Film: „Ruhet in Frieden“, ab 13.11. im Kino.

Im Herz der Hölle

Stilsicher, atmosphärisch, knallhart – „Ruhet in Frieden“, nach einem Roman von Lawrence Block, ist die beste Krimi-Verfilmung des Jahres; ab 13.11. im Kino.


Gesellschaft: Erneuerbare Energien

Windenergie - Einsparungen durch neue Technologie

Angesichts des steigenden öffentlichen Interesses an der Entwicklung Erneuerbarer Energien, geraten Politik und Industrie vermehrt in Bedrängnis. Neue Lösungen sind gefordert und der Abschied von der Atomenergie scheint unausweichlich. Doch nicht jede Alternative ist bislang wirtschaftlich sinnvoll.

Karriereplanung: Nebenjob Unternehmer

Selbstständigkeit im Studium

Wer sein Studium selbst finanzieren muss oder etwas dazuverdienen will, kann sich überlegen, sich selbstständig zu machen. Es gibt gute Gründe, sich als Student selbstständig zu machen, zum Beispiel mehr Einkommen zu haben, flexible Arbeitszeiten und Urlaub, wann man will. Man sammelt erste berufliche Erfahrungen und knüpft Kontakte.

Musik: Rezension zu „Tell ‘em I’m gone“

Musikalische Biografie

Was lange währt, wird endlich gut – gilt das nicht nur für Wein, sondern auch für Musik? Immerhin hat es einige Jahre gedauert, bis Yusuf – also Cat Stevens – sein aktuelles Album auf den Markt gebracht hat. Was wir davon halten, lest ihr hier.



TV/DVD/Game: Rezension zur finalen Staffel „how I met your mother“

Fünf Freunde sollt ihr sein

Acht Staffeln hat es gedauert, bis Ted Mosby seinen Kindern endlich sagen konnte: „Das war eure Mutter.“ Schon dachten sie, damit wäre die Sache endlich erledigt. Doch wie genau haben sie sich eigentlich kennengelernt? Alas, zum Glück noch eine weitere Staffel!


Gewinnspiele & Tests:

Und Prost!

Wenn das Leben einen so richtig nervt, hilft nur noch ein "Mädelsabend". Denkt sich zumindest die ehrgeizige Journalistin Meghan Miles (Elizabeth Banks) im gleichnamigen Film - nicht ahnend, dass damit alles noch viel schlimmer wird. Ab 21.November auf DVD und Blu-ray im Handel.


Studientipps: ARD-alpha mit neuem Campusmagazin

Uni-TV

Start für wöchentliches, bundesweites Hochschulmagazin alpha-Campus MAGAZIN, ab 16. Oktober 2014, jeden Donnerstag um 19.00 Uhr, in ARD-alpha


academicworld-Dossier: Karriere bei der Rücker GmbH

Über Rücker – die Ingenieurgesellschaft

Die Rücker GmbH, Wiesbaden, ist eine der weltweit führenden Ingenieurgesellschaften für die internationale Verkehrstechnik-Industrie. Sowohl im Bereich der Automobil- und der Luftfahrtindustrie als auch in der Bahntechnik deckt das Leistungsspektrum von Rücker die gesamte Prozesskette der Produktentstehung ab.

Dabei ist das Unternehmen mit seinen hoch motivierten und erfahrenen Spezialisten Berater der OEMs und deren Zulieferer und übernimmt darüber hinaus anspruchsvolle, komplexe Gesamtprojekte für die Verkehrstechnik der Zukunft.

Mit ihren weltweit präsenten Tochterunternehmen und deren Niederlassungen bietet die Rücker GmbH ein den Globus umspannendes Kompetenz-Netzwerk und kann damit ihren Kunden an ihren jeweiligen Standorten alle relevanten Dienstleitungen bieten.

„Bei Rücker bekam ich die Möglichkeit während meines Studiums verschiedene Praktika im Bereich der Fahrzeugherstellung und des Versuchs zu absolvieren. Zudem konnte ich als Werkstudentin weitere Fachbereiche, wie zum Beispiel die Konstruktion, kennenlernen. In 2011 schrieb ich bei Rücker meine Diplomarbeit auf dem Gebiet des Fußgängerschutzes. 


