Drucken
Shopping

Weihnachtsbacken mit Surface 2

Ein Teigklecks auf der Nase, klebriges Eidotter zwischen den Fingern und bis zu den Ellenbogen im Mehl … das ist eine realistische Szene in der Vorweihnachtszeit. Und mal wieder hat keiner saubere Hände, um im Kochbuch auf die nächster Seite des Rezepts umzublättern.

Surface kennt dieses Problem nur zu gut und hat in der „Kochen und Genuss“-App die sogenannte Hands-Free-Funktion eingebaut, mit der man umblättern kann, ohne den Bildschirm zu berühren.

Man wischt kurz vor dem Screen durch die Luft und schon zeigt die praktische App die nächste Seite. Keine Angst also vor Teigen, Torten und Gebäck – die Back-App für Windows-Geräte zeigt Schritt für Schritt und mit anschaulichen Erklärungen, wie richtig gekocht und gebacken wird.

Die neuen Surface Geräte sehen auf den ersten Blick aus wie normale Tablet-PCs, in ihnen steckt jedoch eine große Portion mehr an Leistung: Das neue Surface 2 ist mit 676 Gramm deutlich leichter und dünner als sein Vorgänger Surface RT und bietet mit einer verbesserten Akkulaufzeit von zehn Stunden, dem zweistufigen Klappständer, den verbesserten Kameras (vorne und hinten) und dem vorinstallierten Office Home & Student 2013 RT inklusive Outlook RT, 200 GB SkyDrive Speicher für zwei Jahre sowie einem Jahr kostenloser Telefonie per Skype einen optimale Einsatz in den Bereichen Entertainment, Gaming und Arbeit.

Das neue Surface Pro 2 ist der Nachfolger des Surface Pro und wie schon sein Vorgänger ein vollwertiger PC, auf dem die gesamte Windows-Software sowie Apps aus dem Microsoft Store installiert werden können.

Bislang war es kaum möglich, das Arbeits-Laptop durch einen Tablet-Computer zu ersetzen. Beim Surface hat man zum ersten Mal die Möglichkeit, ohne großen Aufwand Texte zu schreiben oder Tabellen zu erstellen – also wirklich wie auf einem großen PC zu arbeiten. 

 

 

Produktinfo

Surface 2 gibt es in zwei unterschiedlichen Speichergrößen geben: Eine Version mit 32 GB und eine mit 64 GB. Das Surface Pro 2 kommt in vier Varianten: Zwei Versionen mit 4 GB Arbeitsspeicher mit 64 oder 128 GB Speicherplatz sowie zwei Editionen mit 8 GB Arbeitsspeicher mit 256 oder 512 GB Speicherkapazität. Jeder Käufer eines neuen Surface 2 oder Surface Pro 2 erhält zusätzlich 200 GB SkyDrive Speicher für zwei Jahre sowie ein Jahr kostenloses Telefonieren mit Skype. 




Die Berufseinsteigerfrage

Gefühlschaos: Fernbeziehung, Karriere, Kinderwunsch

Die Berufseinsteigerfrage:

"Mein Freund und ich leben seit fünf Jahren glücklich zusammen. Nun hat uns der Berufseinstieg in verschiedene Städte verschlagen, sodass wir uns nur am Wochenende sehen. Wir merken beide, dass dies für die Beziehung eine Belastung ist, da wir beide das Wochenende in erster Linie zur Erholung benötigen. Beiden ist klar, dass wir wieder an einem Ort leben wollen. Beide sind wir in unseren jeweiligen Jobs zufrieden, so dass jeder vom anderen erwartet, sich zu verändern. Ich argumentiere so, dass ich den anspruchsvolleren Job mit einem höheren Verdienst habe und dieser auch nicht mehr so leicht zu finden ist. Er sagt, dass bei einer beabsichtigen Familiengründung mein Karrierevorsprung sowieso nicht mehr ins Gewicht falle, da es dann auf ihn ankomme. Ich aber möchte nach einer Elternzeit wieder arbeiten. Was raten Sie uns?", fragt Anja F. (31) aus Düsseldorf.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum bekommt das Eigelb bei hartgekochten Eiern manchmal so einen unansehnlichen grünblauen Rand?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum bekommt das Eigelb bei hartgekochten Eiern manchmal so einen unansehnlichen grünblauen Rand?Antwort: "Im Eigelb gibt es ein Protein namens Phosvitin, das antioxidative Eigenschaften hat. Dieses Protein hat Eisen an sich gebunden. Im Kochprozess wird im Eiklar Schwefel freigesetzt und es entsteht Schwefelwasserstoff. Im längerdauernden Kochprozess, das heißt bei höherer Temperatur, kann sich das Eisen aus dem Phosvitin herauslösen und mit dem Schwefel aus dem Eiklar zu Eisensulfid verbinden, was dann den grünblauen Rand ergibt. Diese Veränderung – übrigens auch der leichte Geruch nach Schwefelwasserstoff – wird erst beobachtet, wenn sehr lang gekocht wird und die Temperatur im Inneren des Eies hoch ist."Heutiger Experte: Humanernährungsexpertin Prof. Dr. Maria-E. Herr...