Drucken
Abiturienten, Events

Bildungsmesse horizon

Das Abitur ist geschafft und die Welt steht dir offen… - Doch in welche Richtung soll es gehen? Antworten gibt es am 5./6. Mai in Friedrichshafen!

Viele interessierte Besucher auf der letztjährigen Veranstaltung

Nach dem Abitur beginnt ein neuer Lebensabschnitt für dich. Aber in welche Richtung soll es gehen? An einer Hochschule studieren? Ins Ausland mit Work&Travel? Ein Freiwilliges Soziales Jahr? Diese und viele andere Möglichkeiten bieten sich dir nach dem Schulabschluss. Gebündelte und fundierte Informationen dazu gibt es bei der Bildungsmesse horizon, die am 5. und 6. Mai in Friedrichshafen auf dem Messegelände stattfindet.

Rund 70 Aussteller sind vertreten und stehen dir mit kompetenter Beratung zur Seite. Unter den Ausstellern befinden sich Hochschulen wie beispielsweise die EBS Universität für Wirtschaft und Recht, die HFU Business School der Hochschule Furtwangen, die Hochschule Aalen und im kreativen Bereich die Design Akademie Berlin, die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd oder die MHMK Macromedia Hochschule.

Aus dem umliegenden Ausland sind beispielsweise die Montanuniversität Leoben, die Universität Liechtenstein, die FH Kufstein Tirol oder die FH Vorarlberg vertreten. Wenn dich hingegen eher ein duales Studium mit viel Praxisbezug reizt, interessiert dich vielleicht eines der zahlreichen Unternehmen wie die ZF Friedrichshafen AG, die Daimler AG, die Deutsche Bahn oder die Ravensburger AG.

Zudem informieren Organisationen wie der BDKJ oder das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg über Freiwilligendienste wie FSJ oder FÖJ.

Zum Thema Auslandsaufenthalt und Sprachreisen kann unter anderem EF Education (Deutschland) GmbH Fragen beantworten.

Begleitet wird die horizon von einem vielfältigen Rahmenprogramm mit Vorträgen, Talks und Workshops.

Bei diesem breiten Angebot wirst du mit Sicherheit fündig und kommst durch einen Besuch der horizon deiner Zukunftsplanung einen entscheidenden Schritt näher.

Informationen zur horizon in Friedrichshafen, Details zu den Ausstellern und zum Rahmenprogramm gibt's unter 

Friedrichshafen, Messe, Halle A2

5./6. Mai, 10 bis 16 Uhr, Eintritt frei

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Serie: 21 Fragen

Menschen des 21. Jahrhunderts:
Barnaby Metschurat, der Bulle vom KDD

21 Fragen an: Barnaby Metschurat

Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Schauspielschule "Die Etage" in Berlin. Seitdem wirkt der 35-jährige sowohl in Kino- als auch in Fernsehfilmen und -serien mit. Mit dem Film L’auberge espagnole von 2002 reüssierte er international, und auch die Fortsetzung L’auberge espagnole – Wiedersehen in St. Petersburg brachte ihm noch einmal Kritikerlob in seiner Rolle des Deutschen Tobias. Daneben spielt Metschurat auch Theater, unter anderem unter der Regie von Peter Zadek.


Die Berufseinsteigerfrage

Wie viel Show-Typ muss man sein, um Karriere zu machen?

Die Berufseinsteigerfrage, Bewerbung & Berufseinstieg:

Malte B. (26) aus Bonn schreibt uns: “Ich bin Ingenieur und arbeite in der Automobilindustrie. Bei aller Bescheidenheit bin ich meinen Traineekollegen fachlich weit überlegen. Ich habe bereits in den ersten Monaten technische Lösungsvorschläge erarbeitet, die direkt umgesetzt worden sind. Da bei uns Teamarbeit großgeschrieben wird, präsentieren wir unsere Arbeiten jedoch immer in der Gruppe. Da ich es unangenehm finde, im Mittelpunkt zu stehen, übernehmen die ‘Show-Typen’ die Präsentation meiner Arbeiten. Leider sammeln sie dann auch die Lorbeeren ein. Reicht nicht die fachliche Kompetenz, muss man auch ein ‘Show-Typ’ sein, um Karriere zu machen? Und wenn ja, wie wird man so?“


Serie: Netzperlen

Diese Woche: Notes of Berlin

Netzperlen:

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass - im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns ...


Serie: Studenten fragen Professoren

Warum hat Bayern eine eigene Verfassung?

Studenten fragen Professoren: Alltagsfragen

 



Jobbox
Job suchen
und bewerben!

Was?
Wo?
Umkreis
Position
studentische Nebenjob
Auszubildender
Einsteiger, Trainee, Volontär
Praktikant
Werkstudent, Diplomand