Heute bin ich festangestellte Versuchsingenieurin und arbeite vor Ort beim Kunden als Funktionsspezialistin zum Thema Bauteilfunktion. Dabei verantworte ich die Absicherung der Innenausstattung, prüfe sorgfältig Versuchsergebnisse und agiere als Schnittstelle zu anderen Fachbereichen. Wichtig in meinem Job sind mir immer neue Herausforderungen und Abwechslung, beides hab ich bei Rücker Testing Services gefunden.“

Rosemarie Beier, Funktionsspezialistin für den Bereich Bauteilfunktion





Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen erneut vom CRF Institute Deutschland als "Top Arbeitgeber für Ingenieure 2013" ausgezeichnet.

Angesichts des geschäftlichen Wachstums sucht die Rücker GmbH mit großem Engagement eine Vielzahl weiterer, qualifizierter Ingenieurinnen und Ingenieure. Gesucht werden insbesondere Ingenieure aus den Fachrichtungen Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Mechatronik, Elektrotechnik/Elektronik, Anlagenbau und Softwareentwicklung.
Sind Sie dabei?

Weitere Informationen erhalten Sie unter job.ingenieure.ruecker.de

Wissenschaft und Forschung, Karrierewege: Ein Beitrag von Silke Oehrlein-Karpi

Netzwerken für die erfolgreiche Wissenschaftskarriere

Wer sich für die akademische Laufbahn entscheidet und eine Hochschulprofessur anstrebt, sollte vorausschauend und strategisch vorgehen. Dazu gehört von Beginn an, sich bewusst mit den wichtigsten Spielregeln des Wissenschaftsbetriebs vertraut zu machen und vor allen Dingen kontinuierlich und aktiv mit anderen Fachkolleginnen und -kollegen zu kooperieren.

Karriereplanung:

Mädchen mit Geige sucht Karriere? Lindsey Stirling hat es geschafft.

Lindsey Stirling ist das geradezu perfekte Beispiel dafür, wie man im Zeitalter des world wide webs, social media und mit einer Prise Selbstmanagement eine solide Karriere auf die Bühne stellen kann.

Duales Studium:

Mit Teamwork überzeugen

Gerade Abiturienten sollten vor Beginn ihres dualen Studiums darauf achten, den richtigen Arbeitgeber dazu zu finden. Vor allem im Bereich IT solltet ihr euch eines fragen: Was sollte ein Informatiker heute mitbringen und wie wird er so ausgebildet, dass er nicht zum reinen Spezialisten wird? Wir sprachen darüber mit Christian Taube von der Münchner Matrix Communications AG.

                                                                

 

Der besondere DVD-Tipp! Leckerbissen für Cineasten °

„The Gift – Die dunkle Gabe“: Südstaaten-Mystery

DVD des Monats: „The Gift – Die dunkle Gabe“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

TV/DVD/Game: Game-Verlosung

Der Platz ist unser: Pro Evolution Soccer 2015

Vor kurzem wurde PES 2015 zum "Best Sportsgame" der gamescom gekürt, ab sofort kommen endlich auch die Gamer zuhause in den Genuss des Kultspieles.


Film: Rezension zu „5 Zimmer, Küche, Sarg“

Höllen-WG zum Knutschen

Selten so gelacht? Könnt ihr sogar mal ganz ohne Sarkasmus oder Ironie sagen, wenn ihr euch „5 Zimmer, Küche, Sarg“ angeschaut hat. Ob Vampirhasser oder -liebhaber – hier kommt jeder auf seine Kosten!


Film:

Leben, Lernen, Sterben

Er ist erfolgloser Schauspieler, sie schuftet im Großraumbüro an der Seite eines ekelhaften Sexisten, um die Familie durchzubringen. Die Kinder werden in einer Privatschule streng jüdisch erzogen und zumindest die Tochter ist auch höchst orthodox gläubig, kann nicht schwimmen und will eine Perücke tragen. Die Krebserkrankung des Großvaters flammt wieder auf, er muss akzeptieren, dass er stirbt. Klingt deprimierend? Schon. Ist es aber nicht, wenn Zach Braff Regie führt und selbst die Hauptrolle s...


