Film: „Beziehungsweise New York“ ab 1. Mai im Kino

Ein köstliches petit-déjeuner français

Die Geschichte um die vier Freunde Xavier, Wendy, Isabelle und Martine geht in die dritte Runde. Nach Barcelona, St. Petersburg und Paris verschlägt es sie diesmal alle in den Big Apple. Und wie soll es anders kommen? Auch da werden sie nicht von Turbulenzen und verwirrenden Liebesangelegen- heiten verschont.


Zeitgenössische Literatur: Rezension zu George Saunders „Zehnter Dezember“

Alternative Normalität

Die meisten Menschen lesen Bücher, um ihrem Alltag zu entfliehen. Der ist meistens leider auch nicht ganz so spannend. Dass die Normalität trotzdem eine sehr interessante Perspektive ist, erkennt man in den kritischen Kurzgeschichten von George Saunders.

KARRIERE: Wie Selbstmarketing zu einer erfolgreichen Karriere beiträgt

Erfolg durch die eigene Markenpersönlichkeit

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Geheimnisse der erfolgreichsten Menschen lauten? Die Expertin für Eigenmarketing, Marina Friess kennt sie – und verrät sie auf Academicworld.



TV/DVD/Game: „Michael Kohlhaas“ mit Mads Mikkelsen auf DVD und Blu-ray

Recht oder Gerechtigkeit

Ein Mann fordert Gerechtigkeit und sein Recht: Michael Kohlhaas steht auf gegen die Lehnsherren und ihre Willkür. Voller Zorn gegen die ungerechte Obrigkeit begibt er sich gemeinsam mit seinen Getreuen und Rebellen aus der Bevölkerung auf einen Feldzug gegen die Herrschenden und hält das Land in Atem. Seit 28. März gibt es Arnaud des Pallières Verfilmung der Novelle von Heinrich von Kleist auf DVD und Blu-ray.


Gewinnspiele & Tests:

Muppets on Tour

Vorhang auf - die Muppets sind wieder da! In Disneys MUPPETS MOST WANTED geht die chaotische Crew auf große Tour. Zum Kinostart am 1. Mai gibts nun das Gewinnspiel auf Academicworld.


Arbeitgeber: Jobchancen unter anderem für Geisteswissenschaftler

Ein neues Verständnis von Qualifizierung

Michael Vos ist Gründer und Vorstand der Matrix Communications AG, die international agierende Unternehmen bei der Übersetzung und dem Management multilingualer Inhalte unterstützt. Für ihn gehört die Vielfalt seiner Kollegen in ihrer Lebenseinstellung, Herkunft und Persönlichkeit zur DNA von Matrix. Im Interview spricht er unter anderem davon, dass eine geringere Formalismus-Gläubigkeit die...


academicworld-Dossier: Karriere bei der Rücker GmbH

Über Rücker – die Ingenieurgesellschaft

Die Rücker GmbH, Wiesbaden, ist eine der weltweit führenden Ingenieurgesellschaften für die internationale Verkehrstechnik-Industrie. Sowohl im Bereich der Automobil- und der Luftfahrtindustrie als auch in der Bahntechnik deckt das Leistungsspektrum von Rücker die gesamte Prozesskette der Produktentstehung ab.

Dabei ist das Unternehmen mit seinen hoch motivierten und erfahrenen Spezialisten Berater der OEMs und deren Zulieferer und übernimmt darüber hinaus anspruchsvolle, komplexe Gesamtprojekte für die Verkehrstechnik der Zukunft.

Mit ihren weltweit präsenten Tochterunternehmen und deren Niederlassungen bietet die Rücker GmbH ein den Globus umspannendes Kompetenz-Netzwerk und kann damit ihren Kunden an ihren jeweiligen Standorten alle relevanten Dienstleitungen bieten.

