer und die Nächte bitter kalt. Der Winter steht vor der Tür. Wenn man in dieser Jahreszeit vom rechten Weg abkommt und kein Feuerzeug dabei hat, kann man auch schon mal erfrieren. Um das zu verhindern zeigt uns Überlebenskünstler Johannes "Joe" Vogel, wie man mit einfachsten Werkzeugen und vor allem dem richtigen Wissen, Feuer machen kann.

Kaffee ist fertig! Der heutige Student kann kaum noch ohne iPhone, Facebook und 24-Stunden Bibliothek überstehen. Was aber den akademischen Motor wirklich am Laufen hält, merkt man erst, wenn der Kaffee ausgegangen ist. Dabei wächst an jeder Straßenecke der Grundstoff für ein tiefschwarzes und aromatisches Gebräu.

Leckerei aus dem Wald: Der letzte Schnee des Winters ist geschmolzen, für viele Studenten Zeit, um die ersten Vitamine des Semesters zu tanken - am besten mit einem selbst gemachten Bärlauchpesto.


Shopping: academicworld.net-Weihnachtsverlosungsaktion

OXMOX touch-it: Neue Wärmeindikatortaschen

Die Macher von OXMOX Moneybox warten mit einer coolen neuen Tasche auf – der OXMOX touch-it! Der Clou: Das innovative thermochromatische Material der Taschenklappe verändert seine Farbe je nach Temperatureinwirkung von dunkel (kalt) zu hell (warm). So lassen sich auch partiell – beispielsweise durch Handauflegen – tolle Effekte erzielen! academicworld.net verlost eine touch-it-Tasche plus fünf touch-it-Moneyboxes.


academicworld.net

Das Portal für Abiturienten, Studenten und Absolventen.
Und alle vielfältig Interessierten.



DIE UNTERNEHMENSKULTUR ENTSCHEIDET, WELCHE ARBEITGEBER WIRKLICH ALS ATTRAKTIV WAHRGENOMMEN WERDEN.




Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Alison Balsom, the Trumpet

21 Fragen an: Alison Balsom

In England ist sie längst ein Star: Die 30-jährige Trompeterin Alison Balsom hat bereits zahlreiche Wettbewerbe gewonnen. Unter anderem wurde ihr 2007 der deutsche Musikpreis Echo Klassik für die „Nachwuchskünstlerin des Jahres“ verliehen. Wer sie noch nicht kennt, sollte schleunigst in ihre im September erschienene CD reinhören. Ohren auf – es lohnt sich!


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Was ist eigentlich so schlimm an Glutamat?

Studenten fragen Professoren:

Glutamatbombe! So bezeichnet man zuweilen verächtlich das Essen vom Asia-Imbiss. Glutamat ist ein Ge...


Der Survivalblog: Woche für Woche überleben

Ernährung in Extremsituationen

Leben und Überleben mit Johannes "Joe" Vogel: Survivalwissen 6

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, während der Sie sich vollständig autark versorgen müssen, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Ernährung.


Sportliche Clips

Snowkiting

Clips:

Snowkiting ist eine Sportart und eine Variante des Kitesailing, die man im Winter auf verschneiten, freien Flächen betreiben kann. Man benötigt dafür einen geeigneten Zugdrachen und Ski oder ein Snowboard....


Kuriose Sportarten

Kaninhop

Kurioser Sport:

Als Kaninhop bezeichnet man eine Sportart, bei der Hauskaninchen dazu animiert werden, über eine Strecke mit Hindernissen zu springen. Die Kaninchen tragen dabei ein Geschirr und werden von ihren Besi...



Die Berufseinsteigerfrage

Welche Unternehmenskultur ist die richtige für mich?

Die Berufseinsteigerfrage:

Irina M. (27) aus Frankfurt schreibt uns: Ich bin kein direkter Berufseinsteiger mehr, sondern seit 13 Monaten in meinem ersten Job. Mein Arbeitgeber ist ein großes Unternehmen und das Renommee der Firma war für mich auch entscheidend, dort anzufangen. Jetzt hat sich aber deutliche Ernüchterung breit gemacht. Denn es geht nicht mehr um die Aufgaben, sondern darum, sich intern permanent abzusichern. Überall müssen Reports vorgelegt werden, für jede Nichtigkeit werden 20 Kollegen in cc. gesetzt. Ich habe das Gefühl, dass meine Eigeninitiative verkümmert und ich langsam eine gewisse Beamtenmentalität an den Tag lege. Mehrere erfahrene Kollegen meinten jetzt, die Praxis der ineffizienten Überkommunikation sei generelles Markenzeichen der Großkonzerne. Würde dies stimmen, müsste ich mich ga...



Experten-Blog: Tacheles von Posé

Mitarbeiter müssen unbedingt loyal sein. Stimmt das?

Meine Meinung - von Ulf D. Posé:

Loyalität wird in Unternehmen groß geschrieben. Manch einer meint damit ungebrochenen Gehorsam. Aber will man wirklich einen Mitarbeiter, der keine Anweisung hinterfragt? Viel wertvoller ist doch ein mündiger Kollege, der sein Handeln auch selbst ver...