Gesellschaft & Netz

Digitales Leben: Der Blog von Kristian Laban

Elf Erfolgsregeln für ein XING ROTATING DINNER

Zuweilen vermischt sich tatsächlich das digitale mit dem realen Leben. Die Königsdisziplin: Das XING ROTATING DINNER. Hier ist dein Navigator, um heil rein und erfolgreich wieder raus zu kommen.



Der Psychoblog zum Weltgeschehen

PsychoCiety:

Herumgestupse

Ständig wir darüber berichtet, dass unsere Daten, ohne unser Wissen, verwertet werden. Doch selten wird auf diese Verwertung genau eingegangen. Pauschal versuchen die Industrien wohl ein Profil von uns zu erstellen, um gezielt Werbung zu platzieren für Dinge, die zu uns passen bzw. für die wir anfällig sind. Die Bundesregierung hat jetzt aber eine neue Art der Verwertung gefunden, die natürlich au


Bewerbung & Berufseinstieg: Ein Beitrag von Dipl.-Psychologe Rolf Schmiel

Tsjakkaa rufen reicht nicht

Woran denken wir, wenn jemand von Motivation spricht? Wahrscheinlich an jemanden, der sich mit einem Kampfschrei und Anlauf auf seine Arbeit stürzt, dabei stets lächelt und auch noch anderen hilft, es ihm gleichzutun. Aber ist es wirklich das, was Motivation ausmacht? Der Experte Diplom-Psychologe Rolf Schmiel erklärt, was für ihn Motivation ist und wie man sich und andere motivieren kann.

Karriereplanung: Lokaltermin

Nach dem Business-Studium in Frankfurt richtig durchstarten

Das erfolgreich abgeschlossene Business-Studium öffnet Absolventen den Start in eine sichere Zukunft. Wer davon ausgehen möchte, direkt durchstarten zu können, der sollte sich einen Ort suchen, wo das Business zuhause ist – so wie in Frankfurt am Main.

Beratung & Prüfung:

Der Weg zum Wirtschaftsprüfer

Wer in eine nahezu krisensichere Branche im Anschluss an sein Studium starten will, sollte in die Wirtschaftsprüfung gehen. Im Zuge des globalen Wandels wird die Kompetenz von Wirtschaftsprüfern immer unentbehrlicher. Wie sich der Weg zum Wirtschaftsprüfer darstellen kann erklärt Wiebke Fröhlich, Geschäftsstellenleiterin des Masterstudiengangs "MAFT" der Fachhochschule Münster und der Hochschule...


Hörbuch: Rezension zu „Sag, dass du mich liebst“

Fatale Unglaubwürdigkeit

Sie ist eine erfolgreiche Privatermittlerin, die durch einen knallharten Schicksalsschlag aus der Bahn geworfen wird. Bailey Carpenter, die eine ausgewachsene Paranoia entwickelt und von einem Unbekannten in den Wahnsinn getrieben wird.

Populäres Sachbuch:

Königin der Diven?

Unbestreitbar zählt Sophia Loren zu den absoluten Größen der Kinofilmindustrie. Im Weltkrieg aufgewachsen legt sie in der Nachkriegszeit eine unglaubliche Karriere hin. Jetzt erschien ihre Biografie - "Mein Leben".

Populäres Sachbuch: Die 100 besten Spiele!

Kollektives Fußball-Gedächtnis

Es gibt Fußballspiele und Szenen, die brennen sich dem Zuschauer ins Gehirn. Natürlich sind dabei das Geburtsdatum und die Heimatstadt nicht unwichtig. Die 11Freunde-Chefs Tim Jürgens und Philipp Köster haben sich an einem Ranking versucht.



TV/DVD/Game:

I’m walking

Ein echtes Abenteuer hat Robyn Davidson sich in den Kopf gesetzt. Allein und zu Fuß will sie einmal quer durch Australien wandern. Insgesamt 3200 Kilometer weit – viele davon unwirtliche Wüste. Die filmische Nacherzählung dieses Trips gibt es unter dem Titel „Spuren“ ab 28. Oktober auf DVD, Blu-ray und als VoD.


