Drucken
Shopping

Günstige Gelegenheit für Studenten

Tchibo entdeckt den Studentenrabatt

Hol dir die ganze Kaffeevielfalt nach Hause, denn jetzt bekommst du von Tchibo eine 20 Euro Gutscheinkarte gratis beim Kauf einer Cafissimo DUO. Einfach in der nächsten Tchibo Filiale beim Kauf den Studentenausweis vorzeigen oder online bestellen unter www.tchibo.de/student unter Angabe des Gutscheincodes: uni2011.

Und wenn du online bestellst, erhältst du außerdem einen Coffee-To-Go-Becher gratis dazu. Solange der Vorrat reicht.

Die Aktion läuft noch bis 6. November 2011.

Cafissimo DUO - die kleinste Kapselmaschine der Welt  - perfekt für Studenten!

Klein, bunt, modern, neu - für perfekten Espresso und Caffè Crema im Handumdrehen.

  • 2 Brühdruckstufen für perfekten Espresso und perfekten Caffè Crema
  • Einfache 1-Knopf-Bedienung: ein Dreh nach links für Espresso, ein Dreh nach rechts für Caffè Crema
  • Der abnehmbare Wassertank umfasst 300 ml, das ist die perfekte Menge für entweder 2 Caffè Crema oder vier bis fünf Espressi.



Die Berufseinsteigerfrage

Ist spezielle Frauenförderung eigentlich gerecht?

Die Berufseinsteigerfrage:

Stefan T. (27) aus Frankfurt am Main. schreibt uns: “Ich arbeite in einer Unternehmensberatung als Junior Berater. Mir und meinen männlichen Kollegen fällt deutlich auf, dass die weiblichen Beraterinnen von den Vorgesetzten klar bevorzugt werden. Neulich hat ein Partner dies offen damit begründet, dass es für die Firma viel schwieriger sei, Beraterinnen zu gewinnen und vor allem zu halten als männliche Berater und man von daher auch zu mehr Zugeständnissen bereit sei. Für die Kolleginnen gibt es beispielsweise spezielle Rhetorikschulungen, an denen Männer nicht teilnehmen dürfen. Ich finde dieses Vorgehen nicht in Ordnung. Meine Kollegen raten mir aber von einer Beschwerde ab, da ich sonst schnell als Mimose oder Querulant dastehen würde. Muss man als Mann eine solche Zurücksetzung einfach runterschlucken, weil Frauen es lange schwerer im Beruf hatten?"


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum hat der bayerische Dialekt so viele Gemeinsamkeiten mit der englischen Sprache?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum hat der bayerische Dialekt so viele Gemeinsamkeiten mit der englischen Sprache?Antwort: Die Wurzeln bairisch-englischer Gemeinsamkeiten rühren daher, dass das Deutsche und das Englische relativ eng verwandte Sprachen sind und dem gleichen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie angehören. Das merken Sie am Wortschatz: Hand – hand, Maus – mouse, Buch – book. Oft geschieht es jedoch, dass ein Wort im Schriftdeutschen ausstirbt, aber im Dialekt weiterlebt. So englisch "foam", bairisch "Foam", was "Schaum" bedeutet – schriftdeutsch kaum mehr erkennbar in "abgefeimt". Oder das englische Wort "bone", das seine bairische Entsprechung in "Boa" hat und ein anderes Wort für "Knochen" ist. Manchmal setzen das Bairisch...