Drucken
Film

Juno

Juno ist 16, schlagfertig und schwanger

© 20th Century Fox

Die 16jährige Juno ist so gar nicht wie ihre Schulkameradinnen. Mainstream ist nichts für sie. Und jetzt ist sie auch noch schwanger. Der Vater ist der "männlichste" aller Typen: Bleeker. Juno macht sich auf, eine Pflegefamilie für ihr ungeborenes Kind zu suchen.

Juno MacGuff (Ellen Page) ist ein selbstbewusster, offenherziger Teenager, der sich mit seiner lässigen, unkomplizierten Einstellung durch ein neunmonatiges Abenteuer ins Erwachsenenleben kämpft. Clever und einzigartig wie sie ist, tanzt sie auf der High School niemandem nach der Pfeife. Doch unter dieser rauen, ironischen Schale verbirgt sich eine Jugendliche auf der Suche nach dem richtigen Weg.

Die meisten Mädchen auf der Dancing Elk High kümmern sich eher um ihre MySpace-Homepages oder den täglichen Shopping-Ausflug, aber Juno lebt nach eigenen Regeln. Ein typisch langweiliger Nachmittag endet dann doch noch sehr aufregend, als Juno beschließt, mit dem charmanten, unaufdringlichen Bleeker (Michael Cera) zu schlafen.

Ungewollt schwanger

Was aus diesem Abenteuer sich entwickeln soll, hatte sich die Teenagerin nicht vorgestellt. Juno wird schwanger und brütet gemeinsam mit ihrer besten Freundin Leah (Olivia Thirlby) einen Plan aus, um ein perfektes Elternpaar für das ungeborene Baby zu finden. Denn eines steht fest: Das Kind will und kann Juno nicht behalten. Trotz aller unerwarteter Entwicklungen fühlt sich die 16jährige noch nicht reif genug, Mutter zu sein.

Zum Glück wird Juno bei alldem von ihrem Vater (J.K. Simmons) und ihrer Stiefmutter (Allison Janney) unterstützt. Nach dem ersten Schock, dass Juno sich mit dem ach so "männlichen" Bleeker eingelassen hat, halten die beiden zu ihrer Tochter. Auch wenn der Vater nicht gedacht hätte, dass der stets gesund lebende Bleeker "so etwas drauf hat."

Auf der Suche nach Pflegeeltern

Juno findet mit Mark (Jason Bateman) und Vanessa Loring (Jennifer Garner), ein wohlhabendes Pärchen aus der Vorstadt, dessen größter Wunsch ein Kind ist. Sie ist überzeugt die perfekten Eltern für ihr Baby gefunden zu haben, bis sie erkennt, dass 30-jährige Spießer nicht unbedingt erwachsen sind.

Intelligent, witzig und bewegend

Juno ist eine absolut erfrischende Komödie, die so gar nicht in das typische Hollywood-Muster verfällt. Die Protagonisten sind nicht perfekt - weder äußerlich noch in ihrer Entwicklung - und die Geschichte entwickelt sich nicht wie das Gros der anderen Teenie-High School Filme. Juno besticht vor allem durch die phantastischen Dialoge, die dem Zuschauer jederzeit zum Lachen bringen. Und noch im selben Moment kann dieses Lachen durch die Gefühle verdrängt werden, die dieser Film zeigt.

Juno gewann den Oscar für das beste Drehbuch - und das absolut zu Recht. Der Film zeigt, mit welchen Schwierigkeiten eine 16jährige kämpfen muss, die ungewollt schwanger wird. Das in diesem Alter übliche Gefühlschaos bleibt auch ihr nicht erspart und stürzt die werdende Mutter nur noch mehr in Zweifel und Unsicherheit. Juno ist ein unglaublich intelligenter, witziger Film, der eine unter Teenagern nicht unübliche Geschichte erzählt und dabei - abgesehen von den perfekten Dialogen - von der Liebenswürdigkeit seiner Schauspieler lebt. Absolut empfehlenswert!

März bis November, bundesweit 17 Städte

Die jobmesse deutschland tour

Recruitingreise durch 17 bundesdeutsche Städte - Zielgruppe sind Professionals, Wechselwillige, Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Weiterbildungsinter...

25.9.2014 in Berlin

jobvector career day für Naturwissenschaftler & Ingenieure in Berlin

Das branchenspezifische Recruiting Event für Naturwissenschaftler & Ingenieure: Nutzen Sie am 25.09.2014 in Berlin den jobvector career day, um Ihre B...

16. Oktober in München

OVERBECK Job Lounge

OVERBECK Job Lounge verbindet die Vorzüge einer Jobmesse mit der Effizienz und Vertraulichkeit einer Personalberatung.

23. bis 25. Oktober 2014 in Istanbul

Oliver Wyman-Workshop “Automotive Summit 2014” in Istanbul

Oliver Wyman lädt Studierende zu “Automotive Summit 2014” ein – Der Workshop aus der Reihe „Crack the Case“ findet vom 23. bis 25. Oktober 2014 in Ist...

T5 JobMesse in Hamburg

T5 - die erfolgreiche Jobbörse für Biotechnologie, Chemie, Erneuerbare Energien, Healthcare, Life Sciences, Medizintechnik und Pharmazie.


Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts: Joscha Kiefer, Kommissar beim Jubilar

21 Fragen an: Joscha Kiefer

Joscha Kiefer absolvierte eine Ausbildung an der Internationalen Schauspielakademie CreArte in Stuttgart. Er spielte unter anderem in der ARD-Vorabendserie Verbotene Liebe. Außerdem war er in erfolgreichen Serien wie Um Himmels Willen und Hubert und Staller an der Seite von Christian Tramitz zu sehen. In der ZDF-Serie SOKO 5113 spielt er derzeit eine der Hauptrollen als Kriminalkommissar Dominik Morgenstern. Deutschlands älteste Krimiserie „SOKO 5113“ feiert ihr 35.jähriges Dienstjubiläum beim ZDF – Die 500. Folge ist am Montag, den 25. März, um 18.05 Uhr im ZDF zu sehen.


Die Berufseinsteigerfrage

Welche Aussagekraft haben Arbeitgeber-Rankings?

Die Berufseinsteigerfrage:

Kim Reinersdorf, Biologiestudentin aus Berlin, fragt: “Auf der Suche nach dem ersten Arbeitgeber trifft man immer wieder auf Rankings, welche die Güte von Arbeitgebern messen. Ein populäres ist die Erhebung des Berliner Trendence-Instituts, das nur Studierende befragt. Können diese aber überhaupt eine Aussage über einen Arbeitgeber machen, bei dem sie noch keine wirkliche Berufserfahrung sammeln konnten? Nehmen Personalexperten solche Studien ernst und kann man sich als Berufseinsteiger wirklich an der Trendence-Studie orientieren, um die Qualität eines Arbeitgebers abzulesen?”


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Wie viel Schlaf brauche ich eigentlich?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

  



Jobbox
Job suchen
und bewerben!

Was?
Wo?
Umkreis
Position
studentische Nebenjob
Auszubildender
Einsteiger, Trainee, Volontär
Praktikant
Werkstudent, Diplomand