Drucken
Events

T5 JobMesse für Naturwissenschaftler, Ingenieure, Informatiker und andere Fachrichtungen

Die T5 JobMesse am 13.6.2012 in Berlin bietet Absolventen, Doktoranden und Berufserfahrenen mit naturwissenschaftlicher und technischer Qualifikation die Chance, sich über das Stellenangebot und Perspektiven in Biotechnologie, Chemie, Erneuerbare Energien, Healthcare, Life Sciences, Medizintechnik und Pharmazie zu informieren.

Am 13.06.2012 präsentieren sich in Berlin unter anderem Agfa HealthCare, Bausch & Lomb / Dr. Mann Pharma, Berlin-Chemie, BIOTRONIK, Bundesinstitut für Risikobewertung, Contact Singapore, euro engineering, IDT Biologika, Knauer, MARVECS, Merck, MKM Co-Pharma, NNE Pharmaplan, PharmaLex, Pharmexx, Randstadt Professionals, Sanofi-Aventis Deutschland, SHIMADZU und andere. Des Weiteren wird die Technische Universität und die Universität Potsdam ihre MBA- und Masterstudiengänge vorstellen.

Gesucht werden Pharmazeuten, Chemiker, Biologen, Mediziner sowie Bio-, Chemie- oder Pharmazieingenieure. Besonders hoch ist auch die Nachfrage der Aussteller nach Ingenieuren (Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau etc.), Informatikern aber auch nach TA´s, Pharmareferenten sowie Gesundheits- und Krankenpflegern.

Interessierte können diese Möglichkeit nutzen und interessante Unternehmen mit aktuellem Stellenbedarf in entspannter Atmosphäre kennenlernen.

Anmeldung und Besucherinformationen unter www.t5-karriereportal.de 

 

Weitere Termine: 

23.10.2012 - Hamburg

21.11.2012 - München

13.03.2013 - Stuttgart

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Barnaby Metschurat, der Bulle vom KDD

21 Fragen an: Barnaby Metschurat

Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Schauspielschule "Die Etage" in Berlin. Seitdem wirkt der 35-jährige sowohl in Kino- als auch in Fernsehfilmen und -serien mit. Mit dem Film L’auberge espagnole von 2002 reüssierte er international, und auch die Fortsetzung L’auberge espagnole – Wiedersehen in St. Petersburg brachte ihm noch einmal Kritikerlob in seiner Rolle des Deutschen Tobias. Daneben spielt Metschurat auch Theater, unter anderem unter der Regie von Peter Zadek.


Die Berufseinsteigerfrage

Frage: Wie halte ich es mit der Frage nach dem Gehalt?

Bewerbung & Berufseinstieg, Die Berufseinsteigerfrage:

Hans Peter B. will's wissen: "Bei manchen Bewerbungen muss man eine Gehaltsvorstellung angeben, zuweilen wird man auch im Bewerbungsgespräch danach gefragt. Was soll man da sagen? Soll man sich nach irgendwelchen Gehaltstabellen orientieren? Und ist das Ganze verlässlich? Also: Wie halte ich es mit der Gehaltsfrage? "


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Bei jedem sportlichen Großevent purzeln die Weltrekorde – wann ist die Grenze menschlicher Leistungsfähigkeit denn mal erreicht?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Bei jedem sportlichen Großevent purzeln die Weltrekorde – wann ist die Grenze menschlicher Leistungsfähigkeit denn mal erreicht?Antwort: Die schnelle und einfache Antwort lautet: Vermutlich nie. Nichts spricht dafür, eine prinzipielle Grenze menschlicher Leistungsfähigkeit zu unterstellen. Das ist durchaus vergleichbar mit alten erkenntnistheoretischen Debatten: Nichts spricht dafür, eine prinzipielle Grenze menschlicher Erkenntnisfähigkeit zu unterstellen.Die umwegige und begründete Antwort könnte skizzenhaft wie folgt lauten: Sport zu treiben, ist kein bloß automatisiertes, im Prinzip kalkulierbares und insofern auch von Maschinen vollziehbares Verhalten, sondern eine kulturelle Tätigkeit. Das hat Konsequenzen in zwei Richtungen: Zum einen ist eine sportliche Leistung, insbe-sonde...



Jobbox
Job suchen
und bewerben!

Was?
Wo?
Umkreis
Position
studentische Nebenjob
Auszubildender
Einsteiger, Trainee, Volontär
Praktikant
Werkstudent, Diplomand