„Bei Rücker bekam ich die Möglichkeit während meines Studiums verschiedene Praktika im Bereich der Fahrzeugherstellung und des Versuchs zu absolvieren. Zudem konnte ich als Werkstudentin weitere Fachbereiche, wie zum Beispiel die Konstruktion, kennenlernen. In 2011 schrieb ich bei Rücker meine Diplomarbeit auf dem Gebiet des Fußgängerschutzes. 


Heute bin ich festangestellte Versuchsingenieurin und arbeite vor Ort beim Kunden als Funktionsspezialistin zum Thema Bauteilfunktion. Dabei verantworte ich die Absicherung der Innenausstattung, prüfe sorgfältig Versuchsergebnisse und agiere als Schnittstelle zu anderen Fachbereichen. Wichtig in meinem Job sind mir immer neue Herausforderungen und Abwechslung, beides hab ich bei Rücker Testing Services gefunden.“

Rosemarie Beier, Funktionsspezialistin für den Bereich Bauteilfunktion





Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen erneut vom CRF Institute Deutschland als "Top Arbeitgeber für Ingenieure 2013" ausgezeichnet.

Angesichts des geschäftlichen Wachstums sucht die Rücker GmbH mit großem Engagement eine Vielzahl weiterer, qualifizierter Ingenieurinnen und Ingenieure. Gesucht werden insbesondere Ingenieure aus den Fachrichtungen Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Mechatronik, Elektrotechnik/Elektronik, Anlagenbau und Softwareentwicklung.
Sind Sie dabei?

Weitere Informationen erhalten Sie unter job.ingenieure.ruecker.de

Studientipps: Kredite

Darlehen für Studenten – nur schwer darstellbar

Ein Studium kostet Geld. Nicht umsonst stellt die öffentliche Hand in Form von BAföG eine wirtschaftliche Unterstützung für diejenigen Studenten zur Verfügung, die von Haus aus nicht unbedingt mit finanziellem Überfluss gesegnet sind. BAföG alleine reicht jedoch häufig nicht aus, Nebenjobs sind trotz des stark verschulten Masterstudiums die Regel. Steht jedoch eine größere Anschaffung an, beispielsweise der Kauf eines Autos, wäre ein Kredit hilfreich. Die Voraussetzungen zu erfüllen, sind allerdings eine Herausforderung.

Karriereplanung:

Master or Servant?

Nach dem Bachelor in den Beruf einsteigen oder noch einen Master anschließen? Dann müssen sie das passende Masterprogramm finden – die Unterschiede sind groß. Und zuletzt will auch die Finanzierung des Studiums gut geplant sein.

Karriereplanung: Wie findet man einen Arbeitgeber, der zu einem passt?

Feel good INC.

Wie findet man den richtigen Arbeitgeber? Am besten mit Glück und Zufall. Oder indem man sich selbst objektiv analysiert, klug recherchiert und einige wichtige Punkte beachtet. Eine Anleitung für Einsteiger und Umsteiger.

                                                                

 

Der besondere DVD-Tipp! Leckerbissen für Cineasten °

21 Guns: „L.A. Confidential“

DVD der Woche:

Arthaus statt Blockbuster: Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen. 

TV/DVD/Game: DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN auf Blu-ray und DVD

Schwestern gegen den Rest der Welt

Moderne Disney-Prinzessinnen brauchen keinen Prinz mehr, der sie rettet, das können sie sehr gut selbst. Zu sehen seit 3. April auf Disney DVD, High-Definition Blu-ray™, als 2 Disc Blu-Ray 3D™ und als Video on Demand in „DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN“.


Film: „Spuren“, ab 10.4. im Kino.

Solistin im Sand

Lange bevor es en vogue war, beim Reisen sich selbst zu finden und darüber einen Bestseller zu verfassen, marschierte Robyn Davidson mit Kamelen durch die Australische Wüste. Über 35 Jahre später hat John Curran das Abenteuer in eine einzigartige Meditation über die Essenz des Wanderns verwandelt: „Spuren“, ab 10.4. im Kino.


