Drucken
Buch

Dashiell Hammett: Der Malteser Falke

Viel Aufregung um einen kleinen Vogel

In dem Büro des Privatdetektivs Sam Spade und seines Kollegen taucht eines Tages die hübsche, junge, aufgelöste Brigid O?Shaughnessy auf. Sie bittet die Beiden um Hilfe, denn ihre Schwester sei angeblich von ihrem Liebhaber entführt worden. Die Detektive nehmen den Auftrag an, doch schon am nächsten Tag wird Spades Partner ermordet aufgefunden.

Zunächst gerät Spade, der seinen Kollegen nicht besonders gemocht und sogar ein Verhältnis mit dessen Frau gehabt hat, selbst unter Mordverdacht. Immer stärker wird er in die dubiose Geschichte hineingezogen, als er Brigid als Lügnerin entlarvt und trotzdem ein Verhältnis mit ihr beginnt. Es stellt sich heraus, dass sie in Wirklichkeit auf der Suche ist nach einer wertvollen, kleinen Falkenstatue aus dem 16. Jh, die einst ein Geschenk der Malteser Ritter an den spanischen König gewesen ist.

Aber nicht nur sie will diesen Vogel um jeden Preis in die Hände bekommen. Auch der dicke Geschäftsmann Caspar Gutman und der linkische Joel Cairo gehen über Leichen, um an die verschwundene kostbare Statue zu kommen. 

Ein klassischer Kriminalfall 

Hammetts Krimi ist das klassische Beispiel eines Kriminalromans, in dessen Mittelpunkt ein Detektiv auf der Suche nach der Wahrheit steht. Dabei ist Spade keineswegs eine sympathische Figur. Nicht nur, dass er ein Verhältnis mit der Ehefrau seines Partners hat, der Detektiv behandelt attraktive Frauen im Allgemeinen wie Freiwild. Bis zum Schluss kann sich der Hörer nicht sicher sein, ob Spade wirklich ernsthaft an der Aufklärung des Falls und der gerechten Strafe für den Mörder interessiert ist oder ob er einfach durch die Situation gezwungen ist, die Wahrheit ans Licht zu bringen und seine eigene Haut zu retten.

Antipathische Charaktere

Auch die anderen Charaktere sind äußerst antipathisch. Dies wird noch zusätzlich unterstützt durch die Stimmverteilung von Wiglaf Droste, der allen Figuren einen eigenen Charakter verleiht. Teilweise ist die Stimmlage jedoch sehr durchdringend und etwas anstrengend, vor allem bei der weinerlichen und jammernden Brigid O?Shaughnessy und dem Ganoven Joel Cairo - da muss man einfach die Lautstärke leiser drehen.

Trotzdem bleibt die Geschichte, die zwischendurch an manchen Stellen etwas zu langatmig geraten ist, spannend bis zum Ende mit einigen Überraschungen. Für alle Krimifans der alten Schule ist ?Der Malteser Falke? auf jeden Fall ein Muss.

Audio CD

Verlag: Diogenes; Ungekürzte Lesung. (21. April 2009)

Preis: 29,90 Euro

März bis November, bundesweit 17 Städte

Die jobmesse deutschland tour

Recruitingreise durch 17 bundesdeutsche Städte - Zielgruppe sind Professionals, Wechselwillige, Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Weiterbildungsinter...

25.9.2014 in Berlin

jobvector career day für Naturwissenschaftler & Ingenieure in Berlin

Das branchenspezifische Recruiting Event für Naturwissenschaftler & Ingenieure: Nutzen Sie am 25.09.2014 in Berlin den jobvector career day, um Ihre B...

T5 JobMesse in Hamburg

T5 - die erfolgreiche Jobbörse für Biotechnologie, Chemie, Erneuerbare Energien, Healthcare, Life Sciences, Medizintechnik und Pharmazie.

20.11.2014 in Düsseldorf

jobvector career day für Naturwissenschaftler & Ingenieure in Düsseldorf

Nutzen Sie am 20.11.2014 in Düsseldorf den jobvector career day, das Recruiting Event für Naturwissenschaftler & Ingenieure, um Ihre Berufschancen bei...


Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Rolf Miller, der Halbsatz

21 Fragen an: Rolf Miller

Rolf Miller ist der "Meister des unfreiwilligen Humors". Der Träger des Deutschen Kleinkunstpreises glänzt durch breitesten Odenwälder Dialekt und die Fähigkeit, Sätze einfach mal gar nicht oder wenigstens ganz anders zu beenden, als der Zuhörer erwartet. Die Themen: Alles und Nichts. Die Kunst: Treffende Aussagen eines schlichten Gemüts. Grandios.


Die Berufseinsteigerfrage

Ist spezielle Frauenförderung eigentlich gerecht?

Die Berufseinsteigerfrage:

Stefan T. (27) aus Frankfurt am Main. schreibt uns: “Ich arbeite in einer Unternehmensberatung als Junior Berater. Mir und meinen männlichen Kollegen fällt deutlich auf, dass die weiblichen Beraterinnen von den Vorgesetzten klar bevorzugt werden. Neulich hat ein Partner dies offen damit begründet, dass es für die Firma viel schwieriger sei, Beraterinnen zu gewinnen und vor allem zu halten als männliche Berater und man von daher auch zu mehr Zugeständnissen bereit sei. Für die Kolleginnen gibt es beispielsweise spezielle Rhetorikschulungen, an denen Männer nicht teilnehmen dürfen. Ich finde dieses Vorgehen nicht in Ordnung. Meine Kollegen raten mir aber von einer Beschwerde ab, da ich sonst schnell als Mimose oder Querulant dastehen würde. Muss man als Mann eine solche Zurücksetzung einfach runterschlucken, weil Frauen es lange schwerer im Beruf hatten?"


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Was ist eigentlich so schlimm an Glutamat?

Studenten fragen Professoren:

Glutamatbombe! So bezeichnet man zuweilen verächtlich das Essen vom Asia-Imbiss. Glutamat ist ein Geschmacksverstärker, den man auch pur in Asia-Shops erwerben kann. Und er soll überhaupt nicht gut sein ... Warum eigentlich?



Jobbox
Job suchen
und bewerben!

Was?
Wo?
Umkreis
Position
studentische Nebenjob
Auszubildender
Einsteiger, Trainee, Volontär
Praktikant
Werkstudent, Diplomand