Fernweh: Risiken absichern
Studientipps: Notebook, Tablet oder Hybrid?

Mobiles Lernen & Arbeiten

Als Studierender ist man in aller Regel viel auf Achse. Mal hält man sich in der Uni auf, mal zuhause, mal ist man im Rahmen Exkursion unterwegs oder auf Reisen. Lerninhalte oder Arbeitsaufgaben begleiten einen jedoch mehr oder weniger in allen Lebenslagen. Dem entsprechend ist es sinnig, auch immer entsprechendes Arbeitsgerät dabei zu haben – spätestens seit Erfindung des Laptops kein Problem...

Fernweh: Internationale Karriere

Fünf Fragen, ein Ziel: Die Karriere im Ausland

Viele Berufsanfänger stellen sich eine langfristige Karriere im Ausland sehr romantisch vor: Ein ausgesprochen gutes Gehalt, die Sonne scheint den ganzen Tag und man genießt Privilegien, von denen man in Deutschland nur träumen kann. Doch entspricht das der Wahrheit und sind Sie tatsächlich bereit für eine Karriere außerhalb Deutschlands? Hier kommen fünf Fragen, die Ihnen bei der Entscheidung...


Film: „Jack“, ab 9.10. in den Kinos

Wie ein herrenloser Hund

Kindheit als Sozialdrama: Mit „Jack“ kommt am 9.10. ein erschreckend authentischer, zugleich tiefbewegender Film über einen vernachlässigten Berliner Jungen in die Kinos.


Bewerbung & Berufseinstieg, Offerten:

Die Partner von academicworld.net

Mit diesen Unternehmen, Karrieremessen, Webportalen, studentischen Gruppen, Careercentern und Initiativen arbeiten wir zusammen!

Buch: Die neuen Bücher für den Sommer sind da

Rezensionen schreiben auf academicworld

Es wird kühl, die Blätter färben sich bunt und der Wind weht kalt. Schreckliche Sache, dieser Herbst. Das Tolle? Man kann sich wieder genussvoll dem geschriebenen Wort widmen. Wer beim letzten Mal vergebens warten musste, darf sich nun wieder freuen, denn es gibt neue Bücher für euch zum rezensieren!

Buch: Rezension zu Jordan Belforts Biographie "Der Wolf der Wall Street"
Buch: Der Alltag eines Referendars

Am Rande des Wahnsinns - Der tägliche Klassen-Kampf

Auf diesen Moment warten Lehramtsstudenten das gesamte Studium über: endlich keine Theorie mehr, sondern vor einer richtigen Klasse stehen und unterrichten. Was folgt, ist Ernüchterung. In seinem Buch "Nein, Torben-Jasper, du hast keinen Telefonjoker" lässt Autor Thorsten Wiese zahlreiche Referendaren aus ganz Deutschland über ihre Erfahrungen zu Wort kommen.

"Ruhet in Frieden" - keine friedliche Ruhe für schwachen Nerven ...

Film: RUHET IN FRIEDEN – A WALK AMONG THE TOMBSTONES, Kinostart: 13. November 2014

Schießereien, Mord und Totschlag - der Alltag auf den Straßen von New Yorks abgelegensten Vierteln … Genau hier spielt sich Liam Neesens abenteuerliche Jagd nach brutalen Serienkillern ab.

RUHET IN FRIEDEN –  A WALK AMONG THE TOMBSTONES: Schießereien, Mord und Totschlag - der Alltag auf den Straßen von New Yorks abgelegensten Vierteln … Genau hier spielt sich Liam Neesens abenteuerliche Jagd nach brutalen Serienkillern ab. Ab 13. November 2014 in den deutschen Kinos.

BaSIN CITY Calling

Film: Rezension zu Sin City 2

Der Ruf der gottverdammten Stadt aller Städte ereilt aktuell die deutschen Kinos. Frank Millers Sin City 2: A Dame To Kill For ist eine lang erwartete Fortsetzung: Doch hält sie, was sie verspricht?