Film: „Noah“, ab 3.4.2014 im Kino.

Mann an Bord

Nachdem der Bibelfilm in den letzten Jahrzehnten größtenteils verschwunden gewesen ist, scheint sich momentan ein Revival anzubahnen. Im Zuge dessen hat es endlich die berühmteste Geschichte des Alten Testaments auf die Leinwand geschafft. Und dann auch noch in einer unerschrocken eigenwilligen Interpretation von Darren Aronofsky: „Noah“, ab 3.4. im Kino.


Gesellschaft & Netz

Digitales Leben:

Wie man einen Blog ins Rollen bringt

heute mal etwas Selbstreferenzielles. Bloggen über Bloggen (Worte wie Chloroform. Nach wenigen Sätzen ist der Leser eingeschlafen…). Neustart: Überholen ohne einzuholen! Die richtige Kommunikationsstrategie zum Start eines Blogs wählen! Fünf substantielle Fragen und Antworten zum Thema "Wie man einen zu Blog ins Rollen bringt".



Der Psychoblog zum Weltgeschehen

PsychoCiety:

Uli im Kindergarten

Am Donnerstag konnte man viele Menschen vor dem Münchner Justizpalast beobachten, mit großen Plakaten. Es waren ganz normale Fußballfans, nach Kleidung und Wortwahl zu urteilen: Leute, die man früher als „kleine Leute“ bezeichnet hätte; heute würde man sagen „untere Mitteschicht“ oder sogar „Prekariat“ (was früher „Unterschicht“ hieß, aber dann zu diskriminierend und politisch unkorrekt wurde). Da


Bewerbung & Berufseinstieg: Nee, lass ma besser!

Zehn fatale Fehler im Vorstellungsgespräch

Man hat es zu einem Termin im Wunschunternehmen gebracht: Das Vorstellungsgespräch ist die Krönung des Bewerbungsprozesses. Jetzt kommt es darauf an, eine gute Figur zu machen. Jürgen Hesse zeigt, welche ganz großen Fallen im Gespräch lauern und wie man diese geschickt umgeht.

Beratung & Prüfung: Berufseinstieg 2014

Baker Tilly Roelfs: Wir suchen!

Baker Tilly Roelfs Unternehmensberatung ist eine der wirkungsvollsten und umsetzungsstärksten Unternehmensberatungen am deutschen Markt und engagiert sich bundesweit mit 100 Unternehmensberatern für die Wettbewerbsfähigkeit, die Profitabilität und den Unternehmenswert mittelständisch geprägter Unternehmen. Das Unternehmen sucht Mitarbeiter für das kommende Jahr und präsentiert sich bei...

Karriereplanung: Der Controller als Navigator

Die Zukunft des Controllers - Der Steuermann im Unternehmen

Wie gelingt es, ein Unternehmen in die richtige Richtung zu lenken? Und wie können die vorgegebenen Ziele erreicht werden? Das sind die Hauptaufgaben eines Controllers. Warum seine Arbeit der eines Steuermanns gleicht, erklärt Prof. Gunther Friedl, Inhaber des Lehrstuhls für Controlling an der Technischen Universität München.


TV/DVD/Game:

Leben auf der Überholspur

Unfälle produziert sie auch heute noch: die Formel 1. In den 70er Jahren waren die aber fast immer richtig schlimm und oft auch noch tödlich. Die Männer, die sich damals in diese Gefahr-auf-Rädern-Kisten setzten, mussten aus einem ganz speziellen Holz geschnitzt sein. Wie James Hunt und Niki Lauda von deren Duell und der beider Leben verändernden Saison 1976 erzählt „RUSH – ALLES FÜR DEN SIEG“ -...

TV/DVD/Game:

Familie oder Mafia?

