Drucken
Siemens Management Consulting

Der Unternehmensfragebogen

Siemens Management Consulting: Wir über uns

SMC stellt sich dem Fragebogen


Gründungsjahr ......1996

Unser Profil in zwei Sätzen .....Siemens Management Consulting ist die Top-Management-Strategieberatung des Siemens Konzerns. Wir verstehen uns als Vorausdenker und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen, um die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu adressieren.



Branchenfokus .....Unsere Berater/Innen sind  beispielsweise in Branchen wie Erneuerbare Energien,  Industrieautomatisierung oder Medizintechnik im Einsatz. Sie bereiten die Erschließung neuer Geschäftsfelder wie die Digitale Fabrik oder  Infrastrukturlösungen für Städte vor und planen den  Markteintritt in Schwellenländer.

Mitarbeiter (weltweit) ......über 200



CEO ......Dr. Sabine Bach



Wichtigstes Credo ........Nobody is perfect, but a team can be.

Der Auswahlprozess beinhaltet ......Persönlichkeitsinterviews, Case Studies


Karrierestufen .....Berater, Projektleiter, Partner



Famous last words
Neben attraktiven Karriereaussichten in einem der weltweit innovativsten und globalsten Unternehmen bieten wir Ihnen außerdem eine steile Lernkurve und ein Arbeitsumfeld, in dem gilt: “Nobody is perfect, but a team can be.”

BEWERBEN BEI SMC




Die Berufseinsteigerfrage

Ist spezielle Frauenförderung eigentlich gerecht?

Die Berufseinsteigerfrage:

Stefan T. (27) aus Frankfurt am Main. schreibt uns: “Ich arbeite in einer Unternehmensberatung als Junior Berater. Mir und meinen männlichen Kollegen fällt deutlich auf, dass die weiblichen Beraterinnen von den Vorgesetzten klar bevorzugt werden. Neulich hat ein Partner dies offen damit begründet, dass es für die Firma viel schwieriger sei, Beraterinnen zu gewinnen und vor allem zu halten als männliche Berater und man von daher auch zu mehr Zugeständnissen bereit sei. Für die Kolleginnen gibt es beispielsweise spezielle Rhetorikschulungen, an denen Männer nicht teilnehmen dürfen. Ich finde dieses Vorgehen nicht in Ordnung. Meine Kollegen raten mir aber von einer Beschwerde ab, da ich sonst schnell als Mimose oder Querulant dastehen würde. Muss man als Mann eine solche Zurücksetzung einfach runterschlucken, weil Frauen es lange schwerer im Beruf hatten?"


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum hat Bayern eine eigene Verfassung?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen