Drucken
Populäres Sachbuch

Kritzeln macht klug ...

... zumindest wenn man in Dan Smiths Buch "Quizzen Sie Ihr Wissen auf" den Stift ansetzt. Das etwas andere Ratebuch für alle Klugscheißer aus Leidenschaft.

Quizzen Sie Ihr Wissen auf

Weit mehr als spärlich bedruckte Seiten

Beim ersten Aufschlagen von Dan Smiths Buch mag man vielleicht noch denken: "Aha. Steht aber nicht viel drin." Doch genau das ist der Witz dabei. Schon beim ersten genaueren Durchblättern ist man fast genötigt, auf jeder zweiten Seite ‘mal eben was hinzu kritzeln. Die Bondfilme ... da kenn ich doch ein paar! Oder alle Dramen von Shakespeare? Kein Problem, das waren doch ... Oder alle Austragungsorte von Olympischen Spielen der Neuzeit? Die Sieger der Fußballweltmeisterschaften? Die Nummer 1-Hits von Madonna? 

Die Gebiete, die Smith abdeckt scheinen allumfassend. Nur ein Universalgenie könnte in allen beschlagen sein, aber hey, man kann ja auch mal noch was dazu lernen. Denn: Wenn man in einem Bereich ‘mal so gar keine Ahnung hat gibt es immer noch die Auflösungsseiten am Ende! An sich ist die Gestaltung des Buches übersichtlich. Mehr als Text und Rähmchen ist nicht auf den Seiten und doch zieht einen das Ganze in seinen Bann. "Was kommt denn auf der nächsten Seite? Weiß ich was dazu? Moment, das hab ich doch ‘mal irgendwo gelesen!" Da läuft der Denkapparat schnell auf Hochtouren - fühlt sich aber nicht nach lernen oder arbeiten an, sondern eindeutig nach Spaß. Hm. Wie schafft er das nur? Die gute Mischung an Themengebieten und Schwierigkeitsgraden würde ich vermuten. Spätestens alle paar Seiten sollte jeder wieder auf etwas stoßen, das ihm liegt. Feine Sache.

Aber: Bloß nicht anfangen zu blättern, wenn kein Stift in der Nähe ist! Denn das Hirn wird sofort auf Hochtouren laufen und wenn man das aufblitzende (Halb-)Wissen dann nicht sofort schriftlich fixieren kann ... Ein echter Geheimtipp für alle Rätselfreunde, Quizshowgucker und Klugscheißer aus Leidenschaft!

Gisela Stummer (academicworld.net)

Dan Smith. Quizzen Sie Ihr Wissen auf
9,90 Euro. dtv

  

März bis November, bundesweit 17 Städte

Die jobmesse deutschland tour

Recruitingreise durch 17 bundesdeutsche Städte - Zielgruppe sind Professionals, Wechselwillige, Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Weiterbildungsinter...

25.9.2014 in Berlin

jobvector career day für Naturwissenschaftler & Ingenieure in Berlin

Das branchenspezifische Recruiting Event für Naturwissenschaftler & Ingenieure: Nutzen Sie am 25.09.2014 in Berlin den jobvector career day, um Ihre B...

16. Oktober in München

OVERBECK Job Lounge

OVERBECK Job Lounge verbindet die Vorzüge einer Jobmesse mit der Effizienz und Vertraulichkeit einer Personalberatung.

T5 JobMesse in Hamburg

T5 - die erfolgreiche Jobbörse für Biotechnologie, Chemie, Erneuerbare Energien, Healthcare, Life Sciences, Medizintechnik und Pharmazie.

20.11.2014 in Düsseldorf

jobvector career day für Naturwissenschaftler & Ingenieure in Düsseldorf

Nutzen Sie am 20.11.2014 in Düsseldorf den jobvector career day, das Recruiting Event für Naturwissenschaftler & Ingenieure, um Ihre Berufschancen bei...


Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Alison Balsom, the Trumpet

21 Fragen an: Alison Balsom

In England ist sie längst ein Star: Die 30-jährige Trompeterin Alison Balsom hat bereits zahlreiche Wettbewerbe gewonnen. Unter anderem wurde ihr 2007 der deutsche Musikpreis Echo Klassik für die „Nachwuchskünstlerin des Jahres“ verliehen. Wer sie noch nicht kennt, sollte schleunigst in ihre im September erschienene CD reinhören. Ohren auf – es lohnt sich!


Die Berufseinsteigerfrage

Gefühlschaos: Fernbeziehung, Karriere, Kinderwunsch

Die Berufseinsteigerfrage:

"Mein Freund und ich leben seit fünf Jahren glücklich zusammen. Nun hat uns der Berufseinstieg in verschiedene Städte verschlagen, sodass wir uns nur am Wochenende sehen. Wir merken beide, dass dies für die Beziehung eine Belastung ist, da wir beide das Wochenende in erster Linie zur Erholung benötigen. Beiden ist klar, dass wir wieder an einem Ort leben wollen. Beide sind wir in unseren jeweiligen Jobs zufrieden, so dass jeder vom anderen erwartet, sich zu verändern. Ich argumentiere so, dass ich den anspruchsvolleren Job mit einem höheren Verdienst habe und dieser auch nicht mehr so leicht zu finden ist. Er sagt, dass bei einer beabsichtigen Familiengründung mein Karrierevorsprung sowieso nicht mehr ins Gewicht falle, da es dann auf ihn ankomme. Ich aber möchte nach einer Elternzeit wieder arbeiten. Was raten Sie uns?", fragt Anja F. (31) aus Düsseldorf.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum hat Bayern eine eigene Verfassung?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

 



Jobbox
Job suchen
und bewerben!

Was?
Wo?
Umkreis
Position
studentische Nebenjob
Auszubildender
Einsteiger, Trainee, Volontär
Praktikant
Werkstudent, Diplomand