Was sucht ein Aufräumkommando der Mafiosi in einem von allen Seelen verlassenen Örtchen der Normandie? Einen Teil der „Familie“ natürlich, der alle verraten und die Bosse ins Gefängnis gebracht hat: Fred, seine Frau Maggi und ihre Kinder Belle und Warren sind seither auf der Flucht. Tragikomischer Filmgenuss.

Humor: Rezension zu Jeanne Rays „Club der unsichtbaren Frauen“

Unsichtbar ist das Leben nicht einfacher

Clover Hobart ist eine ganz gewöhnliche Hausfrau: Sie ist mit einem netten Mann verheiratet, hat für die Erziehung ihrer inzwischen erwachsenen Kinder ihren Job aufgegeben und liebt ihren Garten - eben völlig normal. Bis sie eines Morgen plötzlich unsichtbar ist.


Unterwegs in Raum und Zeit



Buch: Rezension zu Jordan Belforts Biographie "Der Wolf der Wall Street"

Fernweh: Fremdsprachen lernen

Sprachkurs im Ausland – Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern möchte, kommt um einen Auslandsaufenthalt nicht herum. Im Mutterland der Sprache ist man 24 Stunden am Tag von dieser umgeben und gezwungen, sie in Alltagssituationen anzuwenden. In Kombination mit einem Sprachkurs lassen sich so schnell Lernerfolge erzielen.

Fernweh: Eine Reise durch Rumänien

Bären, Dracula und Schnaps

Rumänien! Bären sehen, Wölfe heulen hören, etwas Dracula-Grusel verspüren, zwei Wochen nur Fleisch, Wurst und Paprika essen und mit zahnlosen Schafhirten selbstgebrannten Schnaps trinken - das war die To-do-Liste für eine Reise durch Transsilvanien und die Wallachei.


Film: „Snowpiercer“, ab 3.4. im Kino

Destination Unknown

Die Menschheit hat ihr Ende besiegelt und ist zur finalen Reise aufgebrochen. Ins Nichts. Die intelligente, gesellschaftskritische Action-Parabel „Snowpiercer“, ab 3.4. im Kino, schockiert mit fatalistischer Radikalität und fasziniert durch atmosphärische Intensität.


Beratung & Prüfung: Inhouse Consulting bei Peek & Cloppenburg

Wie geht Mode mit Beratung zusammen?

Interne Berater gibt es in Unternehmen schon lange. Aber erst in den letzten Jahren entwickelte sich daraus das Inhouse Consulting als eigenständige Abteilung – so auch bei der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf. Wie dort der Einstieg gelingt, welche Fähigkeiten man dafür mitbringen sollte und warum ...

Buch: Der Alltag eines Referendars

Am Rande des Wahnsinns - Der tägliche Klassen-Kampf

Auf diesen Moment warten Lehramtsstudenten das gesamte Studium über: endlich keine Theorie mehr, sondern vor einer richtigen Klasse stehen und unterrichten. Was folgt, ist Ernüchterung. In seinem Buch "Nein, Torben-Jasper, du hast keinen Telefonjoker" lässt Autor Thorsten Wiese zahlreiche Referendaren aus ganz Deutschland über ihre Erfahrungen zu Wort kommen.

Buch: Literatur zu Fuß

Serie: Die besten Bücher. Teil 2: Bücher übers Wandern

Wandern ist eine zeitliche und örtliche Aneinanderreihung von Ärgernissen und Mühsalen und am Ende ist es wunderschön. Aus den Puschen kommen und darüber schreiben: Die besten Bücher übers Wandern. Gelesen und bewertet von David Lins (academicworld.net).

Buch: Die neuen Bücher für den Februar sind da

Rezensionen schreiben auf academicworld

Hach wie die Zeit vergeht. Und plötzlich ist es Februar. Wir haben euch aber nicht vergessen und deshalb gibt's: Neue Bücher! Meldet euch, wenn was für euch dabei ist. Wie immer gilt: Ihr bekommt das Buch, wir bekommen Eure Meinung.