Bewerbung & Berufseinstieg: Bewerbung

Tipps – so klappt´s mit dem Vorstellungsgespräch

Kommt die Einladung für ein Vorstellungsgespräch, ist die erste Hürde bereits erfolgreich genommen. Trotzdem ist es ebenso auch verständlich, dass viele Angst vor dem Vorstellungsgespräch haben, denn schließlich entscheidet nur ein einziges Gespräch über die mögliche Zukunft.


LEBEN: Gesund bleiben im Herbst

Biete der Erkältung die Stirn

Jeden Erwachsenen kann jährlich bis zu dreimal ein grippaler Infekt treffen. Gerade im Herbst, wenn die Temperaturen wieder auf um die zehn Grad sinken und das nasskalte Wetter überwiegt, ist die Gefahr groß, an einer Erkältung zu erkranken.


Sach- und Fachbücher:

Zauberhaftes Backvergnügen

Es gibt so viele Backbücher auf dieser Welt - braucht es wirklich noch eins? Ja! Denn bei "Zauberhafte Backideen" geht es um mehr als 'nur' süße Teilchen aus dem Ofen.


KARRIERE: Praxiserfahrung

Das Praktikum im Studium

Wer studiert, sammelt an der Hochschule zunächst theoretisches Wissen. Damit die graue Theorie angewendet werden kann, ist in vielen Studiengängen das Praktikum verpflichtend. Aber wie lässt es sich seit der Bologna-Reform am besten in den studentischen Alltag einfügen?


Karriereperspektiven:

Willkommen in der Matrix!

München ist mit einem Ausländeranteil von fast 25 Prozent die multikulturellste Metropole Deutschlands. Diese Quote toppt die Matrix Communications AG allerdings locker: Allein in der Münchner Mannschaft arbeiten 14 verschiedene Nationalitäten unter einem Dach. Diese Vielfalt spiegelt nicht nur ganz gut das Münchner Stadtbild wider, sondern auch das Kerngeschäft des 2006 gegründeten Unternehmens:...


academicworld-Dossier: Studieren, Leben und Überleben mit Survivalspezialist Joe Vogel

Johannes "Joe" Vogel, Jahrgang 1984, studiert Biologie in Karlsruhe. Aber eher nebenberuflich. Denn der Survivalexperte ist nicht nur regelmäßig weltweit auf Expedition, sondern hat mit "Tierische Notnahrung" auch ein Outdoor-Standardwerk mit Kultcharakter veröffentlicht. David Lins unterhielt sich mit ihm.

Feuer machen ohne Streichhölzer: Die Tage werden kürzer und die Nächte bitter kalt. Der Winter steht vor der Tür. Wenn man in dieser Jahreszeit vom rechten Weg abkommt und kein Feuerzeug dabei hat, kann man auch schon mal erfrieren. Um das zu verhindern zeigt uns Überlebenskünstler Johannes "Joe" Vogel, wie man mit einfachsten Werkzeugen und vor allem dem richtigen Wissen, Feuer machen kann.

Kaffee ist fertig! Der heutige Student kann kaum noch ohne iPhone, Facebook und 24-Stunden Bibliothek überstehen. Was aber den akademischen Motor wirklich am Laufen hält, merkt man erst, wenn der Kaffee ausgegangen ist. Dabei wächst an jeder Straßenecke der Grundstoff für ein tiefschwarzes und aromatisches Gebräu.

Leckerei aus dem Wald: Der letzte Schnee des Winters ist geschmolzen, für viele Studenten Zeit, um die ersten Vitamine des Semesters zu tanken - am besten mit einem selbst gemachten Bärlauchpesto.



academicworld.net

Das Portal für Abiturienten, Studenten und Absolventen.
Und alle vielfältig Interessierten.



Keine Artikel in dieser Ansicht.




DIE UNTERNEHMENSKULTUR ENTSCHEIDET, WELCHE ARBEITGEBER WIRKLICH ALS ATTRAKTIV WAHRGENOMMEN WERDEN.




Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Oliver Hirschbiegel, der kritische Filmemacher

21 Fragen an:

"Plötzlich war ich Filmregisseur ...", beschreibt Oliver Hirschbiegel den Beginn seiner Karriere. Über Malerei und Grafik zum Film gekommen, setzte er sich so mit seinem ersten Drehbuch "Das Go! Projekt" beim ZDF durch. Als Autodidakt schafft er realistisch und nüchtern Filme, mit einer Vorliebe für wahre Ereignissen. "Kommissar Rex" und "Tatort" machten Oliver Hirschbiegel bekannt. Internationale Popularität, Auszeichnungen und Diskussionen riefen seine Kinofilme "Das Experiment" und "Der Untergang" hervor.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum hat der bayerische Dialekt so viele Gemeinsamkeiten mit der englischen Sprache?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum hat der bayerische Dialekt so viele Gemeinsamkeiten mit der englischen Sprache?Antwort:...


Der Survivalblog: Woche für Woche überleben

Ernährung in Extremsituationen

Leben und Überleben mit Johannes "Joe" Vogel: Survivalwissen 6

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, während der Sie sich vollständig autark versorgen müssen, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Ernährung.


Sportliche Clips

The worlds fastest receiver

Clips:

Normal spielen wir ein bischen Frisbee im Park bei Sonne und Bier. Es gibt aber auch Leute denen das zu langweilig ist.


Kuriose Sportarten

Segwaypolo

Kurioser Sport:

Segwaypolo ist eine Mannschaftssportart, bei der ein auf einem Segway fahrender Spieler einen Ball mittels Mallet in das Tor der gegnerischen Mannschaft schlagen muss.



Die Berufseinsteigerfrage

Welche Unternehmenskultur ist die richtige für mich?

Die Berufseinsteigerfrage:

Irina M. (27) aus Frankfurt schreibt uns: Ich bin kein direkter Berufseinsteiger mehr, sondern seit 13 Monaten in meinem ersten Job. Mein Arbeitgeber ist ein großes Unternehmen und das Renommee der Firma war für mich auch entscheidend, dort anzufangen. Jetzt hat sich aber deutliche Ernüchterung breit gemacht. Denn es geht nicht mehr um die Aufgaben, sondern darum, sich intern permanent abzusichern. Überall müssen Reports vorgelegt werden, für jede Nichtigkeit werden 20 Kollegen in cc. gesetzt. Ich habe das Gefühl, dass meine Eigeninitiative verkümmert und ich langsam eine gewisse Beamtenmentalität an den Tag lege. Mehrere erfahrene Kollegen meinten jetzt, die Praxis der ineffizienten Überkommunikation sei generelles Markenzeichen der Großkonzerne. Würde dies stimmen, müsste ich mich ga...



Experten-Blog: Tacheles von Posé

Dafür bin ich nicht zuständig! Aber geht es mich nicht doch etwas an?

Meine Meinung - von Ulf D. Posé:

Zuständigkeitsbereiche und Kompetenzen sind in Unternehmen klar verteilt. Das soll die Arbeit erleichtern und bei Entscheidungen entlasten. Aber es verführt uns auch zu Ausreden und dem Weiterschieben von Verantwortung. Ein Appell an unser Zuständigk...


Experten-Blog: Wille zur Bildung

Lasst uns über Indien reden!

Bildung: Franziska Wille, die Expertin für Bildung, blickt über den Tellerrand

Indien – nix Neues und dennoch irgendwie noch in weiter Ferne für viele. Ich sprach mit Indien-Experte Peter Braun, Jahrgang 1978, über seine Leidenschaft und konnte gar nicht aufhören, mitzutippen.

http://www.iss-hamburg.de/uploads/media/ISS_MBA_Brochure.pdf

Experten-Blog: Einwurf von Eschle

Die wahre Tabelle der letzten zehn Jahre

Fußball : Wenn es wirklich einen Fußballgott gäbe ...

Das Leben ist ungerecht. Wer dies als kleiner Junge noch nicht lernt (wenn die braven Mädels grundsätzlich immer bessere Noten bekommen als die Buben), kapiert das spätestens, wenn er als Fußballfan Anhänger eines kleinen Klubs ist. Eines Vereins, de...