Experten-Blog: Wille zur Bildung

Lasst uns über Indien reden!

Bildung: Franziska Wille, die Expertin für Bildung, blickt über den Tellerrand

Indien – nix Neues und dennoch irgendwie noch in weiter Ferne für viele. Ich sprach mit Indien-Experte Peter Braun, Jahrgang 1978, über seine Leidenschaft und konnte gar nicht aufhören, mitzutippen.

http://www.iss-hamburg.de/uploads/media/ISS_MBA_Brochure.pdf

Experten-Blog: Einwurf von Eschle

Die wahre Tabelle der letzten zehn Jahre

Fußball : Wenn es wirklich einen Fußballgott gäbe ...

Das Leben ist ungerecht. Wer dies als kleiner Junge noch nicht lernt (wenn die braven Mädels grundsätzlich immer bessere Noten bekommen als die Buben), kapiert das spätestens, wenn er als Fußballfan Anhänger eines kleinen Klubs ist. Eines Vereins, de...


Was tun nach dem Abi? Hier gibt es Infos, Anregungen, Studiengänge - und Reisetipps!



Studium fertig - oder Ende in Sicht? Hier gibt es Infos zur Karriereplanung

 

 

 

Berufswunsch Consultant



Gewinnspiel

Ein Vergnügen für Augen und Gaumen!

Gewinnspiele & Tests:

Vom Regisseur von „Chocolat“ umgesetzt und mit Oscar©-Preisträgerin Helen Mirren prominent besetzt kommt MADAME MALLORY UND DER DUFT VON CURRY ab 05. Februar 2015 auf DVD, Blu-ray, als Video on Demand und als Duft Edition in den Handel.


Gewinnspiel

Der "Skandalfilm": The Interview im Kino

Gewinnspiele & Tests:

Nun bekommt auch das deutsche Publikum die Komödie zu sehen, die in den letzten Wochen in aller Munde war: Ab dem 5. Februar läuft THE INTERVIEW auf den Kinoleinwänden.


Gewinnspiel

Auf der Suche nach einem besseren Leben

Gewinnspiele & Tests:

Der anrührende Film GUTEN TAG, RAMÓN ist in Mexiko bereits DER Überraschungserfolg. Ab 5. Februar vielleicht bald auch in den deutschen Kinos.


DVD der Woche

Nice one for Christmas: „Arthur Weihnachtsmann“

DVD des Monats: „Arthur Weihnachtsmann“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Die zehn Besten

Die 10 ... Filme, die immer im Fernsehen kommen

TOP 10: Gefühlt täglich

Ja, es scheint Filme zu geben, die täglich im TV laufen. Und oft genug ist man einfach zu kraftlos, um um- oder auszuschalten. Außerdem: Da man die Handlung schon kennt, hat man keine Mühe, dieser zu folgen. Ob das nun allerdings das Kalkül der Fernsehsender ist? Oder ob man einfach beim Rechtekauf die Klausel übersehen hat, mit der man sich verpflichtet, den Film täglich zu zeigen? Wie dem auch s...


Fernweh

Sicher und flexibel ins Ausland: Die Frage nach der Reiseversicherung

Fernweh: Risiken absichern

Für viele Studenten gehört das Reisen einfach mit zum Studium und ist aus Sichtweise vieler auch ein fester Bestandteil von Bildung.


Fernweh

Bären, Dracula und Schnaps

Fernweh: Eine Reise durch Rumänien

Rumänien! Bären sehen, Wölfe heulen hören, etwas Dracula-Grusel verspüren, zwei Wochen nur Fleisch, Wurst und Paprika essen und mit zahnlosen Schafhirten selbstgebrannten Schnaps trinken - das war die To-do-Liste für eine Reise durch Transsilvanien und die Wallachei.


Lesen

Recht sprechen und Recht haben

Zeitgenössische Literatur:

Familienrichterin Fiona Maye kämpft an allen Fronten: Ihre Ehe steht auf der Kippe und bei ihrem neuesten Fall geht es buchstäblich um Leben und Tod. Ein 17-jähriger Zeuge Jehovas verweigert sich einer lebensrettenden Bluttransfusion – in Ian McEwans neuem Roman „Kindeswohl“.


Lesen

Feiern, Flirten, Fürchten

Fantasy & Horror:

Evie O’Neill hat sich in der heimatlichen Provinz noch nie wirklich zu Hause gefühlt. Seit sie eine besondere Gabe entwickelt hat, ist das nicht besser geworden. Da kommt es ihr gerade recht, dass die Eltern sie zu Onkel Will nach New York verbannen wollen. Denn dort steppt der Bär. Die 20er Jahre sind aber schnell aufregender als gedacht, denn Evie ist nicht die Einzige, die über mysteriöse Kräfte verfügt.


Lesen

Glück ist, was du draus machst

Zeitgenössische Literatur:

Ein Briefroman, aus Briefen, die nie beantwortet werden. Kann das eine unterhaltsame Geschichte werden? Ja, kann es. Zumindest wenn sich "Silver Linings" Autor Matthew Quick dahinter verbirgt. Eine witzige und zärtliche Geschichte über Glück, Familie, Freundschaft, Trauer, Akzeptanz und Richard Gere.