Gruppentherapie vom Feinsten

Film: Rezension zu „A long way down“

Die Silvesternacht mit ihrem Übergang vom alten ins neue Jahr ist gleichzeitig die Nacht mit der höchsten Selbstmordrate. So scheint es gar nicht so verwunderlich, als Martin auf dem Dach eines...

Der Preis der Wahrheit

Film:

Mit seinem zweiten Soloauftritt ist Steve Rogers, alias Captain America, nicht nur physisch im 21. Jahrhundert angekommen. Der Anzug ist cooler, die Kampf-Moves geschmeidiger und das Weltbild...

Bewerbung & Berufseinstieg: Arbeitsmarkt

Fachkräftemangel: So finden Arbeitgeber passende Mitarbeiter

Fachkräftemangel ist schon lange ein Thema in Deutschland und wird auch immer noch aktuell in den Medien behandelt. Die demografische Entwicklung sorgt dafür, dass in verschiedenen Bereichen zu wenig Fachkräfte zur Verfügung stehen. Dieser Effekt wird sich in Zukunft wohl noch verstärken. Das Institut der deutschen Wirtschaft rechnet mit 19,5 Milliarden Euro jährlichem Verlust in Deutschland.


Lifestyle: Unterwegs im Nachtleben

Warum Männer immer zu lange bleiben

Jedes Wochenende das gleiche Trauerspiel in Clubs und Bars: Männer wollen immer am dringendsten Frauen kennenlernen, wenn sie schon lange schwer vermittelbar sind. Aber 22 Uhr ist einfach zu früh für Traumfrauen.


Populäres Sachbuch:

Film: „Die Bücherdiebin“, ab 13.3. im Kino

Kriegslektüre

Unter der Regie von Brian Percival wird die Verfilmung des Jugendbuch-Bestsellers „Die Bücherdiebin“, ab 13.3. im Kino, zum langatmigen, klischeelastigen Geschichtsdrama ohne innere Spannung.


Lifestyle: academicworld lüftet das Ergebnis der Bierabstimmung

academicworld-Dossier: Studieren, Leben und Überleben mit Survivalspezialist Joe Vogel

Johannes "Joe" Vogel, Jahrgang 1984, studiert Biologie in Karlsruhe. Aber eher nebenberuflich. Denn der Survivalexperte ist nicht nur regelmäßig weltweit auf Expedition, sondern hat mit "Tierische Notnahrung" auch ein Outdoor-Standardwerk mit Kultcharakter veröffentlicht. David Lins unterhielt sich mit ihm.

Feuer machen ohne Streichhölzer: Die Tage werden kürzer und die Nächte bitter kalt. Der Winter steht vor der Tür. Wenn man in dieser Jahreszeit vom rechten Weg abkommt und kein Feuerzeug dabei hat, kann man auch schon mal erfrieren. Um das zu verhindern zeigt uns Überlebenskünstler Johannes "Joe" Vogel, wie man mit einfachsten Werkzeugen und vor allem dem richtigen Wissen, Feuer machen kann.

Kaffee ist fertig! Der heutige Student kann kaum noch ohne iPhone, Facebook und 24-Stunden Bibliothek überstehen. Was aber den akademischen Motor wirklich am Laufen hält, merkt man erst, wenn der Kaffee ausgegangen ist. Dabei wächst an jeder Straßenecke der Grundstoff für ein tiefschwarzes und aromatisches Gebräu.

Leckerei aus dem Wald: Der letzte Schnee des Winters ist geschmolzen, für viele Studenten Zeit, um die ersten Vitamine des Semesters zu tanken - am besten mit einem selbst gemachten Bärlauchpesto.


KARRIERE: Die Arbeitswelt und ihre Bewohner

Schmocks sind ein schwerwiegendes Problem

Neueste Studien zeigen, dass anmaßende Vorgesetzte die Leistung ihrer Mitarbeiter verringern. academicworld.net sprach mit Professor Rick Larrick von der Duke Fuqua School of Business über Gründe und Hintergründe.


