Drucken
Events

TALENTS – Die Jobmesse

Auf der TALENTS am 28. und 29 August 2012 präsentieren sich in München Top-Unternehmen zahlreicher Branchen mit bundesweit offenen Positionen.

Auf dem Altran-Stand bei der letzten Talents

Die TALENTS ist eine der führenden Recruitingveranstaltungen mit Vorauswahl in Deutschland und richtet sich an examensnahe Studierende und Absolventen mit bis zu 5 Jahren Berufserfahrung. Alle teilnehmenden Unternehmen sind mit konkret offenen Positionen vertreten. 

Bewerben Sie sich jetzt online für terminierte Vorstellungsgespräche mit allen Firmen. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt! Weitere Informationen unter www.talents.de.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Anthony McCarten, the kiwi-novelist

21 Fragen an:

Künstler aus Neuseeland? Beim "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson hört es meist schon auf. Anthony McCarten (Jahrgang '61) ist einer der erfolgreichsten neuseeländischen Autoren, der zahlreiche Romane, Theaterstücke und Drehbücher verfasst hat. Als 25-jähriger schrieb er "Ladies Night", ein Stück über vier Arbeitslose, die eine Männerstrip-Gruppe gründen. Unter dem Titel "Ganz oder gar nicht" wurde das ein großer Kinoerfolg. Sein 2006 erschienener Roman "Superhero" (Diogenes) ist in diesem Jahr im Kino zu sehen. Außerdem erscheinen dieses Jahr mit "In The Absence Of Heroes" und "Brillianc...


Die Berufseinsteigerfrage

Wie komme ich auf den Radar von Headhuntern und anderen Arbeitgebern?

Die Berufseinsteigerfrage:

„Ich bin seit zwei Jahren als Chemiker bei einem großen Pharmaunternehmen in einer leitenden Position tätig. Ich suche eine neue Herausforderung in den nächsten zwei bis drei Jahren, möchte aber die potenziellen Arbeitgeber auf mich zukommen lassen und nicht selbst blindwütig Bewerbungen schreiben. Was halten Sie davon, sich über Fachbeiträge zu bestimmten Branchenthemen oder über die Teilnahme an Diskussionen eine gewisse öffentliche Reputation aufzubauen, die mich über das Internet leicht auffindbar machen? Oder, anders gefragt, wie bekomme ich am besten ein öffentliches Profil als Experte, um Headhunter und neue Arbeitgeber auf mich aufmerksam zu machen? Ich rede jetzt nicht von einem anbiederndem XING-Profil, sondern von etwas mit Klasse.“ Patrick S. (30), Frankfurt


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum ist der Weltraum eigentlich schwarz?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum ist der Weltraum eigentlich schwarz?Antwort: "Hinter dieser scheinbar einfachen Frage, die ein Kind stellen könnte, verbirgt sich das so genannte Olberssche Paradoxon, benannt nach dem Arzt und Amateurastronomen Wilhelm Olbers (1758 - 1840). Er stellte sich die Frage, warum der Nachthimmel eigentlich dunkel ist, wenn doch das unendlich große Universum angefüllt ist mit Abertausenden kosmischen Lichtquellen. Denn wenn hinter einer Lichtquelle eine weitere auftritt und daneben noch eine und so weiter, müsste der Nachthimmel doch eigentlich gleißend hell sein – zumindest aber nicht schwarz, so wie wir es beobachten. Der Strahlungsstrom einer Quelle am Himmel nimmt mit dem Entfernungsquadrat ab; allerdings nimmt ebenso die Zahl der Sterne (bei vorausgesetztem unendlichen, hom...



Jobbox
Job suchen
und bewerben!

Was?
Wo?
Umkreis
Position
studentische Nebenjob
Auszubildender
Einsteiger, Trainee, Volontär
Praktikant
Werkstudent, Diplomand