Was tun nach dem Abi? Hier gibt es Infos, Anregungen, Studiengänge - und Reisetipps!



Studium fertig - oder Ende in Sicht? Hier gibt es Infos zur Karriereplanung

 

 

 

Berufswunsch Consultant



Gewinnspiel

Kriegerische Zeiten in einer weit entfernten Galaxis

Gewinnspiele & Tests:

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis... Und schon sind wir gedanklich richtig unterwegs. "Star Wars Rebels – Der Funke einer Rebellion" und "Star Wars: The Clone Wars – Die komplette 6. Staffel" gibt's ab 20. November...


Gewinnspiel

Lebensbeichte in zwei Teilen

Gewinnspiele & Tests:

Wild und poetisch - Concorde Home Entertainment präsentiert die erotische Lebensbeichte der Nymphomanin Joe ab dem 20. November 2014 auf DVD und Blu-ray Disc™ sowie als Download.


Gewinnspiel

Für die Freiheit, gegen Panem!

Gewinnspiele & Tests:

"Die Tribute von Panem" - noch nicht mal fertig abgedreht, schon legendär. Pünktlich zum Kinostart des vorletzten Films kommen nun Nummer 1 & 2 frisch als Box auf den Markt. Gewinne gefällig?


DVD der Woche

„October Sky“: Wir waren jung und brauchten Raketen

DVD des Monats: „October Sky“

Arthaus statt Blockbuster: Jeden Monat eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Die zehn Besten

Die 10 ... Filme, die immer im Fernsehen kommen

TOP 10: Gefühlt täglich

Ja, es scheint Filme zu geben, die täglich im TV laufen. Und oft genug ist man einfach zu kraftlos, um um- oder auszuschalten. Außerdem: Da man die Handlung schon kennt, hat man keine Mühe, dieser zu folgen. Ob das nun allerdings das Kalkül der Fernsehsender ist? Oder ob man einfach beim Rechtekauf die Klausel übersehen hat, mit der man sich verpflichtet, den Film täglich zu zeigen? Wie dem auch s...


Fernweh

Sprachkurs im Ausland – Welche Möglichkeiten gibt es?

Fernweh: Fremdsprachen lernen

Wer seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern möchte, kommt um einen Auslandsaufenthalt nicht herum. Im Mutterland der Sprache ist man 24 Stunden am Tag von dieser umgeben und gezwungen, sie in Alltagssituationen anzuwenden. In Kombination mit einem Sprachkurs lassen sich so schnell Lernerfolge erzielen.


Fernweh

Bären, Dracula und Schnaps

Fernweh: Eine Reise durch Rumänien

Rumänien! Bären sehen, Wölfe heulen hören, etwas Dracula-Grusel verspüren, zwei Wochen nur Fleisch, Wurst und Paprika essen und mit zahnlosen Schafhirten selbstgebrannten Schnaps trinken - das war die To-do-Liste für eine Reise durch Transsilvanien und die Wallachei.


Lesen

Die Kraft der Imagination

Fantasy & Horror: Rezension zu „Ich brenne für dich“

Die gewaltsame Revolution war mitten im Gang, als der Anführer des regierenden Reestablishments Juliette erschossen hat. Sie überlebt – ausgerechnet Warner hat sie gerettet. Was steckt wirklich hinter dem vermeintlichen Schuft? Ein Wechselbad der Gefühle erwartet nicht nur Juliette bei ihrem Kampf für die Freiheit.


Lesen

Die Magie der Bücher

Fantasy & Horror:

Jeder begeisterte Leser kennt die Anziehungskraft schöner Bücher. In Kai Meyers „Die Seiten der Welt“ verbergen sich in den Umschlägen ganze Welten.


Lesen

Fluten der Vergangenheit

Science Fiction:

Nein, ein normales Mädchen ist Eureka nicht. Als Kind verbot ihre Mutter, jemals auch nur eine Träne zu weinen. Dann tötet eine unerklärliche Monsterwelle ihre Mutter. Eureka gerät selbst ins Strudeln und die erste Hand, die ihr helfen will, ist ein fremder Typ, der zu viel weiß.