Aktuelle Stellenangebote von Procter & Gamble

Marketing Manager (w/m)

Wir suchen engagierte Talente, die unsere Marken ins richtige Licht rücken. Als Junior Assistant Brand Manager nutzen Sie Ihre Führungsstärke, um Marken zu kreieren und auszubauen.

Bewerben Sie sich online unter www.pgcareers.com auf die Jobnummer MKT00002704

Finance Manager (w/m)

Wir suchen engagierte Führungsnachwuchskräfte, die durch eine erfolgreiche Finanzpolitik die Zukunft unseres Unternehmens mitgestalten möchten, ob als Financial Analyst für eine unserer Marken, Internal Audit Analyst oder Plant Financial Manager an einem unserer Produktionsstandorte.

Bewerben Sie sich online unter www.pgcareers.com auf die Jobnummer FIN00002648 

Junior Key Account Manager (w/m)

Wir suchen engagierte Talente, die dafür sorgen, dass wir unsere Umsatzziele erreichen und die Marktanteile unserer Produkte gesteigert werden. Als Junior Key Account Manager übertragen wir Ihnen bereits frühzeitig die Verantwortung als Kontakt für eine unserer Kategorien bei unseren Handelspartnern.
Alternativ bieten wir Einstiegsmöglichkeiten in unserer internen Verkaufsabteilung, dem Handelsmarketing.
Bewerben Sie sich online unter www.pgcareers.com auf die Jobnummer CBD00013007

Praktikum / Abschlussarbeit (w/m)

Wenn Sie als Praktikant eines unserer Kundenteams oder den Bereich Handelsmarketing bei P&G verstärken möchten, nutzen Sie die Möglichkeit und bewerben Sie sich online unter www.pgcareers.com auf die Jobnummer CBD00013008 

academicworld.net

Das Portal für Abiturienten, Studenten und Absolventen.
Und alle vielfältig Interessierten.





März bis November, bundesweit 17 Städte

Die jobmesse deutschland tour

Recruitingreise durch 17 bundesdeutsche Städte - Zielgruppe sind Professionals, Wechselwillige, Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Weiterbildungsinter...

24. und 25. April 2014 in München und Ingolstadt

TRACTION 2014 – Studierende erproben Logistik-Beratung eines führenden Automobilherstellers

The Boston Consulting Group (BCG) lädt Ingenieure und Wirtschaftsingenieure am 24. und 25. April 2014 zum Strategieworkshop "TRACTION 2014" nach Münch...

15. bis 18. Mai in Budapest

Horizon 2014

Studenten entwickeln beim Workshop mit McKinsey in Budabpest IT-Lösungen für eine internationale Unternehmensfusion – Bewerbungen bis zum 23. März mög...

15. und 16. Mai 2014 in Bayreuth

6. Bayreuther Ökonomiekongress

Am 15. und 16. Mai 2014 findet der 6. Bayreuther Ökonomiekongress auf dem Campus der Universität statt – die mittlerweile größte Wirtschaftskonferenz ...

24. Mai 2014 in Bonn

women&work 2014 – das Karriere-Highlight für Frauen

Knapp 100 Aussteller – darunter Adecco, accenture, adidas Group, BASF, Bayer, GE, Siemens oder ThyssenKrupp – präsentieren sich am 24. Mai von 10:00 b...


Jobbox
Job suchen
und bewerben!

Was?
Wo?
Umkreis
Position
studentische Nebenjob
Auszubildender
Einsteiger, Trainee, Volontär
Praktikant
Werkstudent, Diplomand



Forschung aktuell: Energie im Wandel


Die Energieversorgung, wie wir sie kennen, hat ausgedient.
Damit unsere Stromnetze die technischen Herausforderungen der Zukunft meistern können, müssen die Energiesysteme flexibler und intelligenter werden. Das Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES gestaltet diesen Wandel.



