Drucken
Buch

Die besten Bücher. Teil 5: Bücher über Reisen und Abenteuer

Seien wir doch mal ehrlich: Wenn man den ganzen Tag vor dem PC sitzt und via Facebook versucht, sein Leben interessant aussehen zu lassen, erlebt man gar nichts. Dann sollte man wenigstens Bücher darüber lesen. Also: Hier sind Bücher über ferne Länder, Abenteuer und aufregende Zeiten! Und zwar jeden Tag ein neues.

Mit dem Rad von einem Ende der Welt zum anderen

Chapeau allemal! Mit fast 70 bricht Extremradler Tilmann Waldthaler noch einmal zur ganz großen Tour auf: Vom Nordkap im norwegischen Eismeer geht es per Fahrrad nach Neuseeland. Das Buch eine Pflichtlektüre für alle, die ähnliches vorhaben, denn vermutlich gibt es keinen besseren Lehrmeister als Waldthaler.

Für den interessierten Leser ist das vielleicht ein Problem: Der Autor ist längst bei sich angekommen, er sucht nicht mehr.. Er ist viel zu erfahren und weise, um noch in blöde Situationen zu kommen, beziehungsweise weiß sich diesen zu entziehen, bevor sie brenzlig werden. Das ist gut für ihn und für einen Menschen im letzten Lebensdrittel. Aber für den Leser wird das Buch besonders in den Asienpassagen zum Diavortrag, zu Tagebucheinträgen ohne größere Höhepunkte. 

Fazit: Keine wilden Abenteuer, aber ein schöner Reisebericht und ein Plädoyer für das Reisen auf zwei Rädern.

Tilmann Waldthaler, Carlson Reinhard. Nordkap Neuseeland: Noch einmal mit dem Fahrrad um die Welt
22,99 Euro. Malik Verlag




Die Berufseinsteigerfrage

Gefühlschaos: Fernbeziehung, Karriere, Kinderwunsch

Die Berufseinsteigerfrage:

"Mein Freund und ich leben seit fünf Jahren glücklich zusammen. Nun hat uns der Berufseinstieg in verschiedene Städte verschlagen, sodass wir uns nur am Wochenende sehen. Wir merken beide, dass dies für die Beziehung eine Belastung ist, da wir beide das Wochenende in erster Linie zur Erholung benötigen. Beiden ist klar, dass wir wieder an einem Ort leben wollen. Beide sind wir in unseren jeweiligen Jobs zufrieden, so dass jeder vom anderen erwartet, sich zu verändern. Ich argumentiere so, dass ich den anspruchsvolleren Job mit einem höheren Verdienst habe und dieser auch nicht mehr so leicht zu finden ist. Er sagt, dass bei einer beabsichtigen Familiengründung mein Karrierevorsprung sowieso nicht mehr ins Gewicht falle, da es dann auf ihn ankomme. Ich aber möchte nach einer Elternzeit wieder arbeiten. Was raten Sie uns?", fragt Anja F. (31) aus Düsseldorf.


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum sind Hühnerküken ausgerechnet gelb?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

Frage: Warum sind Hühnerküken ausgerechnet gelb?Antwort: "Auch für Hühnerküken gilt: 'der Apfel fällt nicht weit vom Stamm'. Sowohl in morphologischen Eigenschaften, wie der Gefiederfarbe, aber auch in Merkmalen der Physiologie und des Verhaltens ähneln die Küken genetisch ihren Eltern. Das flauschigegelbe Küken ist dabei nur ein Beispiel, wie der Kükenflaum kurz nach dem Schlupf gefärbt sein kann. Aus gelben Küken entstehen zumeist weiße Hennen und Hähne. Oftmals ist bei den Küken aber auch eine spezielle Jungtierfärbung zu erkennen, die mit der ersten Mauser verschwindet. Über die Entstehung der Gefiederfarben herrscht keineswegs Einigkeit in der Wissenschaft.So finden sich in einigen Handbüchern Äußerungen darüber, dass die gelbliche Färbung der sogenannten Erstlingsdunen weißer Hü...