DIE UNTERNEHMENSKULTUR ENTSCHEIDET, WELCHE ARBEITGEBER WIRKLICH ALS ATTRAKTIV WAHRGENOMMEN WERDEN.




Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Ronald Reng, der Fußball-Literat

21 Fragen an: Ronald Reng

Ronald Reng, geboren 1970, ist freier Sportreporter und wohnt in Barcelona. Wann immer Ronaldinho und Co. in der Champions League an den Ball treten, kann man Rengs Berichte in der Süddeutschen Zeitung lesen. Außerdem hat er sich in den letzten Jahren als vielversprechender Buchautor ("Der Traumhüter", "Fremdgänger") hervorgetan.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum bekommt das Eigelb bei hartgekochten Eiern manchmal so einen unansehnlichen grünblauen Rand?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum bekommt das Eigelb bei hartgekochten Eiern manchmal so einen unansehnlichen grünblauen ...


Der Survivalblog: Woche für Woche überleben

Ernährung in Extremsituationen

Leben und Überleben mit Johannes "Joe" Vogel: Survivalwissen 6

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden, während der Sie sich vollständig autark versorgen müssen, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Ernährung.


Sportliche Clips

Candle extinguisher

Clips:

Kerzen kann man ausblasen, aber das wäre etwas zu langweilig, denn man könnte auch ein Sportgerät dafür benutzen.


Kuriose Sportarten

Gummistiefelweitwurf

Kurioser Sport:

Der Gummistiefelweitwurf ist eine Sportart, in der es gilt, einen Gummistiefel möglichst weit zu werfen. Die Ursprünge des Gummistiefelweitwurfs führen nach Finnland, wo den Überlieferungen zufolge, S...



Die Berufseinsteigerfrage

Frage: Wie halte ich es mit der Frage nach dem Gehalt?

Bewerbung & Berufseinstieg, Die Berufseinsteigerfrage:

Hans Peter B. will's wissen: "Bei manchen Bewerbungen muss man eine Gehaltsvorstellung angeben, zuweilen wird man auch im Bewerbungsgespräch danach gefragt. Was soll man da sagen? Soll man sich nach irgendwelchen Gehaltstabellen orientieren? Und ist das Ganze verlässlich? Also: Wie halte ich es mit der Gehaltsfrage? "



Experten-Blog: Tacheles von Posé

Gib den Dingen den richtigen Wert!

Meine Meinung - von Ulf D. Posé: Wertediskurs

Es ist schon komisch, wenn nicht sogar lustig; in den meisten Fällen jedoch eher traurig. Die Wertewelt ist etwas durcheinander geraten.


Experten-Blog: Wille zur Bildung

Unfairness am Arbeitsplatz

Bildung: Im Gespräch mit Prof. Dr. Marion Fortin

Wer kennt das nicht? Der Chef ist unfair, der miese Kollege sowieso und auch die Teampartnerin hat in letzter Zeit befremdende Verhaltensweisen und schlürft den Latte plötzlich lieber mit anderen. Wenn sich das dann auch noch auf die Arbeit überträgt...


Experten-Blog: Einwurf von Eschle

Die wahre Tabelle der letzten zehn Jahre

Fußball : Wenn es wirklich einen Fußballgott gäbe ...

Das Leben ist ungerecht. Wer dies als kleiner Junge noch nicht lernt (wenn die braven Mädels grundsätzlich immer bessere Noten bekommen als die Buben), kapiert das spätestens, wenn er als Fußballfan Anhänger eines kleinen Klubs ist. Eines Vereins, de...


Was tun nach dem Abi? Hier gibt es Infos, Anregungen, Studiengänge - und Reisetipps!



Studium fertig - oder Ende in Sicht? Hier gibt es Infos zur Karriereplanung

 

 

 

Berufswunsch Consultant



Gewinnspiel

Inside Llewyn Davis

Gewinnspiele & Tests:

Der neue Film der Coen-Brüder INSIDE LLEWYN DAVIS startet ab 10. April als Single DVD und Blu-ray sowie als Special Edition inklusive der Konzertdokumentation ANOTHER DAY, ANOTHER TIME neu im Heimkino. Bei uns das Gewinnspiel zum Heimkinostart.


Gewinnspiel

Der Teufelsgeiger

Gewinnspiele & Tests:

Geigenvirtuose spielt Geigenvirtuose - ab 11. April auch auf Blu-ray und DVD. Bei uns gibt's das Gewinnspiel zum Film mit David Garrett.


Gewinnspiel

Lachen, bis der Doktor kommt

Gewinnspiele & Tests:

Der französische Superstar Dany Boon ist zurück mit seinem bisher lustigsten Film! Erstmals seit dem sensationellen Blockbuster „Willkommen bei den Sch’tis“ spielt an Dany Boons Seite wieder Publikumsliebling Kad Merad. An ihrer Seite ist die hinreiß...


DVD der Woche

Give Me Novacaine: „Cypher“

DVD der Woche: „Cypher“

Arthaus statt Blockbuster: Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel - für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen. 

Die zehn Besten

Die 10 ... Filme, die immer im Fernsehen kommen

TOP 10: Gefühlt täglich

Ja, es scheint Filme zu geben, die täglich im TV laufen. Und oft genug ist man einfach zu kraftlos, um um- oder auszuschalten. Außerdem: Da man die Handlung schon kennt, hat man keine Mühe, dieser zu folgen. Ob das nun allerdings das Kalkül der Fernsehsender ist? Oder ob man einfach beim Rechtekauf die Klausel übersehen hat, mit der man sich verpflichtet, den Film täglich zu zeigen? Wie dem auch s...


Fernweh

Studium in Malaysia

Fernweh: Erfahrungsbericht

Eigentlich studiere ich Medien- und Kommunikationsdesign in München. Eigentlich, denn mein drittes Semester verbringe gerade an der Limkokwing Universität (LUCT) in Malaysia. Studieren in Malaysia? Ja, das geht nicht nur, sondern ist sogar ganz wunderbar.

im Pflichtauslandssemester an

Fernweh

Auch als Student ist reisen möglich: Günstige Alternativen zu Übernachtungen in Hotels

Fernweh: Onlineplattform Wimdu vermittelt Privatunterkünfte

Semesterferien ist Reisezeit, aber bei den meisten Studenten ist die Reisekasse knapp bemessen. Bisher standen sie vor der Wahl, entweder gar nicht zu reisen oder in möglichst günstigen Hostels unterzukommen. Das Angebot von Wimdu bietet jetzt eine willkommene Alternative.


Lesen

Entgegengesetzte Gemeinsamkeit?

Zeitgenössische Literatur: Rezension zu Mohammed Hanifs „Alice Bhattis Himmelfahrt“

Eine Liebe zwischen rivalisierenden Religionen und einem Paar, das aus völlig unterschiedlichen Welten kommt. Ungewöhnlich in jeder Hinsicht. Kann das gut gehen?


Lesen

Literatura Oscura: Schräges aus dem KiWi-Frühlingsprogramm

Zeitgenössische Literatur: Best of Kiepenheuer & Witsch, Frühling 2014

Endzeitstimmung aus Südamerika: Guillermo Saccomano: Der Angestellte Leere Leben, schöne Worte: John Banville: Im Lichte der Vergangenheit Debütroman von Käptn Peng: Robert Gwisdek: Der unsichtbare Apfel


Lesen

Weder schwarz noch weiß

Fantasy & Horror: Rezension zu Sally Greens „Half Bad“

Nathan ist ein Hexer. Das eigentliche Problem daran ist aber, dass seine Mutter eine Weiße Hexe ist und sein Vater ein Schwarzmagier. Das macht ihn für die Weiße Seite zu einem unberechenbaren Risiko – und damit zu einem Gejagten.